ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***


#101

RE: Oeder´s neue...

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.11.2008 20:17
von scan1 | 1.036 Beiträge

Hallo Dominik,

Na das geht ja schlag auf schlag bei dir.Ich bin schon ein richtiger Fan der neuen Oder Logistik Flotte.Diesesmal gibt es einen nagelneuen MAN TGS mit Kühlauflieger zu sehen.Auch der gefällt mir wieder einmalig.
Ein kleiner tipp von mir für die Regenrinne,lege einfach ein Lineal auf und ziehe die Rinne mit einem feinem Staedtler Lomocolor Stift nach.Du wirst sehen das wird was.
Aber trotzdem dein MAN gefällt mir wieder bestens.

Nur weiter so.

Gruss vom Austrianer

Erich



nach oben springen

#102

RE: Oeder´s neue...

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.11.2008 20:22
von TMH

Hallo Dom,

auch dein neuer mag mir wohl gefallen. Wegen dem Auflieger, das finde ich nicht so Schlimm.
Den wir Unternehmer, können nichts für die Gestellten Auflieger.
Aber ist ja nur Übergangsweise, bis deine Actrosen ins Haus kommen :)

Von mir Daumen hoch

nach oben springen

#103

RE: Oeder´s neue...

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.11.2008 20:26
von oeder logistics | 353 Beiträge

Nabend Erich,

danke für den Tipp mit dem Stift, werd das mal probieren. Hätte als nächstes Decals ausprobiert, aber der Lumocolor klingt sinnvoller...

Markus, du hast vollkommen recht. Aber wer weiß, vielleicht ist er ja bald mit einem meiner orangenen KüKos unterwegs


Oeder Logistics
....more than logistics...

Ein Unternehmen der Oeder Holding AG -Sitz: Herrieden-
nach oben springen

#104

RE: Oeder´s neue...

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.11.2008 20:35
von AEBI Transporte | 647 Beiträge

Hallo Dominik

Sehr schönes Gespann!
Der Auflieger sieht schön aus mit den Decals!

Was mich ein ganz wenig stört, oder besser gefallen hätte, wenn der Staukasten am Auflieger auch Orange wäre.
Allerdings ist es ja ein Kundenauflieger, darum stören tuts eigentlich nicht
Mir hätte es in Orange einfach Besser gefallen!

Gruss Patrick

AEBI Transporte
http://www.aebi-transporte.ch.vu


http://www.aebi-transporte.at.vu

nach oben springen

#105

RE: Oeder´s neue...

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.11.2008 20:55
von oeder logistics | 353 Beiträge

Hi Patrick,

sobald wie die Mehrheit der Anteile am Unternehmen haben, werden die Palettenkästen auch orange lackiert

Spaß beiseite, den Palettenkasten habe ich bewusst nicht lackiert, denn ich weiß ja nicht was noch so kommt? Sollte ich mich doch von dem Auflieger trennen, ist er zumindest original


Oeder Logistics
....more than logistics...

Ein Unternehmen der Oeder Holding AG -Sitz: Herrieden-
nach oben springen

#106

RE: Oeder´s neue...

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.11.2008 21:21
von Berlin-Logistik | 361 Beiträge

Hey Dominik,,

der Auflieger ist zu schön um ihn zum verkaufen! Mach nen Mercedes davor (kann auch ein MP2 sei’n), lackiere den Palettenkasten in Orange und alles wird gut!

Gruß Markus

Markus Bermann
Spedition & Logistik

Einfach bärenstarke Logistik …

nach oben springen

#107

RE: Oeder´s neue...

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.11.2008 21:27
von Michi | 813 Beiträge

Hi Dominik,

der TGS kommt echt Geil,so ohne Extras.

Das mit dem Auflieger,ist doch egal,Hauptsache ist doch Du bekommst die Ware von A nach B Transpotiert.

Gruß

Michi


Hamburger Speditionskontor ihr Spezialist für Silo Transporte

nach oben springen

#108

RE: Oeder´s neue...

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.11.2008 22:27
von Greys96

Der MAN kommt wirklich gut rüber. Die Regenrinne wurde angesprochen, aber sonst gibt es gar nichts auszusetzen. Ich finde das Teilchen top und Kundenauflieger oder Werbung kommt immer gut an und bringt etwas Abwechslung in die Spedition.

nach oben springen

#109

RE: Oeder´s neue...

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 05.11.2008 20:55
von NordLogistik
| 770 Beiträge

Hi Dominik

schöner TGS den Du da vorstellst , gefällt mir echt gut !
besonders die farbgebung passt auch sehr zum MAN kleid .


gruß Ronald



von der Elbe bis zum Belt , das ist unsere Welt

nach oben springen

#110

Einer der letzten seiner Art bei Oeder

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 09.11.2008 13:56
von oeder logistics | 353 Beiträge

Mahlzeit


Heute stelle ich euch einen der letzten F2000 bei uns vor. Insgesamt laufen bei uns nur noch 3 Stück, zwei Hänger- und ein Sattelzug. Mit genau diesem fange ich an.

"Er" ist Baujahr 1998 und hat momentan ca. 836.420 KM runter. Da wir die Zugi nur noch bei Engpässen oder als Ersatzfahrzeug einsetzen, wird er wohl noch ein paar Jahre bei uns laufen.

Letzte Woche war eben genau ein solcher Engpass, der Zug musste nach Spanien. Hier drei Bilder mit einem Kundenauflieger, in dessen Auftrag diese Tour abgewickelt wurde.



Zum Modell: Ich habe das Modell bewusst nicht lackiert bzw. keine großen Veränderungen vorgenommen, da mir der F2000 so gefällt wie er ist. Ich habe "nur" Scheinwerfergummis nachgebildet, die Inneneinrichtung vorgenommen (Bettdecke, Kopfkissen, Armaturenbrett + Lenkrad in Wurzelholzoptik lackiert und eine Warnweste auf dem Beifahrersitz "aufgelegt") und zum ersten mal das Verschmutzen besser gsagt Verstauben geübt.

Angefügte Bilder:
f2000_5.JPG
f2000_6.JPG
f2000_2.JPG

Oeder Logistics
....more than logistics...

Ein Unternehmen der Oeder Holding AG -Sitz: Herrieden-
nach oben springen

#111

RE: Einer der letzten seiner Art bei Oeder

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 09.11.2008 14:18
von Fischbomber

Hallo Dominik,

ja, auch solche Züge müssen zu sehen sein, und was das Handanlegen betrifft, hat Du auch mit kleinen Mitteln ein Unikat geschaffen, ist doch auch mal ok.

Den Auflieger hatte ich früher auch mal, allerdings mit nem F90 davor.

Ach ja, wegen den Blechen meinte ich Lochbleche, denn Krähenfüsse sind mittlerweile von der BG verboten worden (Rutschgefahr bei Nässe und Eis).



Grüssle

Mario

nach oben springen

#112

RE: Einer der letzten seiner Art bei Oeder

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 09.11.2008 15:24
von Manns-Transporte | 1.187 Beiträge

Hallo Dominik,

ein schönes Modell hast du da gebaut, aber die TGX Spiegel passen überhaupt nicht daran,


Gruß Sebastian

Manns Transporte
...Ihre Spedition aus dem Rhein-Sieg-Kreis...
http://www.manns-transporte-bastlgruppe.de.tl


nach oben springen

#113

RE: Einer der letzten seiner Art bei Oeder

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 09.11.2008 15:26
von TMH

Hallo Dom,

Also dein F 2000 kann sich soweit sehen lassen, wegen den Spiegel finde ich ist es Geschmackssache. Die Posis haste Vergessen anzumalen :)
Was ich wiederrum toll finde, ist dis Verschmutzung.
Bekommst dennoch die Daumen hoch dafür :)

nach oben springen

#114

RE: Einer der letzten seiner Art bei Oeder

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 09.11.2008 15:35
von oeder logistics | 353 Beiträge

@Mario: Danke, die Bleche habe ich bestellt, nur leider war in meiner Lieferung alles drin nur weit und breit keine Bleche...

@Sebastian: Wie Markus schon sagt, Geschmackssache Mir gefallen die TGX Spiegel super gut am F2000, machen ihn noch bulliger wie ich finde.

@Markus: Danke, Posis werden noch lackiert Könnten natürlich auch Klarglas sein Halt nee...das würde man auf blau ja auch sehen...


Oeder Logistics
....more than logistics...

Ein Unternehmen der Oeder Holding AG -Sitz: Herrieden-
nach oben springen

#115

RE: Einer der letzten seiner Art bei Oeder

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 09.11.2008 18:08
von AEBI Transporte | 647 Beiträge

Hallo Dominik

Der F2000 gefällt mir sehr gut, die verschmutzung sieht sehr Real aus!
Das mit den Spiegel ist geschmacksache, mich stören sie Jetzt nicht,
aber ich finde die Originalen odr die vom TGA passen einfach besser.

Gruss Patrick

AEBI Transporte
http://www.aebi-transporte.ch.vu


http://www.aebi-transporte.at.vu

nach oben springen

#116

RE: Einer der letzten seiner Art bei Oeder

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 09.11.2008 18:38
von BHT | 288 Beiträge

Hallo Dominik,
Da ich ein großer Fan der F2000 Reihe bin, kann ich dir nur sagen: Schön, das du noch welche von den guten Stücken in deinem Fuhrpark hast. Dieser gefällt mir von der Farbe sehr gut und macht sich auch ohne Zierkram sehr gut. Die spiegel find ich auch OK. Und das mit der Verschmutzung ist dir gut gelungen,wirkt sehr real.
Gruß Peter
BHT (BREUER HANDEL UND TRANSPORTE)


Gruß Peter
BHT (BREUER HANDEL UND TRANSPORTE)
nach oben springen

#117

RE: Einer der letzten seiner Art bei Oeder

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 09.11.2008 19:58
von Greys96

Hallo Dominik,

ein sehr schönes Fahrzeug der F2000. Haben wir auch noch einen im Nahverkehr laufen. Zuverlässig und elegant. Deine Verschmutzung finde ich sehr gelungen. Über die Speigel kann man sicher streiten. Mir wären sie zu überdimensioniert.

nach oben springen

#118

RE: Einer der letzten seiner Art bei Oeder

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 09.11.2008 20:38
von NordLogistik
| 770 Beiträge
Moin Dominik
Mal schön das hier wieder ein F2000 zusehen ist , der schaut gut aus mit dem Schmutz an Zugi und Auflieger.
2 kleine dinge gefallen mir nicht so , das sind die Spiegel , sind zu groß und passen nit zum MAN und beim Trailer fehlen di Stützfüsse , die sattels du den dann ab , so ganz ohne

gruß Ronald



von der Elbe bis zum Belt , das ist unsere Welt

zuletzt bearbeitet 09.11.2008 20:40 | nach oben springen

#119

RE: Einer der letzten seiner Art bei Oeder

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 15.11.2008 09:11
von ma-will | 278 Beiträge

Guten Morgen,

auch ich will mich mal zur Spedition Oeder äussern. Ich bin ja wie wahrscheinlich bekannt nicht so der "Normalspediteur" aber deine Modelle / Flotte gefällt mir auch sie hat eine schöne Farbkombination die einem optisch sehr anspricht. Der neue alte F2000 hat wie mein Vorredner schon geschrieben hat bis auf die Schönheitsfehler nichts woran man meckern könnte. Mir persönlich würde dabei aber vielleicht auch eine Fahrzeugerneuerung auf das aktuelle MAN Lkw Programm auch gefallen. Spricht TGX XL XXL XLX


Matthias Will
Krane und Schwerlast
Kran und Schwerlastlogistik aus dem Norden Bayerns
nach oben springen

#120

RE: Einer der letzten seiner Art bei Oeder

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 15.11.2008 09:22
von oeder logistics | 353 Beiträge

Guten Morgen,

wir stellen derzeit auf TGX um
Der ein oder andere mag mich für verrückt halten aber wir haben 14 TGX XXL Zugis und 10 TGX XLX Hängerzüge bestellt. Dies nur soweit als Ankündigung...

Dass die Flotte gefällt ist für mich natürlich noch schöner
Es freut mich wenn die Farbkombination auch andere "Unternehmer" anspricht...


Oeder Logistics
....more than logistics...

Ein Unternehmen der Oeder Holding AG -Sitz: Herrieden-
nach oben springen

#121

Axor eines Subis

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 15.11.2008 15:21
von oeder logistics | 353 Beiträge
Mahlzeit

heute möchte ich ein Fahrzeug eines unserer Subunternehmer vorstellen.

Thorsten, unser selbstständiger Subi, wohnt in Neunkirchen/Saar, deshalb Kennzeichen NR.

Zum Fahrzeug: Den Axor sah ich bei unserem zuständigen Daimler-Händler vor ca. einem halben Jahr als Neuwagen stehen. Da ich nur wenige Tage vorher mit Thorsten telefonierte, wusste ich dass er auf der Suche nach einem neuen LKW ist. Sein alter SK hatte ausgedient.

Den Axor konnte ich günstig erwerben. Nach harten Verhandlungen war sogar ein ordentlicher Nachlass bei der Lackierung in unserer Hausfarbe drin...

Innen hat die Zugi braunes Leder, zusammen mit Dekoreinlagen in Wurzelholzoptik.


Der Auflieger stammt von einem befreundeten bzw. verwandtem Unternehmen
Thorsten nimmt je nach Auftragslage verschiedene Auflieger auf.

Der Auftrag den er während dieser "Fotosession" abwickelte, lief über Alpha Logistik, daher der Auflieger.
Er war für einen großen Discounter unterwegs und transportierte Plasmafernseher nach Österreich.



PS: Ich bitte die miserable Qualität der Bilder zu entschuldigen
Auf den Bildern kommt der Zug leider etwas anders rüber als er wirklich ist...
Angefügte Bilder:
Axor_1.JPG
Front_3.JPG
Heck_1.JPG
Flotte.JPG

Oeder Logistics
....more than logistics...

Ein Unternehmen der Oeder Holding AG -Sitz: Herrieden-
zuletzt bearbeitet 15.11.2008 15:22 | nach oben springen

#122

RE: Axor eines Subis

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 15.11.2008 15:43
von AEBI Transporte | 647 Beiträge

Hallo Dominik

Die Form des Axor ist nicht so mein Fall.
Aber Modellbauerisch gesehen ein schönes Fahrzeug.
Das Design des Aufliegers gefällt mir gut.

Gruss Patrick

AEBI Transporte
http://www.aebi-transporte.ch.vu


http://www.aebi-transporte.at.vu

nach oben springen

#123

RE: Axor eines Subis

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 15.11.2008 20:43
von TMH

Moin Partner

Also aus Baulicher Sicht, jedoch mich spricht der Axor gar net an. Also dein Model ist Top, da kann man nix sagen.
Aber mir gefällt er weder im Model, noch in Real.
Die Geschichte ist auch ok, und der Auflieger von Alpha kommt auch gut mit an.

Alles in allem ein feines Fahrzeug, reichhaltig an Details.
Daumen hoch dafür :)

nach oben springen

#124

RE: Axor eines Subis

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 16.11.2008 19:05
von Greys96

Der trifft meine Geschmack leider gar nicht, was aber deine modellbauerische Fähigkeiten nicht schmälern soll.

nach oben springen

#125

RE: Axor eines Subis

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 16.11.2008 19:43
von oeder logistics | 353 Beiträge

Also ich weiß garnicht was ihr habt? Finde den Axor optisch eigentlich ganz hübsch...
Da gibt es wesentlich schlimmere Zugis... Sind aber keine Deutschen

Mich freut es umso mehr, dass das Modell gefällt.
Ich habe am Axor versucht möglichst viele Details nachzubilden. So z.B. auch Bettdecke + Kopfkissen im Innenraum. Lerne also immer dazu und versuche beim nächsten Zug noch mehr Details anzubringen


Oeder Logistics
....more than logistics...

Ein Unternehmen der Oeder Holding AG -Sitz: Herrieden-
nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kröswang
Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen