ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***

#1

wie kann man am besten lackieren

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 26.03.2009 20:30
von zimochtrans | 130 Beiträge

Moin

wo mit kann man am besten die Lkws lackieren ?

Ich hab Revell per Pinsel lackiert . Aber finde es schaut nicht so gut aus .

Wäre super wenn ich eure Erfahrung mal hören könnte .

danke in vorraus

Gruß

Timo


Für Sie untwegs
Zimochtrans-Transport-Logistik

Bin nach ungarn unterwegs
nach oben springen

#2

RE: wie kann man am besten lackieren

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 26.03.2009 20:39
von HohlaTransporte (gelöscht)
avatar

Hallo Timo!
Am besten sind Sprühdosen ;-)
Wenn du etwas teuer lackieren willst..kanst du auch mit AIRBRUSH lackieren..
ich würde TAMIYA Sprühdosen nehmen ;-) sind zwar nicht so billig aber lohnen sich ;-)

mfg

johannes

nach oben springen

#3

RE: wie kann man am besten lackieren

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 27.03.2009 09:42
von Berlin-Logistik | 361 Beiträge

Jepp Johannes hat Recht, nimm ne Dose und dann leg los!
Das Modell aus einander nehmen und dann am besten am einen dünnen Draht festmachen. So kannst das Modell besser festhalten beim lackieren und besser zum trocken aufhängen, lass dir zeit da für!
Nun mix es Baby! Ich meine natürlich die Dose!!!
Jetzt mit dem feinen Farbnebel über das Modell gehen und immer bedenken mehrere Lackiervorgänge sind besser!

Ach noch nen Tipp: kauf dir Einweghandschuhe aus der Apotheke, die kannst du bei lackieren anziehen und deine Hand die das Modell festhält bleibt "sauber"!

Gruß Markus

nach oben springen

#4

RE: wie kann man am besten lackieren

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 27.03.2009 11:07
von zimochtrans | 130 Beiträge

Vielen Dank @Johannes und @ Markus für eure Tips

Markus ich habe Haushalt handschue die sind auch super


Für Sie untwegs
Zimochtrans-Transport-Logistik

Bin nach ungarn unterwegs
nach oben springen

#5

RE: wie kann man am besten lackieren

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 27.03.2009 23:23
von petrosv8 | 616 Beiträge

die Handschuhe sind auch wichtig,sonst würde man uns bei einem Treffen an unseren Hausfarben an den Fingern wieder erkennen


PeGe Transport Gmbh-Vielseitigkeit ist unsere Stärke!

Brummi grüßt aus Hessen ;-)
nach oben springen

#6

RE: wie kann man am besten lackieren

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 28.03.2009 23:32
von chris1606 | 1 Beitrag

Guten Abend!

Wenn ich mit den Tamiya-Sprühdosen lackiere, muss ich da auch vorher mit etwas grundieren? Führerhaus(glänzend)und Fahrgestell(matt) sind ja meist aus unterschiedlichen Kunststoffen. Hält die Farbe auf beiden? Wo kann ich die Farben bestellen? Bzw wo kann ich die Farbe vor dem Bestellen mal sehen?

Danke euch schon mal für die Antworten!

Gruss,Chris

nach oben springen

#7

RE: wie kann man am besten lackieren

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 29.03.2009 16:51
von baggerfahrer | 362 Beiträge

http://www.modellbau-seidel.de

Eine Grundierung empfiehlt sich bei Modellen, die nicht weiss sind. Ansonsten gibt das mit der Lackierung nichts.
Ganz wichtig: Nebel das Modell ein. Da kommt viel Farbe raus...


Lasst´s krachen ;)

Martin



nach oben springen

#8

RE: wie kann man am besten lackieren

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 03.04.2009 13:17
von zimochtrans | 130 Beiträge

Hallo leute

Erstmal Danke schön für die Tipps . wann Kann man denn die Zweite schicht drauf machen ?

Erst nach ein Tag oder schon nach ein Parr Stunden .

Gruß Timo


Für Sie untwegs
Zimochtrans-Transport-Logistik

Bin nach ungarn unterwegs
nach oben springen

#9

RE: wie kann man am besten lackieren

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 03.04.2009 21:56
von Scan-Logistik | 351 Beiträge

Hallo Timo
Das hängt davon ab wie dick Du den Lack beim ersten Sprühgang aufträgst.
Am besten Das zu lackierende erst dünn einnebeln,dann ca.5-10 min. warten
bis der Lack antrocknet.So machst Du dann 2-3mal weiter bis der Lack glänzend
deckt.Aber wie gesagt nicht zu dick auftragen,denn irgendwann fängt die
Farbe an zu laufen.Auch hier zählt,weniger ist mehr.Aber probier es erst
an einem Stück Evergreen aus dann wirst Du selbst ein Händchen dafür kriegen.

Gruß Jörg


von Hamburg bis zum Fjord kennen wir jeden Ort
nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kröswang
Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen