ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***


#1

Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.04.2008 10:35
von finana | 45 Beiträge

Hallo Zusammen
Mein Name ist Finana,im richtigen Leben Wolfgang
Ich möchte meine im Aufbau befindliche Spedition Transandaluz vorstellen.
Transandaluz ist ein Zusammenschluß mehrerer kleiner spanischer Speditionen.
Eine Spedition AndaluzTrans gibt es wirklich in Almeria(Spanien),nur sagte mir der Name
nicht richtig zu.Also wurde daraus Transandaluz.
Zu Transandaluz gehören.
Frio Almeria (Kühltransporte)
Spain Bulk (Silotransporte)
Transporte Garcia ( Luftfrachttransporte)
Transandaluz (Transporte aller Art)
Gruß
Wolfgang

Angefügte Bilder:
HPIM1832.JPG

Finana (Wolfgang)
Transandaluz

nach oben springen

#2

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.04.2008 12:12
von SchrammBo (baggerfahrer)

!Holà! ?Què tal?

Da hast Du ja in jedem Transportbereich zu tun. Das lässt auf ein paar schöne Züge hoffen.. Der rote Scania ist schonmal ein schöner alter Lkw!!

Viele Grüße

Martin

nach oben springen

#3

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.04.2008 12:17
von scan1 | 1.036 Beiträge

Hallo Wolfgang,

Erstmal ein herzliches Willkommen im Unternehmerforum.Deine Firmenpräsentation hört sich schon super an.Ein weiter Unternehmer der im Spanienverkehr tätig ist.
Der ältere Scania gefällt mir schon sehr gut,bin schon gespannt was da noch so alles nachkommt.

Viele Grüsse vom Austrianer

Erich



nach oben springen

#4

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.04.2008 12:28
von Ex-Fernfahrer
Hallo Wolfgang!

Auch von mir ein liches Willkommen hier bei uns. Deine Firmenphilosophie hört sich wirklich gut an und lässt auf Einiges hoffen.


Also hau rein!!!
zuletzt bearbeitet 06.04.2008 12:29 | nach oben springen

#5

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.04.2008 13:01
von Fischbomber
Hallo Wolfgang,

nun ist auch die spanische Transportwelt im Forum vertreten - ich bin begeistert !!

Schon alleine, weil die Spanier auch viele ältere Laster (kein, Wunder, beim dem Wetter hat der Rost ja fast keine Chance...) im Dienst, der gute alte Streamie im Bild lässt schon mal auf mehr davon hoffen....

Hau´rein, wir wollen möglichst bald mehr davon sehen...

P.S.: Vielleicht kann mir nun endlich mal jemand erklären, was es mit der Beschilderung der spanischen Trucks auf sich hat (Dreiecke, Konzessionsschilder usw.) ?

Viele Grüsse

Mario
zuletzt bearbeitet 06.04.2008 20:05 | nach oben springen

#6

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.04.2008 16:09
von chefe

welcome im forum für fiktive unternehmer


ich wünsch dir bei uns forum allzeit viel vergnügen und immer eine saubere stoßstange.



schrott und gebührenfreie fahrt

nach oben springen

#7

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.04.2008 16:15
von finana | 45 Beiträge

Hallo Mario
Die Daten stelle ich einmal zusammen. Damit du endlich darüber informiert bist.
Einige "alte Laster" werden noch kommen. Sind auch ein paar Turbostars dabei.
Auch kommen typisch spanische Pritschenauflieger,aber da fehlen mir noch einige Maße.
Muß ich mir im Urlaub besorgen,Fotos habe ich gemacht. aber einen Zollstock hatte
leider vergessen.
Gruß
Wolfgang


Finana (Wolfgang)
Transandaluz

nach oben springen

#8

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.04.2008 16:19
von martinios

Hallo Wolfgang,

dann sage ich mal - willkommen im Club - und wünsche dir hier gute Unterhaltung und viel Vergnügen.

Gruss Martin

nach oben springen

#9

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.04.2008 16:49
von Spedition Naujok

Hallo,

ich reihe mich dann auch mal ein und Sage lich Willkommen.....

mfg ~> Jens

nach oben springen

#10

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.04.2008 20:34
von Modellautosammler

Nabend Wolfgang,

dann lasse ich mich auch mal nicht lumpen und sage recht herzlich Willkommen hier im Kreise der fiktiven Spediteure. Ich haffe auf viele schöne Fahrzeuge und wünsche Dir viel Spaß hier.

nach oben springen

#11

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 06.04.2008 21:09
von Spedition Seiffert
ja Mahlzeit umd herzlich willkommen. Viel Spass
zuletzt bearbeitet 06.04.2008 21:10 | nach oben springen

#12

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 17.05.2008 09:06
von finana | 45 Beiträge

Morgen Zusammen
Hier erstmal ein kleiner spanischer Beschriftungskurs.
Jeder Laster trägt rechts und links einen Rombus sowie am Heck.Dort ist angegeben wo das Fahrzeug zugelassen ist. Farben weiß oder rot,blau dann jeweils mit gelben Rand.
In den 50er,60er Jahren war es ein Kreis in den gleichen Farben.Obwohl ich letztens einen Renault Premium wieder mit einem runden Zeichen gesehen habe. Wahrscheinlich
nimmt man es mit Vorschriften nicht so genau.
Al-Almeria,B-Barcelona,M-Madrid........ Also die Anfangsbuchstaben der einzelnen
Städte.Welche mit den alten Kfz Kennzeichen identisch waren. Gilt aber auch für Kleintransporter.

Gelbes Dreieck auf blauen Grund,Anhänger bzw Sattelfahrzeug.
Gelbes Qudrat Solofahrzeug.
Pkw hatten Gelbes Dreieck auf blauen Grund.

Weiße Schilder am Lkw und Auflieger Leergewicht und zulässiges Gesamtgewicht.

Jeder Auflieger trägt vorne und hinter das Nummernschild der Zugmaschine. Rot mit
schwarzen Zahlen.
So weit erstmal
Gruß
Finana


Finana (Wolfgang)
Transandaluz

nach oben springen

#13

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 18.06.2008 00:37
von finana | 45 Beiträge

Hallo Zusammen
Heute etwas zur Betriebsstuktur.
Hauptsitz Transandaluz
04500 Finana (Almeria)
Gegründet 1937 als Transporte Garcia. Gründung Transandaluz im Jahre 2005.
Die Büros befinden sich im Ortszentum.
Der Betriebshof befindet sich außerhalb in der Nähe der Autobahn.
Dort stehen in erster Linie die Baustellenfahrzeuge,auch werden dort Fahrzeuge übernacht abgestellt. Da viele Fahrer in Finana wohnen.

Der 2.Betriebshof ist direkt in Almeria,dort sind auch die meisten Fahrzeuge untergebracht.
Spain Bulk und Frio Almeria sind dort auch untergebracht.

Transporte Garcia ( Luftfrachttransporte)hat ein kleines Gelände direkt am Flughafen angemietet.
Gruß
Wolfgang







Finana (Wolfgang)
Transandaluz

nach oben springen

#14

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 18.06.2008 01:47
von TMH

Gumo

Dann möchte ich dich hier auch recht wilkommen heißen, dann würde ich sagen nachdem dein Betrieb scheinbar recht groß ist. Das ich mich einfach mal auf die Bilder überraschen lasse, bin da echt mal gespannt. Was da alles so kommen wird,

nach oben springen

#15

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.07.2008 10:24
von finana | 45 Beiträge

Morgen Zusammen
Hier ein kleiner Einblick auf kommende Fahrzeuge.
Ist aber nur ein kleiner Ausschnitt. Liegen etwa noch 30 Fahrzeuge in irgendwelchen Kisten.
Gruß
Wolfgang

Angefügte Bilder:
HPIM2283.JPG

Finana (Wolfgang)
Transandaluz

nach oben springen

#16

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.07.2008 14:44
von Fischbomber

Buenas tardes,

na, das macht schon viel Appetit auf spanische Spezialitäten, ich sehe da so einige iberische Spezialaufbauten in der Vitrine.

Dann mal her mit dem ersten Zug...


Grüssle

Mario

nach oben springen

#17

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.07.2008 14:49
von TMH

das sehe ich genauso, ich habe schon paar besondere Modelle gesehen. Auf diese bin ich besonders Gespannt, also ich hoffe man kann den ersten Bald bestaunen.

nach oben springen

#18

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 27.07.2008 19:29
von finana | 45 Beiträge
Hallo Zusammen
Hier der erste Testzug,habe ich vor ein paar Jahren im Urlaub angefangen. Auflieger AWM,Beschriftung aus Einzelbuchstaben.
War eigentlich nur ein Test damals.
Werde ich demnächst noch etwas überarbeiten.
Steyr Herpa mit noch herumliegender Verkleidung,hat mir einfach so gefallen.Inneneinrichtung muß noch lackiert werden.
Beim MB muß auch noch Innenraum etwas Farbe erhalten,aber leider waren mir einige Farben eingetrocknet.
Die Romben an den Fahrerhäusern habe habe ich mir schon vor etwa 8 Jahren machen lassen. Sonst stammt die Beschriftung von Decal Print sowie
TL-Decals.
Gruß Wolfgang
Angefügte Bilder:
HPIM2448.JPG
HPIM2439.JPG

Finana (Wolfgang)
Transandaluz

zuletzt bearbeitet 27.07.2008 19:29 | nach oben springen

#19

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 28.07.2008 00:21
von Fischbomber
Hallo Wolfgang,

schön, dass Du so prompt reagiert hast.

Zuerst zum Kühlzug: Ja, vom Gesamtbild her gefällt mir dieser Zug schon mal ganz gut, auch wenn Steyr für Spanien mehr als gewöhnungsbedürftig ist, aaaber wir sind hier ja fiktiv...
Mit der Letraset-Einzelbeschriftung habe ich auch mal angefangen, das kenne ich sehr gut.

Du könntest den Wagen aber noch etwas aufmöbeln, denn im Moment wirkt er - ohne Spiegel, Nummernschilder, und Zutaten wie silbernen Trittstufen, Regenrinne usw. doch etwas nackt.

Das gleiche gilt für den SK, modellbaumässig ist der mit seinen Staukästen und den silbernen Felgenakzenten aber sehr schön geworden.

Viele Grüsse

Mario
zuletzt bearbeitet 28.07.2008 00:23 | nach oben springen

#20

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 28.07.2008 07:29
von finana | 45 Beiträge

Hallo Mario
Es gibt mindestens einen Steyr in Spanien. Foto suche ich nach meinem Urlaub mal raus.Zum Modell einige Kleinigkeiten fehlen am Steyr noch.
Außerdem wird er einen anderen Auflieger bekommen.Da er mehr für den Nahverkehr gedacht ist.
Nummerschilder muß ich mir erstmal noch drucken lassen.Auch der SK muß nochmal mit in den Urlaub zum überarbeiten.Am Kühlauflieger will ich auch noch etwas ändern,Staukasten,Felgen usw.
Spanische Spezilitäten sind noch in der Planung,unter anderen auch ein paar 4achser Solofahrzeuge.
Schönen Tag
Gruß
Wolfgang


Finana (Wolfgang)
Transandaluz

nach oben springen

#21

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 28.07.2008 12:59
von Fischbomber

Hi Wolfgang,

dass es in Spanien keine Steyr gibt, wollte ich damit natürlich nicht sagen, nur dass er etwas untypisch ist.

Grüssle

Mario

nach oben springen

#22

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 28.07.2008 16:45
von finana | 45 Beiträge

Hallo Mario
Ich habe auch einmal gedacht,es gibt in Spanien keinen Steyr. Bis mir besagtes Bild in die Hände fiel.Du weiß es scheint alles zu geben.
Gruß
Wolfgang


Finana (Wolfgang)
Transandaluz

nach oben springen

#23

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 28.07.2008 17:02
von finana | 45 Beiträge

Hallo Mario
Wenn du etwas Zeit hast schaue einmal auf Folgende Seite:http://www.camionesclasicos.com/FORO/
und zwar unter Marcas Aleman.
Dann unter "Man Steyr ó Steyr Man??" etwa 3 oder 4 te Seite.
Und noch etwas neues,habe ich auch erst gesehen. "El Man del aceite". Ein alter Österreicher in Spanien. War mir bis eben auch unbekannt.
Gruß
Wolfgang


Finana (Wolfgang)
Transandaluz

nach oben springen

#24

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 23.08.2008 10:20
von finana | 45 Beiträge

Hallo Zusammen
So hier wie versprochen die Erklärung der Kennzeichnung an spanischen Lastwagen.
Rombus Weiß : Nahverkehr an allen geweblich genutzten Fahrzeugen.Egal ob Lieferwagen oder Lastwagen.
Rombus Blau mit gelben Rand: Nationaler Verkehr innerhalb Spaniens. Für Lastwagen und Lieferwagen.
Rombus Rot : Internationaler Verkehr.
Sattelzugmaschinen haben 2 Romben.
Auflieger und Anhänger 1 Rombus am Heck.
Alle Solofahrzeuge tragen 3, jeweils rechts und links,sowie am Heck.

MP: Mercancias Propias ( bei weißem Rombus )
SP: Sevicio Publicas ( Internationaler Verkehr)

Gefahrgutbezeichnung mit Kemmlerzahlen wie in Deutschland.
Langsam fahrende Fahrzeuge wie Trecker welche auf öffentlichen Straßen gewegt werden,müßen eine gelbe Rundumleuchte haben.
Ein Rombus ist dort nicht angebracht.Aber der Anhänger trägt wie bei Sattel oder Hängerzügen das Kennzeichen des Zugfahrzeuges.

Taxen führen nur das Schild SP.

Vier neue Fahrzeuge gibt es demnächst,leider bin ich im Urlaub nicht ganz fertig geworden. Sieben Tage Fiesta mit Musik bis morgens
um 8.00 Uhr war doch etwas viel.Da muß etwas Schlaf nachgeholt werden.

Gruß
Wolfgang


Finana (Wolfgang)
Transandaluz

nach oben springen

#25

RE: Transandaluz Spanien

in 1d. Firmenvorstellung Q - Z. 04.01.2009 05:17
von tfbexpress | 1.118 Beiträge

Buenos dias wolfgang,

Erstmal frohes neues jahr und viel gesundheit fuer dich und deiner familie!

Was man da schon so sieht seht ja schon mal schoen aus....alte fahrzeuge, wie sie in espana ueblich sind, das passt prima, der alte scania ist mein favorit, aber auch der SK ueberzeugt! Bin schon auf weiteres gespannt!

MACH WEITER SO!

salutations aus frankreich
frederic


EUROFRET SERVICES S.A.R.L.
FRACHTVERMITTLUNGEN
AFFRETEMENTS INTERNATIONAUX
57525 TALANGE FRANKREICH
fred-le-routier@hotmail.fr




nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen