ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***


#176

RE: Mitarbeiter stellen sich vor!

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 23.12.2008 23:47
von Andreas | 311 Beiträge

Vielen Dank für euer Lob!

Weil der MAN Dreiachser auf der Erdbaustelle nicht immer benötigt wird, fährt er zwischendurch Abbruchmaterial ab. Das macht heute auch der Steyr Zweiachser, er war vorher beim RH6 HD auf der Wildbachbaustelle beschäftigt.

Der Steinsaum ist schon ein Stück weit fertiggestellt, der LKW brint außer den Steinen noch einen kleinen alten Baukompressor.

Leerrohre und beide Kabelzugschächte sind bereits verlegt.

Auf der Abbruchbaustelle ist nun Feierabend, am Abend schleppt Jürgen noch den RH6 HD von der Wildbachverbauung zu einer Baustelle von Schwarzbau. Dann heißt es Abschied nehmen vom Dreiachser mit Heckkran, das Fahrzeug kam 2004 und wird noch vor Jahreswechsel wieder abgegeben, die Aufbauten werden leicht modifiziert auf ein Geländegängigeres Chassis mit stärkerer Motorisierung aufgebaut, man hofft dass diese Aktion im Jänner fertig sein wird, und der Kranwagen wieder verfügbar ist.

Gruß Andreas

Angefügte Bilder:
N1nAbbruch.JPG
2NSteyr-Za.JPG
3n Kompressor.JPG
N4 Leerrohre.JPG
N5Baggertransport.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#177

RE: Mitarbeiter stellen sich vor!

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 24.12.2008 11:43
von Scan-Logistik | 351 Beiträge

Hallo Andreas
Kann mich nur wiederholen: absolut Geil

Gruß Jörg


von Hamburg bis zum Fjord kennen wir jeden Ort
nach oben springen

#178

RE: Mitarbeiter stellen sich vor!

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 27.12.2008 14:07
von Andreas | 311 Beiträge

Danke!

Nun ist es an der Zeit die Elektrokabel in die Leerverrohrung einzuziehen. Zuvor bläst man mit dem Kompressor eine Schnur (Kalibrierleine) durch, an der wird dann das Kabel durchgezogen. Mit Hilfe des Baggers wird die Kabelrolle angehoben und abgerollt.

Erneut werden Steine angeliefert.

Diese sogenannten Richtblöcke werden mit der Kette versetzt, da man gerade keinen Greifer zur Hand hat.

Obwohl sich die Abbruchbaustelle langsam dem Ende neigt, sind doch noch viele Tonnen abzufahren.

Dort fahren gerade die Sattelkipper vorbei, die einen anderen Kunden mit Rheinsand beliefern.

Gruß Andreas

Angefügte Bilder:
Elektrifizierung.JPG
Steine anliefern2.JPG
Richtblöcke versetzten 3.JPG
ABr4.JPG
ABT5.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#179

RE: Mitarbeiter stellen sich vor!

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 29.12.2008 17:55
von Andreas | 311 Beiträge

So hier die letzten Bilder der Erdbaustelle. Ein Steinmosaik in Form eines Skellets wurde erstellt. (Da es sich um eine Orthopädische Heilklinik handelt, da wo der Schacht ist, kommt ein "Smiley Schachtdeckel" hin. Weil unser Kranwagen gerade außer gefecht ist, unterstützt uns ein Traktor der Fa. A. Eigenberger bei den Abschlussarbeiten, wo nochmal feinerer Kies aufgebracht wird.

Auch der der MAN F2000 wird umlackiert, das macht man aber am Samstag so dass er am Montag wieder da sein müsste.

So nun fängt die Winterpause so langsam an, Baumaschinen werden auf den Bauhof transportiert für den Winterservice.

Zwei Bagger beides RH6 stehen schon da, sie sind grad beide außer gefecht weil die Ersatzteile fehlen. Der RH6 HD der bei der Fa. Schwarzbau war, wird als erstes zurücktransportiert.

Als Jürgen den RH6-22 von der Klinikbaustelle zurückbringt, kärchert Alex Donald gerade den Mobilbagger sauber. Und kratzt den letzten Schmutz mit einer Schaufel ab. Da kommt auch der zweite MH6 angefahren...

Gruß Andreas

Angefügte Bilder:
Chr Abschluss.JPG
Fertigstellung 2.JPG
RH6 HD Abladen.JPG
RH6-22r.JPG
Rücktransport n.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#180

RE: Mitarbeiter stellen sich vor!

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 01.01.2009 17:32
von tgx

hi

gesundes neues 2009

aha.....ein ohrenstein und koppel fan!!!!!! ich schick dir mal nen liebherr oder caterpillar vertreter vorbei.

auf die fertige klinik bin ich jetzt schon gespannt!! der architekt hat ja ideen???

nach oben springen

#181

RE: Mitarbeiter stellen sich vor!

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 02.01.2009 13:47
von Andreas | 311 Beiträge

Hallo Uwe

Wünsche dir und allen anderen auch viel Glück und Erfolg im neuen Jahr!

Da es O&K ja nicht mehr gibt, ist meine Hausmarke bei neuanschaffungen jetzt KOMATSU, ich hab aber auch neue JCB Maschinen.

Von Liebherr hab ich eine Planierraupe und einen Radlader, diese Geräte sind sehr leistungsstark und Kraftstoffsparend, was man von den Liebherr Baggern ja nicht behaupten kann. Cat ist sowieso zu teuer und braucht zu viel Sprit, die alten O&K sind zwar auch nicht die allersparsamsten Bagger aber die sind wenigstens alt und bezahlt... :-)

Ja das war eine Auftragsbaustelle, nur die Umgebungsgestaltung und die ist jetzt Fertig, sieht momentan nicht nach einem Folgeauftrag aus, aber ansonsten ist für das Jahr 2009 mehr als genug Arbeit für M&C Umwelt da.

Hier mal ein Bild von unserem neuen Vierachser Jakob ein langgedienter LKW Fahrer von M&C Umwelt freut sich über den Actros 4144 mit Gesteinskippmulde. Nicht das man denkt in der Firma sei der Reichtum ausgebrochen, der LKW wurde in Zahlung genommen, für eine Baustelle beim DB-Händler.

Der MAN F2000 ist inzwischen ebenfalls in der neuen Firmenfarbe Lackiert worden, er holt den RH9 von der Abbruchbaustelle.

Danach holt er den Komatsu PC 200 der gerade mit einem Aushub fertig geworden ist.

Jürgen räumt mit seinem Kranwagen die fertigen Baustellen ab.

Das ist das letze Bild vom Abbruch in Offental, der Auftraggeber ist sehr zufrieden und es stehen schon zwei Folgeaufträge in Aussicht.

Gruß Andreas

Angefügte Bilder:
Vierachser 1.JPG
RH9 Abtransport.JPG
Baustelle aufräumen3.JPG
Rücktransport 4.JPG
Offenthal Abbruch fertig.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#182

RE: Mitarbeiter stellen sich vor!

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 03.01.2009 14:40
von NordLogistik
| 770 Beiträge

Hallo Andreas

Ich bin immer wieder hin+weg wenn ich deine Dio-Bilder sehe , die sind jedesmal einfach PERFEKT !!
Habe auch gesehen , das Du eine neue Firmenfarbe hast , die sieht echt klasse aus an den Fahrzeugen .
Bin schon ganz gespannt was da als nächstes kommt von Dir .
Also macht bitte weiter so


gruß Ronald
RHT/Nord-Logistik


gruß Ronald



von der Elbe bis zum Belt , das ist unsere Welt

nach oben springen

#183

RE: Mitarbeiter stellen sich vor!

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 04.01.2009 23:55
von Andreas | 311 Beiträge

Vielen Dank für die Blumen.

Sodela spät aber doch kommt der M&C Umwelt JAHRESRÜCKBLICK
Es sind keinesfalls alle Projekte nur einige Baustellen und Bilder herausgegriffen, natürlich eher jene, die sonst hier noch nicht so stark gezeigt wurden.

JÄNNER
Das Jahr 2008 begann für den Großteil der Belegschaft erst Ende Jänner, die vielen Überstunden die 2007 angefallen sind wurden teilweise abgebaut. Ein eher untypischer Auftrag war im Januar 2008 das Transportieren von Speziellen Granulaten für die Waschmittelherstellung. Diese Transporte wurden von unserem Subunternehmer KLOG übernommen

FEBRUAR
Die erste große Baustelle war dann die Errichtung des Recyclingcenters für die von nun an ausgegliederte Tochterfirma UEA (Umwelttechnik, Entsorgung, Abbruch).

MÄRZ
Viel zu tun gab es auch im Handelshafen, beginnend im März wurden mehrere Monate
lang, abgebrochen, entkernt, saniert, erneuert, kanalisiert usw.

APRIL
Seit Mitte Jänner waren wir im Auftrag der Firma Schwarzbau in Gaißbach tätig, meist
waren wir mit mind. einem Kettenbagger, einem Kran Lkw, und einem Minibagger vor
Ort. Die Baustelle barg viel Konfliktpotential (Vogelschutz, Staatsvertrag, Renaturierung,
Forst und Landwirtschaft etc.) und nicht nur einmal musste der Chef vorbeikommen,
aber alles in allem war unser Auftraggeber Mitte April mit der von uns erbrachten
Leistung hochzufrieden.


MAI
Anfang Mai konnten wir die komplett geräumte Fläche „Schertlerareal“ an unseren
Auftraggeber übergeben, es war der erste große und Gewinn bringende Abbruch in
Zusammenarbeit mit der ALB.

Bald gehts weiter!

Angefügte Bilder:
Jan08-1.JPG
Archiv Feb08.JPG
ArchivMär08.JPG
April Gaißau.JPG
Abbruch Schertler.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#184

RE: Mitarbeiter stellen sich vor!

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 05.01.2009 15:41
von Andreas | 311 Beiträge

Und die zweite Jahreshälfte

JUNI
Viel Abbruchmaterial viel auch bei der Räumung einer ehm. Bauschuttdeponie an. Hier
gibt es übrigens 2009 einen Folgeauftrag, der eine umfassende Sanierung der
gesamten Deponie beinhaltet.

JULI
Im Hochsommer waren es vor allem die Subaufträge der Firma Schwarzbau die uns
Intensiv beschäftigten. Nach dem wir beim Baulos „Umfahrung Merlau“ als Subunternehmer sehr
gute Arbeit geleistet haben, führten wir das Endlos in Eigenregie durch, und dies zur vollsten
Zufriedenheit der ARGE.

AUGUST
Auch im Sommer haben wir einen Abbauvertrag für Sand und Kies aus dem Schwemmgebiet
des Alpenrheins abgeschlossen, für 2009 haben wir andererseits schon viele verbindliche
Zusagen, von Kunden die sich für die Sandprodukte interessieren

SEPTEMBER
Ebenfalls im Rheinvorland an der Fußacher Dammstraße gab es große Mengen alte
Betonfundamenten zu entsorgen

GANZES JAHR
Auch die Agrarproduktionsgenossenschaft verließ sich des Öfteren auf unsere Dienste!

OKTOBER
Die Fa. Strabag gesellte sich 2008 mehrmals zu unseren Kunden, hier führen wir
Abbrucharbeiten durch, um Platz für einen Parkplatz zu machen

Die letzen Monate sind ohnehin auf den letzten Seiten gut Dokumentiert daher kommt hier noch mal ein Bild mit den Maschinen auf dem Firmenhof.

Angefügte Bilder:
Abbruch Storag.JPG
Merlau.JPG
Rheinsand.JPG
Fußach Dammstraße u Auszug.JPG
APG.JPG
Strabag.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#185

RE: Mitarbeiter stellen sich vor!

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 06.01.2009 00:32
von tfbexpress | 1.118 Beiträge

Moin andreas,

Erstmal frohes neues jahr, viel gesundheit und viele geschaefte gelle

Du hast da schoene geschichten erzaehlt, und war spannend, obwohl die abbruch und recyclingwelt nicht meine ist, aber war spannend, und dann diese dios, einfach geil!

MACH WEITER SO im neuen jahr!

salutations aus frankreich
frederic


EUROFRET SERVICES S.A.R.L.
FRACHTVERMITTLUNGEN
AFFRETEMENTS INTERNATIONAUX
57525 TALANGE FRANKREICH
fred-le-routier@hotmail.fr




nach oben springen

#186

Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 06.01.2009 16:42
von Andreas | 311 Beiträge

So dass ist der vollständige Hydraulikbaggerfuhrpark derzeit.

Und nun startet M&C Umwelt ins neue Jahr. Es ist noch nicht soo viel los, aber es läuft langsam wieder an. Erstmal muss im Kieswerk eine Holzpallisadenwand stabilisiert werden, und die Kiesaufbereitungsanlage gewartet werden. Ein Kunde die Fa. Meindbrick hat 250to Rheinsand bestellt, den wird Jakob mit seinem Vierachserkipper ausliefern. Das Wasserbauamt bekommt einige Fuhren Überkorn, wenn mal jemand Zeit hat.

Der MAN Kranwagen hilft bei der Wartung der Siebanlage, die Anlage ist über einen elektromotor Funktionstüchtig und Trennt Kies in Überkorn, und drei Schotterfraktionen. Der Mobilbagger hebt einen Graben hinter der Stützwand aus, dort soll später Material gezielt eingebaut und verdichtet werden, um ein Abrutschen zu verhindern. Der MAN F2000 fährt das Material auf Halde.

Da unser Radlader noch im Winterschlaf ist, lädt der Mobilbagger den Vierachser.

Der MAN Kranwagen lädt die "sterblichen überreste" eines Transmissionsriemens auf. Ein neuer Riemen ist schon bestellt.

Gruß Andreas

Angefügte Bilder:
Bagger Bauhof.JPG
MH6 Kieswerk.JPG
Kieswerk Wartung.JPG
Kies Laden.JPG
Riemen.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#187

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 06.01.2009 16:59
von tfbexpress | 1.118 Beiträge

Moin andreas,

Wieder einmal herrliche bilder, mensch meier, sind das dios und herrliche bilder, bin einfach nur verbluefft!

Und die geschichte ist auch gut erzaehlt, da weiss man immer bescheid ueber deine profjekte die in gange sind, hoechst interessant!

MACH WEITER SO!

salutations aus frankreich
frederic


EUROFRET SERVICES S.A.R.L.
FRACHTVERMITTLUNGEN
AFFRETEMENTS INTERNATIONAUX
57525 TALANGE FRANKREICH
fred-le-routier@hotmail.fr




nach oben springen

#188

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 06.01.2009 17:48
von Manns-Transporte | 1.187 Beiträge

Hi Andreas,

die Bilder sind wiedermals großartig, weiter so,


Gruß Sebastian

Manns Transporte
...Ihre Spedition aus dem Rhein-Sieg-Kreis...
http://www.manns-transporte-bastlgruppe.de.tl


nach oben springen

#189

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 07.01.2009 11:33
von Andreas | 311 Beiträge

Mit dem Baggerlader wird zuerst der Schwarze Dreiachser mit Überkorn (fürs Wasserbauamt) dann der Vierachser mit Rheinkies beladen.

Wo es gelungen ist die Stützwand zurückzudrücken, wird verdichtbares Material eingebaut und mit Hilfe der Rammax verdichtet.

Auch der zweite Mobilbagger ist schon im Einsatz, es stehen mehrere kleinere Abbrucharbeiten an. Hier wird ein Grundstück geräumt auf dem die Reste einer verfallenen Scheune standen.

Der gebraucht gekaufte F2000 Evo Rundmuldenkipper bei seinem ersten Einsatz bei M&C Umwelt.

Gruß Andreas

Angefügte Bilder:
BL Laden.JPG
BL Laden 2.JPG
Neu Anflüllen3.JPG
Abbruch priv.JPG
Rundmuldenkipper.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#190

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 07.01.2009 11:49
von Maik Löffler Trucking | 183 Beiträge

Hallo Andreas, deine Bilder und geschichten sowie deine Modelle sind immer sehr beeindruckend find ich. Das einzige wasnur noch fehlt sind ein paar kleine verdreckungen an den Fahrzeugen, das würde das ganze nochmal abrunden.
Ansonsten top


Von der Ostsee, bis zum Mittelmeer, fahren wir nur im Nahverkehr
nach oben springen

#191

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 07.01.2009 11:58
von AEBI Transporte | 647 Beiträge

Hallo Andreas

Endlich hatte ich mal wieder zeit dein Thread zu besichtigen,
und was ich sehe gefällt mir gut.
Das neue Farbdesign kommt gut rüber.
Die geschichten gefallen mir auch gut.
Du hast ja schon eine menge Bagger auf dem Hof, Gruppenbild ist Super!

Gruss Patrick

AEBI Transporte
http://www.aebi-transporte.ch.vu


http://www.aebi-transporte.at.vu

nach oben springen

#192

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 07.01.2009 21:24
von tfbexpress | 1.118 Beiträge

Moin andreas,

Wieder tolle bilder von dir, wie immer perfekte szenen auf wunderschoenen dios! Die farben der lkw gefallen mir auch gut! Echt schoene abwechslung! MACH WEITER SO!

salutations aus frankreich
frederic


EUROFRET SERVICES S.A.R.L.
FRACHTVERMITTLUNGEN
AFFRETEMENTS INTERNATIONAUX
57525 TALANGE FRANKREICH
fred-le-routier@hotmail.fr




nach oben springen

#193

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 08.01.2009 13:16
von Andreas | 311 Beiträge

Vielen Dank für die Komplimente

So jetzt hat der Boss endlich einen gebrauchten Tieflader gefunden der sich wunderbar in unseren Fuhrpark einfügt. Mit ihm lassen sich die großen Bagger und Seilbagger problemlos transportieren, und da er alt und bezahlt ist, ist es auch egal wenn er rumsteht. Wenn sich doch mal der eine oder andere Schwertransport ergäbe würden wir natürlich auch nicht nein sagen.
Diesmal wird der O&K RH 20 zu Textag Baustelle transportiert, dort wird eine alte Textilfabrik entkernt und einige Anbauten werden abgerissen, es soll ein Gewerbepark entstehen.

Jürgen transportiert einen Schleppkübel für einen großen Liebherrseilbagger zu einer Kiesfirma nach ULM, Auftraggeber ist unser Stammbaumaschinenhändler für den wir ab und an Transporte durchführen.

Inzwischen ist der Radlader wieder im Einsatz er belädt den Vierachser der immer noch zum gleichen Kunden fährt. Außerdem holt er den Kies der bei den Ausubarbeiten vom Vortag deponiert wurde und kippt ihn zum RH20. Dieser Bagger ist momentan das Sorgenkind von M&C Umwelt, er ist einfach zu groß für die meisten anfallenden Arbeiten, daher wird er wohl dieses Jahr in der Rheinkiesgewinnung verwendet, zum "Auslöffeln" von Kies aus dem Flussbett.

Mit dem Baggerlader wird oben auf der Zufahrtsrampe der Siebanlage Material entfernt dass sich dort im Laufe der Zeit durch den Kieswerksbetrieb angelagert hat.

Gruß Andreas

Angefügte Bilder:
Betriebshof Neuer Tieflader.JPG
L580 verladen.JPG
Schotter verteilen.JPG
Schotter vereilen 2.JPG
Kieswerksanlage.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#194

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 08.01.2009 16:43
von tfbexpress | 1.118 Beiträge

Moin andreas,

Aber hallo, bei dir gehts aber richtig ab mensch, wieder tolle bilder und einen tolle firmengeschichte! Und vorallem dein dio ist superschoen, SPITZENKLASSE!

MACH WEITER SO!

salutations aus frankreich
frederic


EUROFRET SERVICES S.A.R.L.
FRACHTVERMITTLUNGEN
AFFRETEMENTS INTERNATIONAUX
57525 TALANGE FRANKREICH
fred-le-routier@hotmail.fr




nach oben springen

#195

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 10.01.2009 01:01
von Fischbomber
Hi Anreas,

jetzt habe ich schon fünf Episoden nicht kommentiert, dies folgt nun hier:

1. Geil !!
2. Spitze !!
3. Supetrtoll !!
4. Absolut umwerfend !!
5. Unbeschreiblich in Szene gesetzt !!

...und das zweite Bild im letzten Posting schreit nach einer Teilnahme zum Bild des Monats, hörst DU ???


Grüssle

Mario
zuletzt bearbeitet 10.01.2009 01:01 | nach oben springen

#196

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 10.01.2009 11:03
von ma-will | 278 Beiträge

Hallo,

wäre es möglich die Bilder in der maximalen Forumgröße 640x480 zu posten? Denn das Diorame sieht gut aus aber durch die kleine Bildgrößen kann das ja garnicht richtig wirken!! Bitte probier mal das auf 640x480 zu vergrößern beim nächsten Mal!


Matthias Will
Krane und Schwerlast
Kran und Schwerlastlogistik aus dem Norden Bayerns
nach oben springen

#197

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 12.01.2009 21:17
von Andreas | 311 Beiträge

Hallo

Erstmal Danke für das Lob.

@Mathias ich hab früher versucht die maximale Größe auszuschöpfen, aber meistens waren die Bilder dann hier zu groß, obwohl ich sie auf die größe komprimiert habe. Ich werde es aber nochmal versuchen.

Damit wir unserem Menck M154 eine Frischzellenkur verpassen konnten, mussten wir einen Schrottreifen Menck ankaufen, nachdem sich herausstellte, dass sein Zustand doch nicht soo übel war, und wir ja ein Fahrwerk und ein Schutzhausdach von unserem Menck gewonnen haben, entschloss man, ihn herzurichten, da die Fa Meindbrick eine befreundete Firma dringend einen Seilbagger suchte.

Gebbi, Alex und Emil unsere Seilbaggerexperten haben das Gerät nach der Reparatur noch neu lackiert. Jetzt ging es darum einen Funktionstest im benachbarten Kieswerk durchzuführen, und darum den Baggerführer der Fa. Meindbrick in die Bedienung des Seilbaggers einzuweisen. Dazu wurde der Schürfkübel montiert. Außer dem Schürfkübel haben wir auf dem Gebrauchtmarkt noch ein Lastmagnet, eine Hakenflasche und diverse Lastaufnahmegurte besorgt. Jürgen bringt die Zusatzteile mit seinem Kranwagen.

Danach wird der Seilbagger mit aufgebautem Ausleger üer Feldwege auf eine Erddeponie in der nähe gebracht, dabei ist unser neue Tieflader im Einsatz. Dort ist die Fa. Meindbrick mit dem Verteilen von Aushubmaterial beschäftigt.

Gruß Andreas


Angefügte Bilder:
MM1.JPG
MM2.JPG
MM3.JPG
MM4.JPG
MM5.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#198

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 16.01.2009 18:30
von tfbexpress | 1.118 Beiträge

Bonjour andreas,

Obwohl ich mit deiner branche nix am hut hab muss ich dennoch sagen, dass es jedesmal ein genuss ist deine bilder anzuschauen, wiedermal feine bilder, und wie immer klasse szenen! MACH WEITER SO!

salutations aus frankreich
frederic


EUROFRET SERVICES S.A.R.L.
FRACHTVERMITTLUNGEN
AFFRETEMENTS INTERNATIONAUX
57525 TALANGE FRANKREICH
fred-le-routier@hotmail.fr




nach oben springen

#199

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 18.01.2009 22:40
von NordLogistik
| 770 Beiträge

Hallo Andreas

Ich habe grad deinen beitrag gelesen und bin wieder mal begeistert .
Bin von dir auch nichts anderes gewohnt von deinen berichten wie , wo und was gemacht worden ist . ein dickes lob von mir und alle daumen noch oben .
Bin jedesmal gespannt was bei dir noch alles kommt .



gruß Ronald
RHT/Nord-Logistik




gruß Ronald



von der Elbe bis zum Belt , das ist unsere Welt

nach oben springen

#200

RE: Das Ende der Winterpause 2

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 02.02.2009 11:30
von Andreas | 311 Beiträge

Hallo zusammen, hier mal wieder weitere aus dem Alltag.

Jürgen bringt mit seinem Kran-LKW eine Felsfräse und ein Paar Absperrgitter zu einer Baustelle der Fa. Hereag in Oldham.

Der Komatsu PC 200-8 wird auf eine Baustelle in Hohenerlen gebracht, wo das Areal einer Steinmetzfirma abgerissen wird.

Bilder von den Abbrucharbeiten

Gruß Andreas

Angefügte Bilder:
Fräse Verladen.JPG
PC 200 Bst.JPG
Abbruch HE3.JPG
Abbruch HE 2.JPG
Abbruch Hohenerlen.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen