ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***


#326

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 12.10.2008 11:31
von chefe

grüss dich nach rüsselsheim


richard , du hast dir echt richtig mühe gemacht! für einen beginner in sachen modellbai 1/87 auf jeden fall ein grosses lob wert!

zwei tipps für dich: mit dem pinsel ein zwei richtige tupfer klarlack auf die rückleuchten, wenn der lack ausgehärtet ist ,hast du den hinterglaseffekt !!!
versuch es mal mit felgen aufbohren. das wäre das I tüpfelchen.

nach oben springen

#327

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 12.10.2008 12:07
von Fischbomber

Hallo Richard,

Du gehst ja die ganze Nutzfahrzeuglandschaft durch, aber Du hast Recht, man kauft da ein, wo das Angebot am günstigsten ist, warum sollte es dann kein österreichisches Fabrikat sein ?

Das Ergebnis ist Dir gut gelungen, es ist mal wieder alles dran, was dran sein muss.

Vom NvD " Nietenzähler vom Dienst " noch eine kurze Bemerkung: Steyer schreibt man ohne zweites E -> STEYR und die kleinen Arbeitsleuchten nach hinten lassen sich mit den Ätzteilen von DS Design (Art.Nr. MBDS1011) realistischer darstellen, die verwendeten Spiegel sind nämlich etwas zu gross.

Grüssle

Mario

nach oben springen

#328

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 12.10.2008 18:47
von scan1 | 1.036 Beiträge

Hallo Richard,

Es darf etwas Steyr sein,mir gefällt es das im Forum immer mehr Steyr auftauchen.Natürlich ein Steyr in Kläser Farbgebung etwas besonderes.Wiedemal top gebaut den neuesten,das mit den Rundumleuchten gefällt mir nicht schlecht,kenne das auch so von den Felbermayr-Fahrzeugen.

Viel spass bei der "erst-ausstellung" von Kläser-Logistik.

Gruss nach Rüsselsheim

Erich



nach oben springen

#329

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 12.10.2008 19:00
von TMH

Guude

Mensch ein Steyr im Kläser Look, das kann ja nur was feines sein. Tip Top dein Össi Laster, alles dran was muss.
Daumen hoch :)

nach oben springen

#330

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 12.10.2008 20:59
von Farmer | 403 Beiträge
ok..ok...

die nieten sind gezählt, das mit den rundlichtern hat sich auch geklärt.
und irgendwann wird es auch aufgebohrte felgen geben.

aber hauptsache es gefällt !

vielen dank für die anerkennung und die wünsche

da ich für gau-algesheim wieder etwas ausgeheckt habe wird es bis dahin
keine neuvorstellung mehr geben

ich bitte um verständnis




ach...was solls, einen hab ich noch

..........einen Steyr S-TA 41.540 - GG-RK 190 -

aber jetzt ist "PAUSE"
Angefügte Bilder:
Werkstatt 111127.jpg
Werkstatt 111130.jpg

Viele Grüße aus Rhein-Main
------ Richard ------

http://farmershome.oyla11.de/
zuletzt bearbeitet 12.10.2008 21:00 | nach oben springen

#331

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 12.10.2008 22:00
von AEBI Transporte | 647 Beiträge

Hallo Richard

Dieses Fahrzeug ist voll nach meinem Geschmack!
Sehr Detail freudig, und sehr schön verarbeitet.
Und die Drehlichter diesmal auf dem Dach sehr schön

Sag mal, die Felgen hast du auch noch silber lackiert, oder?

Gruss Patrick

AEBI Transporte
http://www.aebi-transporte.ch.vu


http://www.aebi-transporte.at.vu

nach oben springen

#332

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 13.10.2008 00:31
von Fischbomber

Hi Richard,

auch der Nachschlag ist vom Feinsten, dieser Steyr gefällt mir sogar noch eine Ecke besser, hauptsächlich wegen der Fahrerhausinneneinrichtung und dem 5 Star-Schriftzug (lol)....

Man sieht sich....


Grüssle

Mario

nach oben springen

#333

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 13.10.2008 02:50
von TMH

Guude
Mensch der ist ja ebenso Hammergeil, alter Schwede langsam werd ich Neidisch.
Ihr alle samt steckt die Meßlatte immer höher, wenns soweiter geht muss ich es Basteln aufhören.
Tippi Toppi

nach oben springen

#334

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 13.10.2008 14:10
von Farmer | 403 Beiträge

....aber maggus,

...wer wird denn gleich die flinte ins korn werfen !?

es kann doch nur ein anreitz sein einige der gesehenen elemente
in die eigene modelle mit einfliesen zulassen.

wenn ich da an meine ersten eigenbauten denke....oh je !!!!

also nix wegwerfen sondern ranhalten.

apropo...was macht denn dein streamliner?


Viele Grüße aus Rhein-Main
------ Richard ------

http://farmershome.oyla11.de/
nach oben springen

#335

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 13.10.2008 15:57
von TMH

Guude Richard

Der ist Fertig bis auf die Decals für HSK, diese müsste ich aber Bald erhalten. Und dann zeig ich Ihn gerne, er ist ja inzwischen wieder unterwegs. Aber ohne Partnerwerbung

nach oben springen

#336

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 14.10.2008 14:13
von Farmer | 403 Beiträge

guude,

@ patrick

fast richtig geraten, es ist chromlack


Viele Grüße aus Rhein-Main
------ Richard ------

http://farmershome.oyla11.de/
nach oben springen

#337

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 14.10.2008 17:30
von AEBI Transporte | 647 Beiträge

Hallo

Die felgen sehen toll aus, ich lackiere meine in Silber,
wüsste gar nicht das es Chromlck gibt

Gruss Patrick


http://www.aebi-transporte.at.vu

nach oben springen

#338

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 14.10.2008 17:44
von Iceman | 541 Beiträge

Saubere Arbeit bei dem Österreicher.
Der Schwerlastturm ist sehr gut umgesetzt worden. Auch das mit dem Leitungen ist richtig gut geworden.

Respekt. Kann man sehen lassen.


Gruß aus Unterfranken
Thorsten
Spedition Kauppert

nach oben springen

#339

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 15.10.2008 17:18
von eddy_2008 | 511 Beiträge
Hallo Richard

Also die beiden Steyr sehen wie gewohnt voin dir wieder 1a aus. Zu den Rundumleuchten hinter dem Fahrerhaus möchte ich noch was anmerken. Und zwar hatte wir auch mal zwei F2000 Evo als Hochdach mit zwei Rundumleuchten hinter der Kabine die an zwei Stangen befefstigt waren. Wenn wir sie gebraucht haben mussten wir die Halteschraube lösen und sie nach oben schieben und wenn sie nicht gebraucht wurden waren sie unten. Warum das so wahr weiß ich selber nicht vielleicht das mann nichts aufs Dach montieren musste oder dass sie keiner gesehen hat. Hoffe damit geholfen zu haben. Habe unten mal noch zwei Bilder angehängt. Sind zwar nicht die besten aber die einzigsten die ich gefunden habe.

Gruß Jan
Angefügte Bilder:
EX 81 VR.jpg
CIMG1589.JPG

Gruß aus dem Saarland

Fiedler Logistik ein starker Partner
Internationale Spedition & Lagerlogistik

Fiedler Container Logistik Nederland B.V.
Internationale Containertransporte und Logistik

http://www.fiedler-logistik.npage.de


zuletzt bearbeitet 15.10.2008 17:21 | nach oben springen

#340

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 15.10.2008 21:44
von Farmer | 403 Beiträge

guude jan,

danke das dir die österreicher auch gefallen, und natürlich für die rückendeckung betr. rundlichter.
das foto das ich einstellte zeigt eine von 2 zm welche bei pieper-dortmund im einsatz sind.


Viele Grüße aus Rhein-Main
------ Richard ------

http://farmershome.oyla11.de/
nach oben springen

#341

RE: ..darf es etwas Steyer sein ?

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 16.10.2008 18:11
von AEBI Transporte | 647 Beiträge

Hallo Richard

Durch den Beitrag von Jan, habe ich das system mit den Rundumleuchten jetzt auch kapiert!
Das habe ich bisher nicht gewusst, Sorry!!!
Somit ist der Steyr natürlich einwandfrei!

Gruss Patrick

AEBI Transporte
http://www.aebi-transporte.ch.vu


http://www.aebi-transporte.at.vu

nach oben springen

#342

RE: ..und wieder ein MAN

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 28.10.2008 15:02
von Farmer | 403 Beiträge
guude,

jetzt ist die katze aus dem sack.........

zur ausstellung in gau-algesheim stellte "Kläser-Logistik" den ersten MAN TGS in dienst.

der GG-RK 188 wurde anlässlich der veranstalltung mit dem logo vom MAF 1:87
und dem ausstellungs-motto beschriftet
Angefügte Bilder:
Werkstatt 2267.jpg
Werkstatt 2266.jpg

Viele Grüße aus Rhein-Main
------ Richard ------

http://farmershome.oyla11.de/
zuletzt bearbeitet 28.10.2008 15:02 | nach oben springen

#343

RE: ..und wieder ein MAN

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 28.10.2008 17:35
von AEBI Transporte | 647 Beiträge

Hallo Richard

Der MAN gefällt mir gut, eine super Idee den Truck nach dem Motto der Ausstellung zu gestalten!

Gruss Patrick

AEBI Transporte
http://www.aebi-transporte.ch.vu


http://www.aebi-transporte.at.vu

nach oben springen

#344

RE: ..und noch ein MAN

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 28.10.2008 19:48
von Farmer | 403 Beiträge
für alle wechselbrücken fans habe ich vor der ausstellung noch schnell einen wp zug kreirt,
es wurden die brücken verwendet die ich euch ans herzen lege --gardine und pritsche
Angefügte Bilder:
Gau-Algesheim 1ll21.jpg
Werkstatt 11001189.jpg

Viele Grüße aus Rhein-Main
------ Richard ------

http://farmershome.oyla11.de/
zuletzt bearbeitet 28.10.2008 19:49 | nach oben springen

#345

RE: ..und noch ein MAN

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 28.10.2008 20:03
von NordLogistik
| 770 Beiträge

Hallo Richard

Sehr schöner Zug den Du da vorstellst , besonders die WB mit den netten jungen Damen drauf

dein vorschlag mit den WB's finde ich gut , dann nehme ich die beiden fertigen von Dir

wie gesagt sehr sehr schöner WB Zug , mir gefällt er .


gruß Ronald



von der Elbe bis zum Belt , das ist unsere Welt

nach oben springen

#346

RE: ..und noch ein MAN

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 28.10.2008 21:05
von eddy_2008 | 511 Beiträge

Hallo Richard

Den TGX konnte ich am Sonntag ja schon auf deiner Drehscheibe bewundern. Der ist wirklich eins a Klasse geworden besonders gut finde ich die verstrebungen hinter dem FH. Das mit dem MAF Logo ist auch eine gute Idee.
Die Wechselbrücken sind auch erste Sahne.

Gruß Jan


Gruß aus dem Saarland

Fiedler Logistik ein starker Partner
Internationale Spedition & Lagerlogistik

Fiedler Container Logistik Nederland B.V.
Internationale Containertransporte und Logistik

http://www.fiedler-logistik.npage.de


nach oben springen

#347

RE: ..und noch ein MAN

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 28.10.2008 21:19
von Farmer | 403 Beiträge

jan,
ich muß deine euphorie etwas bremsen, es ist "nur" ein TGS


Viele Grüße aus Rhein-Main
------ Richard ------

http://farmershome.oyla11.de/
nach oben springen

#348

RE: ..und noch ein MAN

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 29.10.2008 12:43
von BHT | 288 Beiträge

Hallo Richard,
Dein "TGS" gefällt mir , vor allem die viele Details an der Rückseite finde ich sehr gut.
Noch besser aber ist dein "MAN F2000" WB Zug. Dieses Fahrzeug gehört immer noch zu meinen Favoriten und in deiner Farbkomposition kommt er gut rüber.
Gruß Peter
BHT (BREUER HANDEL UND TRANSPORTE)


Gruß Peter
BHT (BREUER HANDEL UND TRANSPORTE)
nach oben springen

#349

RE: ..und noch ein MAN

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 29.10.2008 15:30
von sbb-trans | 254 Beiträge

Moin Richard,

dein TGS ist doch wieder klasse geworden ... was mich immer wieder an deinen fahrzeugen fasziniert, sind die details am heck ... beide daumen hoch !

Dein WB-Zug weiss auch zu gefallen, auch hier hast du hervorragende arbeit geleistet. besonders lobenswert hier, finde ich die gestaltung der wechselbrücken... auch hier beide daumen hoch !

freue mich auf weiteres


Grüsse von Sven
Fa SBB - Trans, Container Trucking

http://www.sbbtrans.de.tl

nach oben springen

#350

RE: ..und noch ein MAN

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 29.10.2008 17:15
von AEBI Transporte | 647 Beiträge

Hallo

Der WB Anhängerzug sieht super aus,
besonders gefallen mir die Wechselbrücken.
Die sind sehr Detailgetreu, ganz toll zum anschauen.

Gruss Patrick

AEBI Transporte
http://www.aebi-transporte.ch.vu


http://www.aebi-transporte.at.vu

nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen