ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***


#301

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 05.05.2008 18:21
von Modellautosammler

Hallo Stefan,

ein sehr imposantes Fahrzeug was Du uns da wieder zeigst, soviele Details verbaut das man die Bilder 10 mal anschauen muß um alles zu entdecken.

Wenn ich mal groß bin will ich auch so bauen können wie Du.

nach oben springen

#302

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 05.05.2008 20:35
von SchrammBo (baggerfahrer)
Ich denke an dieser Stelle mal sagen zu können, dass es hier schließlich um´s Fiktive geht. Also wenn´s dem Stefan so gefällt

Übrigens, ich bin mal wieder völlig baff von Deinen modellbauerischen Fähigkeiten. Alle Achtung!
zuletzt bearbeitet 05.05.2008 20:36 | nach oben springen

#303

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 05.05.2008 23:30
von martinios
Hi Stefan,

also mir ist das auch Schnuppe, ob es dieses oder jenes Modell in gleicher Form auch als Vorbild gibt.
Das ist ja gerade der Reiz bei unserem Hobby, - man kann kombinieren, wie es einem gefällt und mir gefällt der Axor ausgezeichnet.
Der sieht richtig mächtig aus und zu der Umsetzung und den Foto´s kann ich mir ja weitere Kommentare ersparen.
Ich habe mir mal erlaubt, auch dieses Modell von dir unter Highlight´s in 1zu87 bei mir auf die Homepage zu nehmen und das sagt alles.

Viele Grüsse von
Martin
zuletzt bearbeitet 06.05.2008 13:54 | nach oben springen

#304

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.05.2008 10:49
von Nicki-NF | 771 Beiträge

Moin

Auch mir gefällt der letzte wieder ausgesprochen gut. Ob nun Axor oder Actros, mir egal.
Einzig die Ladung hätte etwas näher an der Realität liegen können.


JUL-Spedition ApS, Jullerup/Fyn
We just do it.
nach oben springen

#305

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 11.05.2008 17:34
von chefe

salve doc...

also nur mal nebenbei...bei uns fahren zwei diese kombi´s mit 38ops motor umher. ich finde die idee sehr gut. es muss nicht immer der ganz grosse
vorne dran hängen.
schlauchverbindungen und auch der rest den du vebaut hast( wenn ich alles aufzähle, schreibe ich morgen noch) ist wiedermal an jedem richtigen platz.

stefan marciniak. ich verneige mich vor deiner leistung, möchte aber den ander modellern ans herz legen.....jungens wir sind keine chirugen mit goldenen händen....wie evergreen!! aber jeder arbeitet in seiner form dran.

doc: affengeiles teil.....freu mich auf nächste woche.treffen?!

nach oben springen

#306

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.05.2008 19:35
von TRANSMAR | 292 Beiträge

Hallo Leute,

hier meldet sich mal wieder ein vielbeschäftigter doc und Spediteur - ich möchte eigentlich gern bei Euch allen auch immer was schreiben, aber der Streß in meiner "geliebten" Klinik verhagelt mir oft die Suppe! Also - nehmt mir das bitte nicht übel - der gute Vorsatz ist da!

So, aber nun zur Flotte - ich brauchte dringend einen Verteiler, der aber auch mal ´ne größere Strecke bewältigen kann!
Deshalb will ich mal den Atego mit dem längsten verfügbaren Radstand in der stärksten Motorisierung probieren.
Es ist jetzt nix Besonderes, obwohl der Fahrerhausumbau incl. Untergestell auch Arbeit gemacht hat! Was Spektakuläreres kommt auch bald mal wieder - spätestens nach meinen 3 Wochen Dänemarkurlaub!!

Viel Spaß mit den Bildern und herzliche Grüße aus Gera!
Stefan

Angefügte Bilder:
IMG_4566333.jpg
IMG_4581333.jpg
IMG_4567333.jpg
IMG_4573.jpg




nach oben springen

#307

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.05.2008 19:45
von basti
Hi Stefan!

Schönes Teil, bin eh ein Fan von den kleinen

Mir sind noch 2Sachen aufgefallen.. und ich hoffe es fällt nicht unter 'Klugscheißerei'..
Hm, als erstes Müsste es ein 1529BT5/4 sein und dann ist die Stostange falschrum angebracht?! die wirkt iwie komisch.
Ein gaaaanz kleiner kritikpunkt wäre noch, fast vergessen ... die Reifen/Felgen sind zu klein für nen 15to Atego, da würden am besten die von der Drehleiter passen..
Soll aber deine Leistung nich schmälern, obwohl du eine Idee von mir wieder vor mir umgesetzt hast
Ach, eine Frage... was für ein Aufbau/Hersteller ist das? der sieht klasse aus der Aufbau!

Grüße aus Celle
Bastian
zuletzt bearbeitet 27.05.2008 19:51 | nach oben springen

#308

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.05.2008 19:57
von TMH

Hallo Doc Stefan,

also ich finde den Atego sehr Gelungen. Und es ist mal kein großer, das mit den Reifen. Hm schwer zu sagen, habe auch schon Jumbos gesehen mit kleinen aber auch mit großen Reifen. Der Umbau ist dir Traumhaft gelungen, und ich möchte nicht wirklich wissen. Wieviel Arbeit da drinne steckt, also denne geniße dein Urlaub.

nach oben springen

#309

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.05.2008 20:04
von M. Rott Transportlogistik | 335 Beiträge

Hallo Stefan,

ja das sind mal wieder Neuigkeiten von dir. Also von meiner Seite aus gibt es mal wieder nichts zu bemängeln.
Ich finde das fahrzeug ist genial. Mal etwas anderes in deinem Fuhrpark. Jetzt fehlt eventuell noch ein 1 achser
Hänger für den Atego - wäre ein Vorschlag. Ich bin schon gespannt was nach deinem Urlaub uns erwartet.

In diesem Sinne einen schönen Urlaub im vorraus...




nach oben springen

#310

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.05.2008 20:23
von Black Edition | 670 Beiträge

Hay Stefan

das ist mal wieder ein hammer teil gefällt mir richtig gut ich hoffe der bekommt noch einen Anhänger. Mach weiter so..

Und bis nachem Urlaub bin schon mal gesapnnt


Mfg Marcel
MST GmbH Hilden
Spedition&Lagerung
Erst wenn der letzte Auspuff kalt ist,
der schönste Truck verboten,
die erfahrensten Trucker bestraft sind,
dann werdet Ihr erstaunt merken,
dass Ihr Euer Essen und Euren Mist nicht selber fahren könnt!
nach oben springen

#311

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.05.2008 20:33
von Modellautosammler

Nabend Stefan,

sehr schickes Teil, der weis zu gefallen.

Solche Fahrzeuge sollte ich in meinen Expressdienst integrieren.

nach oben springen

#312

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.05.2008 21:15
von TRANSMAR | 292 Beiträge
Hallo Fans,

danke für den Tipp mit den Rädern - das ändere ich noch, muß nur erst welche bestellen.
Die Stoßstange ist so richtig - sie ist vergrößert - wie bei den Modellen mit zwei Stufen - Herpa hat ja nur die ganz schmale!
Und - ein 1529- das ist richtig, hatte ich auch so ausgeguckt! Leider hatte ich bei allen Decals keine 9 dabei und so hab ich dann das alte genommen!

Viele Grüße!
Stefan

P.s. der Urlaub geht erst am 20. Juni los - bis dahin schaffe ich sicher noch einen!

Der Aufbau ist uralt Albedo Megagardinenplanenauflieger!




zuletzt bearbeitet 27.05.2008 21:16 | nach oben springen

#313

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.05.2008 21:17
von Ex-Fernfahrer

Hallo Stefan!

Auch von mir ein riesen Lob für den genialen Umbau. Die Lackierung auch wieder sehr sauber und die vielen kleinen Details wie immer erstklassig umgesetzt.

Ich traue mich das fast nicht zu sagen, aber ich hätte da doch was kleines zu bemängeln.

Ich bin mir nicht sicher, aber ist das nicht ein Aufbau von einem Albedo oder Roco Modell?
Also ich finde die Schnallen im Verhältnis, zu den meiner Meinung nach auch zu kleinen Rädern, etwas zu groß. Wenn man die Größe der Räder mit der Höhe (Länge) der Schnallen vergleicht, finde ich die Schnallen einfach zu groß. Oder täusche ich mich da?

nach oben springen

#314

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.05.2008 21:30
von Fischbomber

Hallo Stefan,


mal " einfach so " ein kleiner dazwischen, weisst Du, alles was Du machst wird vorbildgetreu, selbst wenn Du einen Bollerwagen nachbaust, würde der einzigartig werden.

Folglich ist auch der Atego wieder ein echter TRANSMAR, mit allem Drum und Dran kommt er bestens rüber.

Den Wunsch nach einem passenden Hänger kann ich auch mit unterschreiben.

@ Andreas: tja, bei den alten Albedo-Satteln (ich habe ja auch schon welche verbaut) hat man nicht so ganz auf die Massstabstreue bei den Kleinteilen geachtet.

Viele Grüsse

Mario

nach oben springen

#315

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.05.2008 22:32
von klein Michi

Ja leck mich fett!!!!!! Sorry für die aussprache, aber von dem Actros auf Seite 1 bin ich wirklich Sprachlos!!!!
Die Farbe, der Aufbau einfach alles perfekt!!!!!
Bin ja eher ein fan vom Mega Space aber die "kleine" L Hütte ist selbst in diesem Fall perfekt!!!
Was mich noch Interesiert, wo genau gibt es so einen Kran?? Ich bräuchte auchg einen für einen WLF Umbau der BF-Augsburg! Habe schon oft nach einem gesucht, aber leider noch keinen gefunden!!

Grüßle,
Michi

nach oben springen

#316

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 28.05.2008 12:27
von TRANSMAR | 292 Beiträge

Hallo Michi,

der Kran ist Eigenbau, die Grundlage ist ein Atlas Kran von Kibri.

Viele Grüße!
Stefan





nach oben springen

#317

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 28.05.2008 12:36
von Manns-Transporte | 1.187 Beiträge

Hallo Stefan,

der Atego ist ja mal der Hammer, gefällt mir sehr sehr gut, und die Detailierung 1A einfach super,


Gruß Sebastian

Manns Transporte
...Ihre Spedition aus dem Rhein-Sieg-Kreis...
http://www.manns-transporte-bastlgruppe.de.tl


nach oben springen

#318

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 28.05.2008 18:49
von chefe

hollimolli

es artet aus........ stefan und kleine lkw,s!!! welch augenweide für mich.

kommt da noch ein hängerlein??


auf bald und danke für den schönen abend

nach oben springen

#319

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 28.05.2008 20:04
von Konsti | 166 Beiträge

Hallo Stefan,
Dein neuer Atego ist ein echtes Schmuckstück geworden, gefällt mir sehr.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten!

nach oben springen

#320

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 30.05.2008 19:51
von north bv | 664 Beiträge

Hallo,

der Kleine ist wieder richtig Gut geworden,
ich sitze jedesmal, wenn du einen Neuen zeigst, sprachlos vor dem PC
denn so realistisch und mit so vielen Details gebaut, dass ich nur jedesmal staunen kann.

MfG Nico


north
logistic b.v.
nach oben springen

#321

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 31.05.2008 21:02
von Ralle

Hi Doc,

auch wenn du hier schreibst es sei nix besonderes, untertreibe doch mal nich so! Ob zu kleine Räder oder zu große Schnallen, Sch..ß egal, der sieht wie alles andere von dir einfach Spitze aus. Da kann man schon mal ne Weile mit gucken verbringen!!!
Auch ich wäre gespannt wie ein Anhänger dahinter aussieht. Obwohl, klasse wird er auf jeden Fall...


Gruß-Ralle

nach oben springen

#322

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 31.05.2008 21:21
von TommesMagnum | 743 Beiträge


Hallo Stefan,

Wenn man so spät erst dazu kommt was zu schreiben, hat das einen Vorteil!
Das schon alles gesagt / Geschrieben worden ist !

Von mir auch ein SUPER!!!


Gruß Tom



Castrop-Logistik


Am 21,11,2009 / 22,11,2009 Findet in Losheim am See eine Modellbahn Ausstellung Statt.... Und CaDöLux ist Dabei!!!!!!!!!

nach oben springen

#323

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 10.06.2008 22:54
von chefe

salve doc.......

lass die bombe platzen........husch, husch...

nach oben springen

#324

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 10.06.2008 22:55
von TRANSMAR | 292 Beiträge

Hallo Leute,

noch wenige Tage bis zum (Bastel-) Urlaub und ich hatte in den letzten Tagen echt Streß - möchte ich Euch doch auch mal wieder eine kleine Neuigkeit im TRANSMAR Fuhrpark zeigen!
Sicher denken jetzt einige - ich sei aber Mercedes Benz lastig - es ist aber rein zufällig und der MP3 war halt jetzt einfach dran!
Zum ersten Bild - es ist mein letzter Versuch! Nee, Spaß bei Seite, ist nur mal so´ne Studie, kommt aber auch nicht ganz schlecht.

Zum Basisfahrzeug - es ist der umgebaute IFAT MP3 (geänderte Stoßstange, Tanks vergrößert, FH tiefer) - so noch TRANSMAR-Manier halt! Er wird einen Kühler von Andreas Andresen ziehen, also im Fernverkehr fahren, werde nächsten Samstag in Padborg die entsprechenden Absprachen bei Andresen treffen!

So, nun wie immer viel Spaß!

Angefügte Bilder:
IMG_46521222.jpg
IMG_4641222.jpg
IMG_4643222.jpg
IMG_4637222.jpg
IMG_4638222.jpg
IMG_4629222.jpg




nach oben springen

#325

RE: Wiederbelebung eines MB

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 10.06.2008 22:58
von chefe

streber.......mehr sag ich nicht...........


sei froh das du nicht augenarzt bist.....würd sofort zum notdienst bei dir erscheinen, meine augen sind beide geplatzt.


alter streber,,,,,,,,

nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen