ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***


#51

RE: Referenzen Abbrucharbeiten

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 27.07.2008 10:27
von Andreas | 311 Beiträge

Baustelle "Fußach Dammweg"

ECKDATEN

Abbruchobjekt Flächensanierung, unterirdische Betonfundamente, Stahlteile, eventuell Tanks mit gefährlichen Restinhalten.
Materialcharakteristik Beton mittlerer Qualität. möglicherweise Kontaminierte Bauteile, oder Erdreich.
Mengen ca. 650to Beton, voraussichtlich 200to Sonderabfälle.
Ausführungszeitraum Zweites Quartal 2008
Auftraggeber: ALB

Als erstes rückt der O&K MH6 HD Mobilbagger an. Er wird damit beginnen Erdmaterial von der Fläch zu verladen, so dass die Kettenbagger dann gleich auf das Grundstück fahren können, ohne den Dammweg nennenswert zu beschädigen.

Bauleiter Erwin und Maschinist Willi (RH6-22) besprechen den Ablauf.

Da kommt auch schon der Kettenbagger RH6-22. Alwin bringt ihn mit seinem Dreiachserkipper zu Baustelle.

Angefügte Bilder:
Fußach Dammstraße 1.JPG
Fußach Dammstraße2.JPG
Fußach Dammstraße3.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#52

RE: Referenzen Abbrucharbeiten

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 27.07.2008 19:26
von Manns-Transporte | 1.187 Beiträge

Hallo Andreas,

mal wieder sehr schöne Bilder gefallen mir sehr gut, wirken sehr real,


Gruß Sebastian

Manns Transporte
...Ihre Spedition aus dem Rhein-Sieg-Kreis...
http://www.manns-transporte-bastlgruppe.de.tl


nach oben springen

#53

RE: Referenzen Abbrucharbeiten

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 28.07.2008 00:09
von Fischbomber

Hi Andreas,

da schliesse ich mich ebenfalls an, gefällt alles sehr gut, die Bilder sind aber eine Spur zu dunkel.

Grüssle

Mario

nach oben springen

#54

RE: Referenzen Abbrucharbeiten

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 28.07.2008 00:13
von eddy_2008 | 511 Beiträge

Hallo Andreas

Schöne Fotos hast du da geschossen.

Gruß Jan


Gruß aus dem Saarland

Fiedler Logistik ein starker Partner
Internationale Spedition & Lagerlogistik

Fiedler Container Logistik Nederland B.V.
Internationale Containertransporte und Logistik

http://www.fiedler-logistik.npage.de


nach oben springen

#55

RE: Referenzen Abbrucharbeiten

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 28.07.2008 14:22
von martinios

Hi Andreas,

Bild Nr.2 hat was. Sieht sehr interessant aus.

Gruss Martin

nach oben springen

#56

RE: Referenzen Abbrucharbeiten

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 28.07.2008 14:36
von TMH-Lady

Hallo
also da kann man nur sagen das sind super Bilder!!!

nach oben springen

#57

RE: Referenzen Abbrucharbeiten

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 28.08.2008 09:02
von Andreas | 311 Beiträge

Hallo zusammen.

Vielen Dank für die vielen, netten Kommentare.

Beginn der Arbeiten mit den Kettenbaggern O&K RH6-22 und JCB JS220

Erdreich wird abtransportiert.

Erste Fundamentbrocken kommen zum Vorschein!

Gruß Andreas

Angefügte Bilder:
Dammweg 4.JPG
Fußach Dammstraße 2.JPG
Fußach Dammstraße6.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#58

RE: Betriebsareal M&C

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 28.08.2008 09:06
von Andreas | 311 Beiträge

Heute wurde gerade mein Komatsu PC200-8 auf einen Tieflader verladen. Er geht zur Fa. Schwarzbau (Baustelle Schwendentobel) wo wir als Subunternehmer arbeiten. Der PC 200- übernimmt den Kanalvortrieb.

Gruß Andreas

Angefügte Bilder:
Baggertransport Schwendentobel.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#59

RE: Referenzen Abbrucharbeiten

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 28.08.2008 09:42
von Manns-Transporte | 1.187 Beiträge

Hallo Andreas,

das lässt mein Herz wieder höher Schlagen,

Schöne Baubilder aus deinem Alltag,


Gruß Sebastian

Manns Transporte
...Ihre Spedition aus dem Rhein-Sieg-Kreis...
http://www.manns-transporte-bastlgruppe.de.tl


nach oben springen

#60

RE: Referenzen Abbrucharbeiten

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 28.08.2008 17:12
von Fischbomber

Hallo Andreas,

diese Bilder sind wieder einmal sehr gut gemacht und wirken sehr realistisch.

Bitte wieder mehr davon !


Viele Grüsse

Mario

nach oben springen

#61

RE: Referenzen Abbrucharbeiten

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 30.08.2008 18:10
von Ex-Fernfahrer

Hi Andreas!

Man merkt leider an den wenigen Kommis, dass unter uns hier nicht so die wahren Baustellenexperten vertreten sind. Deswegen lass Dich aber bitte nicht entmutigen und zeig uns weitere tolle Baustellenbildern von Dir.
Ich habe auch noch so um die 20 Modelle der "roten und blauen Flotte hier stehen", bzw. diverse Baumaschinen.

Im realen Leben habe ich auch schon Kipper zur Aushilfe gefahren und muss gestehen, das ist nicht so meine Welt. Mir ist es lieber, wenn ich "festen Boden" unter den Rädern habe.
Mag sein das bei mir, als auch bei vielen anderen hier, einfach die nötige Fachkenntnisse fehlen, um die Fahrzeuge, insbesondere die Baumaschinen richtig zu beurteilen.

Aber alles in Allem macht es mir immer wieder Spass, Deine realwirkenden Bilder anzuschauen.

In diesem Sinne: HAU REIN!!

nach oben springen

#62

RE: Referenzen Abbrucharbeiten

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 30.08.2008 20:12
von Andreas | 311 Beiträge

Danke für die Kommentare

@ Ex Fernfahrer

Ich bin eigentlich nicht entmutigt, weil für mein Verständnis passt das ganze so, wegen der Kommentare ich mach ja auch nicht jedes Thema auf und schreib unten hin "toll"

Ja es kommen bald noch ein Paar alltagsberichte aus dem Bauwesen, keine Sorge..

Gruß Andreas


http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#63

Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 30.08.2008 21:34
von Andreas | 311 Beiträge

Hallo zusammen hiermit stelle ich meine Mitarbeiter und ihre Tätigkeit mal genauer vor, damit ihr einblick in die Firma und ihre Arbeit bekommt.

Das ist Oscar. Oscar ist Kipperfahrer bei M&C er fährt einen Dreiachserkipper mit Gesteinsmulde der Marke MAN.

Das Betriebsareal der Firma M&C Umwelt, vor der Fahrzeughalle stehen ein Steyr Zweiachser, Oscars LKW, daneben ein Krankipper und ein Vierachserkipper. Das sind bei weitem nicht alle LKW von M&C Umwelt, einige werden im Kieswerk geparkt, andere bleiben auf Baustellen, oder werden auf öffentlichen Parkplätzen abgestellt.

Links ist der Baumaschinentieflader zu erkennen auf ihm steht gerade eine kleine alte Planierraupe, eine Hanomag K55 dieser Oldtimer wird noch für leichte arbeiten auf kleineren Deponien eingesetzt. Und ganz am Rand steht noch der O&K MH6 HD-Plus Mobilbagger.

Oscar lässt den Motor seines LKWs kurz warmlaufen, er weis sowieso schon wo er heute hin muss, daher muss er nicht ins Büro, dafür muss er Tanken, und zwar aus dem großen Dieseltankbehälter neben der Fahrzeughalle. Inzwischen ist auch Donald der Baggerfahrer da, auch er muss sein Arbeitsgerät Tanken for es losgeht. Alwin der Fahrer des Krankippers ist gerade damit beschäftigt den Tieflader mit der Raupe an seinen LKW anzukuppeln.

Aber nun ab nach Fußach, das ist ca. 30km vom Firmenstandort entfernt, dort ist M&C Umwelt damit beschäftigt alte Fundamente und andere im Boden verborgene Altlasten zu entfernen. Willi und Armin sind mit ihren Baggern, dort, bei Willi, dem Herrn mit dem roten O&K holt sich Oscar seine erste Fuhre Abbruchmaterial für heute. Die Ladung ist zum Brechrecyclingplatz von M&C Umwelt zu bringen. Auch etwa 30km Distanz.

Angekommen auf dem Recyclingplatz kippt Oscar den Betonschutt vor die Halde mit dem Bagger. Oscar fährt nicht gerne Bagger, aber es wird ihm nichts anderes übrig bleiben, schließlich soll hier noch mehr abgekippt werden, und die Schutthalde soll an höhe und nicht an Breite und Länge gewinnen.

Angefügte Bilder:
Oscar1.JPG
Oscar2.JPG
Oscar 3.JPG
Oscar4.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#64

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 30.08.2008 21:50
von Andreas | 311 Beiträge

Also rauf auf die Schutthalde und rein in den Bagger. Dieser O&K RH6 wurde in den späten 70ern gebaut, er hat noch keine Vorsteuerung wie sie die modernen Bagger haben, die beiden Mechanichen Hebel haben zwar das gleiche Schaltschema wie die Joysticks der neuen Bagger (weil bei M&C alle Bagger auf Eurosteuerung laufen). Aber alles in allem ist das gerät nicht so Komfortabel wie ein neues.

Oscar haldet den Schutt weiter auf, da kommt Franz mit seinem Steyr Zweiachser. Franz fährt meistens für die Fa. Schwarzbau momentan auf der Baustelle Schwendentobel, oder mit Tieflader für die Hafengesellschaft. Heute fährt er auch auf der Fußach Baustelle mit. Und bringt auch eine Fuhre Schutt. Oscar legt die größeren Brocken seitlich ab, damit man sie vorm Anrücken der Brechanlage mit einem Hydraulikhammer zerkleinern kann.

Dann Tankt er noch den Bagger aus dem LKW Tank.

Wieder in Fußach bekommt Oscar jetzt eine Ladung Lettenboden den hat die APG (Agrargenossenschaft) gekauft, der kommt dorthin wo Alwin am Morgen die Raupe gebracht hat.

Angefügte Bilder:
Oscar5.JPG
Oscar6.JPG
Oscar7.JPG
Oscar8.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#65

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 30.08.2008 22:06
von Andreas | 311 Beiträge

Sodela angekommen in dem Riedgebiet, muss Oscar erstmal mit Hans dem Fuhrparksleiter Telefonieren, der gewünschte Abladeort ist logisch nicht ersichtlich. Nach kurzer Rücksprache wird das Material dann neben der Raupe abgekippt, gut dass es sich hier um ein Allradfahrzeug handelt.

Da das Betriebsareal sowieso auf dem Weg liegt tankt Oscar gleich nochmal nach, schließlich musste er ja den Bagger aus seinem LKW Tank, Tanken. Josef, Norbert und Phillip sind gerade damit beschäftigt an einem Minibagger die Kette zu wechseln, auch Norberts RH6 steht in der Halle, der steht auch zum großen Service an.

Als Oscar wieder in den Dammweg in Fußach einbiegt, findet dort ein LKW Treffen statt, jetzt ist auch noch Mike mit dem Vierachser da. Er war vorher auch für die Fa. Schwarzbau unterwegs.

Auf dem Recyclingplatz wird es wieder langasm Zeit das Material aufzuhalden, Mike muss auch schon neben der Halde abkippen. Dieses mal soll das Mike machen, da er der versiertere Baggermaschinist ist.

Angefügte Bilder:
Oscar9.JPG
Oscar10.JPG
Oscar11.JPG
Oscar12.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#66

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 30.08.2008 22:21
von Andreas | 311 Beiträge

Doch erstmal ist Mittagspause, Oscar und Mike holen wollen sich was ausm Getränkeautomat von Aufenthaltsraum auf dem Betriebsareal holen, da lässt Mike seinen LKW gleich stehen, da er ja nachher sowieso wieder hier her muss, um mit dem Bagger die Halde weiter aufzutürmen.

Auf dem Betriebsareal haben es die Jungs inzwischen geschafft die Kette zu entfernen, am Nachmittag werden sie dann eine neue Montieren.

Als Oscar dann wieder auf seiner Stammbaustelle ankommt, ist gerade Berrie mit dem Tankwagen da, er betankt Armins JCB, also wird der Kipper halt auf dem Weg stehend beladen. Oscar steigt aus und stellt sicher dass keine Radfahrer oder Passanten in den Ladebereich kommen.

Die Schutthalde wächst, Mike ist immer noch am Baggern.

Angefügte Bilder:
Oscar13.JPG
Oscar14.JPG
Oscar15.JPG
Oscar16.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#67

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 30.08.2008 22:55
von Andreas | 311 Beiträge

Armin und Willi haben inzwischen mit Hans dem Fuhrparksleiter telefoniert, und es sieht folgendermaßen aus, Morgen hat Donald vielleicht am Nachmittag nichts zu tun, dann kann er auf den Recyclingplatz, und dort gleich mit seinem Bagger den Beton zerkleinern und mit dem Kettenbagger gleich nach und nach sortieren und aufhalden. Deshalb wird es so eingerichtet dass heute nicht mehr sooo viel Beton abgefahren wird, sondern erstmal alles andere erledigt wird.

Willi hat gerade ein großes Metallteil auf den Dreiachser verladen, und drückt es so gut es geht in die Mulde, Oscar sichert es dann nochmal mit einer Kette. Das Ding kommt zum Schrottplatz bzw. Reyclingcenter der UEA.

Bei der UEA fährt Oscar erstmal auf die Waage, Robert der Platzleiter erklärt ihm, dass er einfach die Rampe runterfahren soll, Christian wird das Metallkneul dann mit dem Sortierbagger runternehmen. Also fährt er runter, auch Alwin ist gerade da, er kippt eine Fuhre Abbruchholz seitlich ab. Der Schwarze Abrollkipper gehörte früher mal auch zum M&C Umwelt Fuhrpark, wurde aber an die UEA veräußert.
Oscar macht die Kette ab.

Christian kommt mit dem Greifer seines A934 und schnappt sich das Metallbündel, dass er gleich auf die Halde hinter ihm wirft.

In Fußach wird jetzt weiter Lettenmaterial abgefahren, Mikes LKW wird gerade von Armin beladen, mal sehen was die Herren sprechen...


Angefügte Bilder:
Oscar17.JPG
Oscar18.JPG
Oscar19.JPG
Oscar 20.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#68

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 30.08.2008 23:17
von Andreas | 311 Beiträge

In dem Fall gibts doch erstmal noch eine Ladung Betonschutt.

Und dann ruft Hans an, der Minibagger ist inzwischen vollständig repariert, und muss wieder ins Schwendentobel gefahren werden, und von dort muss der Schaeff HR18 auf eine Baustelle bei der Hafengesellschaft gebracht werden. Zuvor wurde noch eine Fuhre Lettensand geladen, weil der muss auch in die Richtung.

Also Tieflader anhängen.

Auf einer Wiese vor man in die Baustelle Schwendentobel kommt steht der HR18 dort, muss auch der RH1.48 hin. Oscar führt den Baggertausch durch.

Und den Tieflader wieder zurück auf den Betriebshof. Donald kommt gerade an, er hat heute diverse Baggerarbeiten auf dem Gelände der Entsorungs AG Unterland durchgeführt. Franz hat schon Feierabend, auch Marc der Fahrer der Kehrmaschine, und Berrie mit dem Tankwagen haben schon Feierabend. Eigentlich wollte Oscar jetzt auch aufhören, aber er muss noch einmal nach Fußach.

Angefügte Bilder:
Oscar 21.JPG
Oscar22.JPG
Oscar23.JPG
Oscar24.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#69

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 30.08.2008 23:36
von Andreas | 311 Beiträge

Die Sache ist die, Willi ist mit seinem Dienst Unimog auf die Kippe gefahren um dort mit dem alten Bagger wieder Platz zum Kippen zu schaffen. Armin hat weiterhin Lettensand verladen. Jetzt muss er aber irgendwie auch zu Kippe damit wieder beide im Unimog wegfahren können.

Oscar lädt nochmal selber. Der RH6-22 ist schon ein anderes Gerät als der alte RH6.

Nochmal Baggerfahrerperspektive.

Armin der Fahrer des JCB JS 220 steigt ein.

Auf dem Recyclingplatz hat Willi inzwischen etwas Ordnung geschaffen, so dass man Morgen wieder Kippen kann. Armin und Willi fahren nachher in ihrem Unimog nach Hause, da sie beide in die gleiche Richtung müssen.

Angefügte Bilder:
Oscar 25.JPG
Oscar 26.JPG
Oscar27.JPG
Oscar 29.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#70

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 30.08.2008 23:37
von Andreas | 311 Beiträge

Sodela nun hat es auch Oscar geschafft. Endlich Feierabend.

Ich hoffe der "Job Report" hat euch gefallen.

Gruß Andreas

Angefügte Bilder:
Oscar 30 FA.JPG

http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#71

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 31.08.2008 09:33
von Manns-Transporte | 1.187 Beiträge

Hallo Andreas,

das sind mal wieder sehr schöne Bilder weiter so,


Gruß Sebastian

Manns Transporte
...Ihre Spedition aus dem Rhein-Sieg-Kreis...
http://www.manns-transporte-bastlgruppe.de.tl


nach oben springen

#72

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 31.08.2008 10:17
von OT-Bau | 49 Beiträge

Hallo Andreas,
sehr schöne Bilder und sehr interessanter Ablauf. Auch sehr schön das man den gesamten Tagesablauf von Oscar mit erleben kann.


-----------
mfg
OT-Bau
Erdbau
Wasserbau
Maritime Dienstleistungen
nach oben springen

#73

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 31.08.2008 10:53
von scan1 | 1.036 Beiträge
Hallo Andreas,

Und wie uns dein Job Report gefallen hat.Wunderschöne Bilder hast eingefangen,sowie es im richtigen leben eben so zugeht.Du hast dir wirklich mühe gegeben um uns so eine Story zu liefern.Das einzige was mich ein wenig stört ist,das die Baggerfahrer keinen anständigen Weg zur Ladestelle der Betonbrocken gemacht haben.Die Fahrzeuge rumpeln da ganz schön über große Steine,auhweha.Dein Schrottplatz gefällt mir auch sehr gut,richtig was los da.Auch die Hintergrundkulisse wirkt sehr stimmig.

Toll gemacht Andreas,weiter so.

Viele grüsse aus leogang

Erich


zuletzt bearbeitet 31.08.2008 10:54 | nach oben springen

#74

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 31.08.2008 12:42
von martinios
Hallo Andreas,

ich finde deine Geschichte auch gut inszeniert und freue mich über deine Mühe.
Deine Flotte und das Dio haben genügend Potenzial für weitere Alltagsgeschichten.

Gruss Martin
zuletzt bearbeitet 31.08.2008 12:43 | nach oben springen

#75

RE: Ein Tag mit Oscar

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 31.08.2008 13:52
von Fischbomber

Hallo Andreas,

ja, sehr schön ist er geworden, Dein Report.

Du hast viele schöne Bilder gemacht und Dir echt viel Mühe mit dem Texten gemacht, so etwas kommt immer gut an, auch ich wünsche mir gerne mehr dieser Alltagsgeschichten aus dem Vorarlbergischen...


Grüssle

Mario

nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kröswang
Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen