ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***


#26

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 14.07.2008 13:29
von eddy_2008 | 511 Beiträge

Hallo Sven

Da hast du ja einen schönen BDF Zug zugelassen. Mir gefällt er auch mit den tiefen Staukästen.

Gruß Jan


Gruß aus dem Saarland

Fiedler Logistik ein starker Partner
Internationale Spedition & Lagerlogistik

Fiedler Container Logistik Nederland B.V.
Internationale Containertransporte und Logistik

http://www.fiedler-logistik.npage.de


nach oben springen

#27

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 14.07.2008 16:44
von Ex-Fernfahrer
Hi Sven!

Der WB-Zug ist Dir sehr gut gelungen. Staukasten hin oder her, sie müssen Dir letzendlich gefallen. Die Bodenfreiheit ist wirklich ziemlich knapp bemessen, wollen wir hoffen das Holger immer schön vorsichtig bei den unebenen Hofein und -ausfahrten ist. Sonst wirds teuer für Dich!
zuletzt bearbeitet 14.07.2008 17:51 | nach oben springen

#28

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 14.07.2008 18:03
von Greys96

Schöner Truck mit tollem Design auf den Brücken. Über die Staukästen kann man sicher geteilter Meinung sein. Mir wären es auch insgesamt etwas zu viele. Wichtig ist, dass er dir gefällt und du damit zufrieden bist.

nach oben springen

#29

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 14.07.2008 18:16
von M. Rott Transportlogistik | 335 Beiträge

Hallo Sven,

freut mich das dieser 4rer Scania bei dir noch in den Dienst darf. Schöner BDF zug besonders
insperiert mich die Staukastenkonstruktion am Motorwagen. Die Decals sehen einwenig komisch aus
schaut zumindest so aus, als läge es am klarlack.




nach oben springen

#30

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 14.07.2008 19:24
von north bv | 664 Beiträge

Hallo,

ein schönes Fahrzeug, was ihr euch in die Spedition geholt habt
und da der Scania, der nun nicht mehr der Jüngste ist, nur so wenig Kilometer runter hat,
scheint er ja noch gut in schuss zu sein,
Die Staukästen am Fahrzeug gefallen mir richtig gut.

MfG Nico


north
logistic b.v.
nach oben springen

#31

Die Werkstatt läuft auf Hochtouren

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 14.07.2008 20:30
von SpeditionSeiffert
Hallo liebe Kollegas!

Gestern habe ich schon ein Fahrzeug präsentiert, aber als ich heute morgen etwas verspätet zum firmengelände kam hatten meine Mechaniker eine Überraschung für mich. Der 2. BDF Zug war fertig und schon angemeldet. Unser Chef Mechaniker Sven sagte zu mir: "Hier hätten wir den Atego."

Da war ich baff. Ich hatte nicht damit gerechnet das unsere Jungs das ganze Wochende schrauben nur um ihn fertig zu bekommen. Hintergrund ist der das Sven eig. hätte heute fahren sollen, weil der Atego noch nicht fertig war und ich aber schon eine Tour angenommen hatte. So haben alle geholfen, damit Sven nicht fahren musste!
Nun zum LKW:
Er hat gerade mal 125000 km auf der Uhr da er im Werksverkehr der Daimler Benz AG Düsseldorf eingesetzt war. Wir konnten ihn günstig erwerben und die Verfassung des Fahrzeuges war auch nciht die schlechteste. Als erstes haben wir eine grosse Inspektion durchgeführt, 2 Reifen gewechselt und einen Luftkessel getauscht.
Auf Wunsch des neuen Fahrers Marcel haben wir auch noch 2 Staukästen angebracht. Im Inneraum haben wir weisses Kunstleder verarbeitet und eine Soundanlage von Blaupunkt inkl. Navi eingebaut. Da es geplant war einn Tandemhänger dahinter zu hängen haben wir in unserer Werkstatt eine tiefe Kupplung einbauen lassen. Auf Grund dessen musste auch der Unterfahrschutz umgebaut werden damit dieser zum klappen ist um auch normal hohe Deichselanhänger ziehen zu können. Der Anhänger ist ganz neu und hat von Werk aus schon eine Staukiste verbaut die ausreichend ist. Ich habe lediglich noch diverse Anbauteile in rot lackiert.
Das Fahrzeug ist im Einsatz eines grossen Auftraggebers von uns. Er lädt im benachbarten Mönchengladbach Ersatzteile und verteilt diese im Umkreis von ca. 300 km an die einzelnen Filialen. Deshalb haben wir auch ein Fahrzeug mit einer kleinen Kabine auschau gehalten.
Angefügte Bilder:
AtegoBDF5.jpg
AtegoBDF.jpg
AtegoBDF2.jpg
AtegoBDF3.jpg
zuletzt bearbeitet 14.07.2008 20:39 | nach oben springen

#32

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 15.07.2008 19:53
von Fischbomber

Hallo,

heute gebe ich das Statement mal im Doppelpack ab;

also zuerst zum Scania: Der gefällt mir bis auf den Umstand der etwas sehr tiefhängenden Staukästen (ich würde gern wissen, wozu Du an einem BDF-Zug so viele brauchst, die Kästen selber sind top..)sehr gut.

Die Optik der Decals dürfte mit Sicherheit durch die nicht optimale Ausleuchtung der Bilder so rüberkommen.

Ich sehe übrigens die Kamera nicht, hast Du nochmal ein besseres Bild ?

zum zum Daimler: Da finde ich die Idee mit dem kurzen Haus sehr gut, auch die Gesamtansicht ist als gelungen zu bezeichnen.

Die Story zu beiden Fahrzeugen ist gut gewählt und glaubhaft geschrieben.

Viele Grüsse

Mario

nach oben springen

#33

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 15.07.2008 20:04
von SpeditionSeiffert
Hallo Mario! Erstmal Danke!

Die Kamera kannst du auf dem Bild von Rückansicht vom Hänger sehen. rechts ist eine halb runde Kugel in weiss angeklebt. Wenn du genau hinsiehst kannst du auch die schwarze Linse erkennen. Und im Fhs. ist ein Rampenspiegel als Monitor angeklebt.

Zu den Staukästen: Es sind so viele dran da es erstmal optisch meiner Meinung nach besser aussieht und da der Zug evtl Auch in den England Verkehr gehen soll.
zuletzt bearbeitet 15.07.2008 20:05 | nach oben springen

#34

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 16.07.2008 09:28
von TommesMagnum | 743 Beiträge

Hallo Sven,

Der Scania ist sehr gut geworden, besonders Gefällt mir die Beschriftung von den Wechselbrücken!

Und so tief finde ich den Zug gar nicht .

und der sternen Truck ist leider nicht so mein fall, Sorry!

Muss aber noch mal genauer nach schauen !


Gruß Tom



Castrop-Logistik


Am 21,11,2009 / 22,11,2009 Findet in Losheim am See eine Modellbahn Ausstellung Statt.... Und CaDöLux ist Dabei!!!!!!!!!

nach oben springen

#35

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 16.07.2008 13:35
von martinios
Hallo Sven, deine Neuzulassungen sind recht interessant gewählt.
Viele Kleinigkeiten hast Du am Scania verbaut und die Optik gefällt mir.
Auch der Atego ist mal was anderes und weiß auch soweit zu gefallen.
Gerade in Kombination mit dem Tandem kommt das Gespann gut rüber.
Allerdings finde ich den Abstand zwischen Kabine und Brücke ziemlich groß.

MfG: Martin
zuletzt bearbeitet 16.07.2008 13:52 | nach oben springen

#36

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 16.07.2008 13:51
von Fischbomber

Zitat von martinios
....Allerdings finde ich den Abstand zwischen Kabine und Brücke ziemlich groß...


Hi Sven,

ich glaube, da gibt es auch in 1:1 keine passende Chassislänge dafür....

Sven, die Kamera habe ich jetzt gefunden, danke für Deine (Seh)Hilfe.


Gruss

Mario

nach oben springen

#37

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 16.07.2008 13:56
von SpeditionSeiffert

Hallo Martin und Mario!

Also ich muss zugeben das dieser LkW von mir erfunden ist ,da ich nachher ca. 4 Tage suche im Netz kein Vorbild gefunden habe. Deswegen kann ich nich sagen ob es da was in 1:1 gibt. Aber es kann daran liegen das der rahmen ausgelegt war für 7,45 Brücken. Nur hat der Scania jez diese bekommen und da hat ich noch die 7,15er und so kann ich auch beide varianten fahren

nach oben springen

#38

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 17.07.2008 00:00
von Spedition Naujok

Zitat von SpeditionSeiffert

Also ich muss zugeben das dieser LkW von mir erfunden ist ,da ich nachher ca. 4 Tage suche im Netz kein Vorbild gefunden habe.


Armes Deutschland, ich hab über 3.500 LKW Bilder auf den PC und hab da mal in meinen Archiv geguckt......

http://s8.directupload.net/images/080716/ya62rtkp.jpg

http://s1.directupload.net/images/080716/c9genxba.jpg

Die sind deinen Zug sehr ähnlich, aber soviel Atego Wechselbrückenzüge gibts halt nicht.

mfg Jens

nach oben springen

#39

RE: Spedition Seiffert lässt neues BDF Fahrzeug zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 17.07.2008 17:29
von SpeditionSeiffert

Tja Jens so ist datt!
Ich dank dir auf jeden Fall! und ich muss sagen das ich den Abstand doch hätte kleiner wählen sollen aber so ist datt Leben

Jez bleibt er auf jeden Fall so

nach oben springen

#40

RE: Spedition Seiffert lässt 3 neue zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 18.07.2008 08:34
von eddy_2008 | 511 Beiträge
Hallo Jungs

Nein ich habe mich hier nicht im Thread verirrt. Heute mache ich mal die Neuzulassungen von der Spedition Seiffert.
Da die Spedition Seiffert nun drei neue Fahrzeuge für uns laufen hat, hat Herr Seiffert mich gefragt ob nicht ich die Neuzulassungen machen möchte. Ok nun tue ich ihm den gefallen.

1te Neuzulassung:
MAN TGS mit 20ft Containerchssis
Das Fahrzeug hat einen Lampenbügel sowie eine Standklima bekommen.

2te Neuzulassung:
Iveco Stralis mit 40ft Containerchassis
An diesem Fahrzeug wurde auch ein Lampenbügel und Sidepipes angebracht.

3te Neuzulasssung:
MAN TGA XXL mit 30ft Containerchassis
Der MAN hat einen Lampenbügel auf Dach sowie an die Stoßstange bekommen.

So und nun seht selbst.

Gruß Jan
Angefügte Bilder:
Fiedler003.jpg
Fiedler005.jpg
Fiedler007.jpg
Fiedler008.jpg

Gruß aus dem Saarland

Fiedler Logistik ein starker Partner
Internationale Spedition & Lagerlogistik

Fiedler Container Logistik Nederland B.V.
Internationale Containertransporte und Logistik

http://www.fiedler-logistik.npage.de


zuletzt bearbeitet 18.07.2008 08:36 | nach oben springen

#41

RE: Spedition Seiffert lässt 3 neue zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 18.07.2008 11:22
von scan1 | 1.036 Beiträge

Hallo Jan und Sven,

Es geht ja schlag auf schlag bei euch beiden,eine Neuzulassung nach der anderen.Die beiden MAN's find ich von der Umsetzung und von der Farbgebung echt genial.Der Seiffert look hat einfach was.Der Stralis ist auch ein intresantes Modell,nur was mir bei dem nicht so gut gefällt ist die bemalung das Grills.Das nächste mal vieleicht die Farbe etwas verdünnen dann bekommt auch der von mir die volle Punktezahl.

Wünsche euch beiden alles Gute für die Zusammenarbeit.

Viele Grüsse

Erich



nach oben springen

#42

RE: Spedition Seiffert lässt 3 neue zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 18.07.2008 20:26
von SpeditionSeiffert

Hallo Kollegen!

Ich weiss das es momentan schlag auf schlag geht bei uns aber wir müssen zu sehen das unsere Fahrzeuge ausgetauscht werden, da sie jez in die Zeit der hohen Reperaturen kommen. Deshalb haben wir uns etwas gegönnt, bzw habe ich mir etwas gegönnt.
Einen MAN TGX V8 18.680. Den werde ich vorerst selbst fahren. Wir haben ihn bewusst nicht in unseren Farben lackieren lassen, da ich finde das diese Lackierung richtig gut aussieht und es ist mal etwas anderes zu dem blau und rot. Aussenrum haben wir eig. eher wenig verändert, ausser das wir auf der linken Seite einen Feuerlöscher am Chassis montiert haben. Dafür ist der Innenraum umso mehr bearbeitet wurden. Weisse Leder kleidet kompletten Innenraum zusammen mit rotem aus. Ein Soundsystem sowie ein fest montierter Fernseher unter dem Dach machen das Fahrerleben doch wesentlich angenehmer.
Ich hab den LKW auch schon eingeräumt. Neben den Wimpeln und den Namensschildern habe ich schonmal mein Handtuch am oberen Bett aufgehangen und meine Kühlbox eingeräumt. Auch die Bildzeitung hat auf dem Armaturenbrett Platz gefunden.

Nun aber genug Worte!!

Angefügte Bilder:
MAN TGX 001.jpg
MAN TGX 002.jpg
nach oben springen

#43

RE: Spedition Seiffert lässt 3 neue zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 19.07.2008 11:49
von north bv | 664 Beiträge

Hallo,

gleich so viele Neue auf einmal, klasse , gefallen mir alle drei,
besonders der Stralis den du schön lackiert hast.
Zum MAN TGX brauch ich ja nix sagen, da hast du dir was feines gegönnt.

MfG Nico


north
logistic b.v.
nach oben springen

#44

RE: Spedition Seiffert lässt 3 neue zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 19.07.2008 20:48
von Fischbomber

Hi Sven,

unser " Mr. Staukasten " hat wieder zugeschlagen und zwar geleich vierfach.

Alle Fahrzeuge komen sehr gut rüber, allerdings gefällt mir die Optik des Farbauftrages der roten Farbe nicht,die ist zu dick und zu " patzig " geworden, Lob gibt es für die ausgefallene Farbkombination am Stralis.

Was auch nicht schlecht käme, wären Frontblinker beim TGX und beim Stralis.

Viele Grüsse

Mario

nach oben springen

#45

RE: Spedition Seiffert lässt 3 neue zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 19.07.2008 21:27
von SpeditionSeiffert

Ja Mario da muss ich meinem Mechaniker mal auf fie Füsse treten das er die falschen Birnen eingebaut hat. das mit der Farbe ist auch richtig da ich bei diesen Modellen aus unerklärlichen Gründen Probleme mit der Farbe hat aber auch beim blau. Keine Ahnung wieso

nach oben springen

#46

RE: Spedition Seiffert lässt 3 neue zu

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 19.07.2008 22:28
von martinios

Hallo Sven,

alle 4 Neuzulassungen sind durch die Bank interessante Fahrzeuge. Trotz der kleinen Lackprobleme finde ich alle 4 recht schön anzusehen.
Klasse das es bei dir so vorran geht. Und Jan scheint auch ein guter Kumpel des Hauses zu sein.

Gruss von Martin

nach oben springen

#47

Neuer LKW im neuen Autragsgebiet

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.07.2008 18:29
von SpeditionSeiffert
Hallo liebe Kollegen!

Heute kann ich euch einen LKW präsentieren den es so nicht in unserem Fuhrpark gegeben hat. Da wir einen neuen Auftragspartner gewinnen konnten mussten wir auch einen neuen LKW anschaffen. Unser Auftraggeber, die Mercedes Werke in Düsseldorf, gibt uns einen auftrag der das Fahrzeug die ganze Woche beansprucht.
Das Fahrzeug selbst ist ein Volvo FH12 420PS Autotransporter von Rolfo aus Italien. Dem Volvo haben wir eine Standklima hinterm Fahrerhaus verpasst. Desweiterne haben wir ihm einen Dachwarnlichtbalken verpasst.Auch wurde auf Wunsch des Fahrers eine Anekdote an alle Mercedes Fahrer auf der Seite des LKW´s angebracht.
Die Beschriftung des Volvo´s ist auch neu. Da wir keinen Schriftzug auf das FHS. kriegen würden wie es normalerweise auf unseren Aufliegern oder Anhängern ist hat sich unser Mechaniker horst mal etwas ganz anderes einfallen lassen. Auch ist bei diesem Zug zu sehen wie wir in Zukunft unsere Fahrzeuge lackieren werden. Das Rot wird komplett raus genommen und die Züge werden nur noch in blau lackiert.

Nun ja nun erstmal genug Worte jezt gibts weiter unten Bilder.
zuletzt bearbeitet 28.07.2008 02:18 | nach oben springen

#48

RE: Neuer LKW im neuen Autragsgebiet

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.07.2008 19:38
von HARO | 176 Beiträge

Hallo Sven!

An und für sich gefällt mir Dein neues Fahrzeug. Ob es dem Vorbild entspricht kann ich leider nicht sagen.
Einzig glaube ich nicht dass Mercedes zur Auslieferung eine Volvo- zugmaschine mit dem kotzenden Elch zulässt.


Grüsse aus Österreich

Roland Haßlinger

HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
Von Österreich auf den ganzen Kontinent
nach oben springen

#49

RE: Neuer LKW im neuen Autragsgebiet

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.07.2008 19:53
von Spedition Naujok

Zitat von HARO
Hallo Sven!

An und für sich gefällt mir Dein neues Fahrzeug. Ob es dem Vorbild entspricht kann ich leider nicht sagen.
Einzig glaube ich nicht dass Mercedes zur Auslieferung eine Volvo- zugmaschine mit dem kotzenden Elch zulässt.


da haste recht Roland , Sven die jagen dich von Gelände wenn die den LKW sehen.
Ausserdem sind die Bilder wirklich dunkel , also kann ich persönlich nicht urteilen über den Truck.

mfg Jens

nach oben springen

#50

RE: Neuer LKW im neuen Autragsgebiet

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.07.2008 21:22
von SpeditionSeiffert

Ich hab die Bilder nochmal am PC bearbeitet und sie etwas heller gemacht.

Und ich muss mich entschuldigen ich habe das mit dem Mercedes Werk falsch geschrieben. Wir laden gebrauchte Transporter und 7,5 Tonner für einen eigenständige Auto handel Gruppe und bringen diese zum Mercedes Werk wo sie überholt werden und da wir draussen laden wird das wohl nich so das Problem sein

Angefügte Bilder:
Transporter2.jpg
Transporter3.jpg
Transporter4.jpg
Transporter.jpg
nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen