ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***

#1

Besuch bei meinen Partner Unternehmen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 21.02.2009 17:35
von tfbexpress | 1.118 Beiträge
Heute schreiben wir den 21.02.2009, ich befinde mich zur zeit auf dem speditionsareal der tom Castrop Logistik in mausbach bei stolberg. Wie bin ich hier her gekommen, und vor allem wieso? Ganz einfach….

Wer bin ich? Ganz einfach ich bin Juliette, die Sekretärin der EUROFRET SERVICES S.A.R.L. Am gestrigen tag bekam mein Chef, herr Frederic Beyer, leiter der EUROFRET SERVICES S.A.R.L. eine einladung von herr Castrop zur Besichtigung des firmenplatzes und zu Diskussionen betreffend der weiteren zusammenarbeit zwischen den beiden unternehmen.

Mein Chef holte mich heute morgen gegen 9 uhr bei mir zuhause ab und wir traten die zweistuendige fahrt nach mausbach an. Als wir ankamen bekamen mein Chef und ich grosse augen, denn wir befanden uns wirklich auf einem riesigen gelaende, hier war von Wirtschaftskrise nichts zu sehen….

Nachdem wir das Terrain betraten, stand tom schon am verwaltungseingang und winkte uns zu. Wir parkierten den wagen und als wir rausstiegen nahm uns tom sofort freundlich in empfang.

Zuerst war kaffeetrinken angesagt und dies mit leckerem kuchen, selbst ich haette es nicht besser machen koennen. Schon besprechen die zwei herren ihre weitere zusammenarbeit und ich schaute mich um waerendessen…..

Nach einer stunde fingen wir an das Areal zu besuchen, von der krananlage bis zu den rampen und letztlich ein kleines Grundstück wo zu verkaufende Fahrzeuge abgestellt waren. Und da bekam mein Chef ein schock…..

Da war er, ein Scania wie er sie liebte, ein 143-450er mit spaceliner Kabine. Er war wunderschön und mein Chef konnte es sich nicht entlassen und wollte einsteigen und eine runde drehen….
Er ging eine weile mit tom weg und sie versuchten die zugi auf den strassen der Umgebung. Nach einer weile waren sie wieder da und sofort wurde ein Kaufvertrag unterschrieben, wieso fragt ihr euch? Selbst ich weiss es nicht, wieso mein Chef einen ganzen zug gekauft hat, denn er nahm sofort einen kuehlauflieger dazu. Er hat eine Idee im kopf aber ich weiss nicht welche…..

Ich muss jetzt schluss machen, die zwei herren kommen wieder, es wird Papierkrieg fuer mich geben…..

Fortsetzung folgt……
Angefügte Bilder:
Bild 0161.jpg
Bild 021.jpg
Bild 0141.jpg
Bild 023.jpg
Bild 029.jpg
Bild 027.jpg

EUROFRET SERVICES S.A.R.L.
FRACHTVERMITTLUNGEN
AFFRETEMENTS INTERNATIONAUX
57525 TALANGE FRANKREICH
fred-le-routier@hotmail.fr




zuletzt bearbeitet 22.02.2009 13:57 | nach oben springen

#2

RE: Besuch bei meinen Partner unternemen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 21.02.2009 17:40
von HohlaTransporte (gelöscht)
avatar
Hallo Fred!
Das haste wirklich toll gemacht =) Wirklich geil. Die Geschichte hört sich ja auch total realistisch an ;-)
Weiter so =)
LG an deinen neuen Scania^^

MFG
Johannes

PS: TOLLE IDEE DAS DU EINE GESCHICHTE SCHREIBST =)

UND GRÜß JULIETTE VON MIR
zuletzt bearbeitet 21.02.2009 17:50 | nach oben springen

#3

RE: Besuch bei meinen Partner unternemen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 21.02.2009 17:47
von NordLogistik
| 770 Beiträge
Hallo Juliette

eine sehr schöner und spannende geschichte die Du uns hier inderschreibst . Ich habe sehr lich gelacht und konnte mir das Gesicht von deinen Chef Fred bildlich vorstellen wie er aussah wie er den Scania gesehen hat.
Ich bin gespannt wie die Sache weiter geht und feue mich auf weiteres von deinen Chef Fred was er noch vorhat.
Also halte uns weiter auf dem laufenden was passiert .



Ps. der Tom macht bestimmt 3 oder ??? kreuze wenn Fred wieder weg ist

gruß Ronald



von der Elbe bis zum Belt , das ist unsere Welt

zuletzt bearbeitet 21.02.2009 17:50 | nach oben springen

#4

RE: Besuch bei meinen Partner unternemen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 21.02.2009 17:58
von VIKING | 290 Beiträge

Hallo Juliette!

Super Geschichte, ich kann mir schon in etwa zusammenreimen, was bei Dieser Geschichte noch rauskommt.
Warte mit Spannung auf die Fortsetzung!

Aber sag mal, wenn Dein Chef außer Haus geht, trägt Er dann ein Korsett, denn ich glaube mich zu erinnern,
das Er etwas mehr auf den Rippen hat.


Gruß Peter


VIKING
Internationale Transporte

VIKING's Heer auf dem Land bis ans Meer

http://www.viking-transporte.de.tl
http://www.petersmodelltrucks.de.tl

nach oben springen

#5

RE: Besuch bei meinen Partner unternemen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 21.02.2009 18:08
von basti | 230 Beiträge

schöne Geschichte.. aber warum ist der Franzose auf einmal so dünn?
Froschschenkeldiät?


Bastian Seelig
Geschäftsführer

http://www.seelig-transporte.de.tl

http://www.fahrzeugbau-seelig.de.tl


'es sind seine Strassen-von jeher , es sind seine Strassen -von den Bergen bis ans Meer'

Fofi eben ;)
nach oben springen

#6

RE: Besuch bei meinen Partner unternemen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 21.02.2009 18:27
von A-Reichert | 208 Beiträge

Hallo Fred!
Eine wirklich sehr gute Geschichte und ich bin auch auf deren Fortsetzung gespannt.Und deine Juliette macht eine wirklich super figur auf deinen Fotos sie stellt wirklich alles in den Schatten da kann man sich ja garnicht auf die schönen LKW´s konzentrieren.Spass beiseite auch deineLKW´s sind Top auch wenn ich nicht so der SCania Fan bin sieht der alte 143er super aus.

Gruß aus den Norden
Andreas


Gruß aus dem Norden
Andreas
nach oben springen

#7

RE: Besuch bei meinen Partner unternehmen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 21.02.2009 20:52
von tfbexpress | 1.118 Beiträge
Und weiter geht’s….

Wieder sind die herren beim quaseln, nenene schlimmer als weiber…..ich komm nicht mehr mit der papierarbeit weiter aber sonst ist alles gut….

Und waehrend manche wie ich arbeiten goennen sich andere Spazierfahrten mit einem Scania. Ja mein Chef weiss nix davon, aber ich habe ein paar Fotos geschossen als chefe zur Probe fahrt abgeschossen ist, ja ich sage abgeschossen, selbst eine Truppe Wildschweine rennt nicht so schnell, das sag ich euch. Da sieht man dass mein Chef einfach das fahren liebt und vor allem am steuer schoener Boliden wie der alte schwede….

Ich konnte ein bisschen vom gespraech mithoeren und ich weiss schon was sache ist, aber mehr werde ich nicht sagen, lasst euch ueberraschen…..

Hier kommen die Fotos und auf dem letzten bin sogar ich drauf da mein Fanclub so dringend danach gefragt hast meine koerperliche spheren zu bewundern, ihr Ferkelchen…..

Aber psssssst…. Nix sagen……

Aber Fortsetzung folgt……
Angefügte Bilder:
Bild 030.jpg
Bild 033.jpg
Bild 034.jpg
Bild 037.jpg
Bild 038.jpg

EUROFRET SERVICES S.A.R.L.
FRACHTVERMITTLUNGEN
AFFRETEMENTS INTERNATIONAUX
57525 TALANGE FRANKREICH
fred-le-routier@hotmail.fr




zuletzt bearbeitet 21.02.2009 20:57 | nach oben springen

#8

RE: Besuch bei meinen Partner unternehmen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 21.02.2009 21:03
von A-Reichert | 208 Beiträge

Hi Juliette
Ich kann dein Chef voll verstehen bei so einen schönen alten Bulieden hätte ich auch Gas gegeben ich wünschte ich könnte auch mal so einen alten Hasen fahren bin bis jetzt leider noch nicht im Genuss gekommen.

Und zu dir:wow hast du schöne Formen und Kurven ich trete sofort in deinen Fanclub ein.

Gruß aus dem Norden
Andreas


Gruß aus dem Norden
Andreas
nach oben springen

#9

RE: Besuch bei meinen Partner unternehmen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 22.02.2009 13:55
von tfbexpress | 1.118 Beiträge
Heute schreiben wir den 22.02.2009. Es ist 13h15. Mein Chef und Tom Castrop sind im büro und besprechen mal wieder geschaeftliche sachen….diese Männer….

Schnipp schnapp, schon ist das foto gemacht. Zur Besprechung nimmt auch Jonas SAMUELSSON, logistikleiter der schwedischen Niederlassung der TOM CASTROP LOGISTIK, was diese Männer besprechen verstehe ich nicht, denn außer smoeroebroed und Ikea oder krisprolls versteh ich nix…

Aber was machen wir in schweden? Ganz einfach, diese reise ist teil der Besichtigung der firmengruppe der TOM CASTROP LOGISTIK….ich dachte nicht dass ich dieses teil sehen wuerde, aber die reise war es wirklich wert….
Die sache kam zustanden beim gemeinsamen Abendessen gestern abend….
Da tom einen eigenen Hubschrauber besitzt ( ja, ja, so sind sie die Chefs kleiner firmen….), bat er uns an heute morgen los zu fliegen was wir dankend annahmen….

Nach einer kurzen Nacht im Hotel ( ja, ich habe im Hotel geschlafen, ALLEINE…..aber komisch, der Chef ist nicht heimgekommen….) ging es heute morgen um 7 los von seinem Fluggelände. Nach 4 stuendigem flug kamen wir, nach kurzem tankstopp in Hamburg, auf das firmenareal an. Und unsere augen waren voll beeindruckt, so schoen sah das alles aus. Ein richtig schoenes Terrain das man so sah. Ich nahm noch ein foto vom Hubschrauber aus so beeindruckend war das….ABER ES WAR SAUKALT, brrrrrr…..nix fuer kleine Mädchen dieses wetter.

Die Besichtigung begang, nachdem wir von JONAS SAMUELSSON empfangen wurden, erstmal im hof. Viele zuege waren weg denn in schweden darf man ja auch am Wochenende fahren, jediglich ein kuehlzug, ein fahrzeugtransporter und zwei planenzuege standen zwischen den abgekoppelten aufliegern da. An der rampe stand einer von diesen zuegen, der gerade aus Norwegen heim kam und ein verdientes Wochenende antreten durfte, was man an dem stralenden gesicht des fahrers sehen konnte, oder war das eher wegen meiner kurven?????
Dann gingen wir in die Lagerhalle und da war trotzdem einiges los, der staplerfahrer war gerade am laden, fleißig diese Skandinavier….
Man konnte eine imposante Lagerhalle sehen mit viel waren, auch hier ist von witschaftskrise nix zu sehen….

Zum schluss landeten wir alle zum kaffeetrinken im buero, was neben dem rest des gebauedes eher klein aussieht, aber es war schoen warm und gemütlich. Und das ist die hauptsache….
Aber wie immer konnten die Männer es nicht lassen und quasselten wieder über arbeit und Lkws usw….nenene das ist was, immer diese arbeit.

Mittlerweile sitzen wir nach einem guten Mittagessen wieder im Hubschrauber und fliegen Richtung heimat….Fortsetzung folgt…..
Angefügte Bilder:
Bild 057.jpg
Bild 040.jpg
Bild 043.jpg
Bild 044.jpg
Bild 049.jpg
Bild 053.jpg
Bild 056.jpg

EUROFRET SERVICES S.A.R.L.
FRACHTVERMITTLUNGEN
AFFRETEMENTS INTERNATIONAUX
57525 TALANGE FRANKREICH
fred-le-routier@hotmail.fr




zuletzt bearbeitet 22.02.2009 14:10 | nach oben springen

#10

RE: Besuch bei meinen Partner unternehmen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 22.02.2009 21:02
von A-Reichert | 208 Beiträge

Wow ist das ein super Dio.Besonders gefällt mir die Lagerhalle echt stark.Auch dein bericht ist super geschrieben und bin richtig neidisch das ich nicht mit zur Besichtigung war.

Gruß aus dem Norden
Andreas


Gruß aus dem Norden
Andreas
nach oben springen

#11

RE: Besuch bei meinen Partner unternehmen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 22.02.2009 22:22
von Andreas | 311 Beiträge

Ein Toller Thread, liest sich sehr interessant.

Hut ab, und vor allem auch ein Lob an die Büroinneneinrichtung!

PS: Ein Helikopter ist auch mal was anderes!

Gruß Andreas


http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

#12

RE: Besuch bei meinen Partner unternehmen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 23.02.2009 00:13
von scan-trucking | 265 Beiträge

Also das ist ja mal eine Story....
"Hut ab" ich bin gespannt wie es weiter geht,
und der "Knaller" ist der betriebseigene Hubschrauber
also es gibt ja noch Firmen die gutes Geld verdienen .

Gruß Matze

nach oben springen

#13

RE: Besuch bei meinen Partner unternehmen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 15.03.2009 18:59
von petrosv8 | 616 Beiträge

Viel geiler als den Heli find ich den 143er!Der sieht irgendwie griechisch aus...genau wie dieser smily hier


PeGe Transport Gmbh-Vielseitigkeit ist unsere Stärke!

Brummi grüßt aus Hessen ;-)
nach oben springen

#14

RE: Besuch bei meinen Partner unternehmen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 15.03.2009 21:41
von HohlaTransporte (gelöscht)
avatar

Hallo Matze!
Ich glaube es wird nicht mehr so spektakulär wären..wie du vll. gelesen hast, verkauft ja der Tom seine Dioramen..darum..=/...

viele lg

johannes

nach oben springen

#15

RE: Besuch bei meinen Partner unternehmen

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 19.05.2009 00:57
von tfbexpress | 1.118 Beiträge

LUXEMBURGER TAGESZEITUNG, MONTAG 18.5.09

Im bereich economie gibt es etwas neues zu berichten in unserem kleinstaat! Es wurden heute drei neue unternehmen angemeldet in der transportbranche, die LUXTRANS SARL in SANDWEILER, die ECKARD RIEDER TRANSPORTE in GREVENMACHER und die TFBEXPRESS SA in BETTEMBOURG!

Drei neue firmen die sich in diesen schwierigen zeiten ins transportgeschaeft hineinlegen, was wahrhaftig sehr mutig ist! Die LUXTRANS wird im nationalen verteilerverkehr...............................................blablabla............blablabla...........................

Die letzte im bunde ist die TFBEXPRESS SA mit sitz im CONTAINER TERMINAL SCHELECK in BETTEMBOURG im franzoesischen teil unseres staates! Der gruender dieses unternehmens, herr FREDERIC BEYER ist nicht bei seinem ersten versuch, ein transportunternehmen zu leiten, er hatte die oben genannte firma schon in frankreich eroeffnet, musste aber durch private gruende die firma schliessen! Aber er lies sich nicht haengen und eroeffnete einige monate spaeter die EUROFRET SERVICES S.A.R.L., eine in frankreich ansaessige frachtenvermittlungsfirma, die auch einen sitz in luxembourg, genauer gesagt in BETTEMBOURG besitzt unter dem namen EUROLUX CONSULTING SA, in dessen raeume der sitz der TFBEXPRESS SA auch sein wird. So wie uns der chef persoenlich sagte, will das unternehmen, dass mit einem zug anfaengt, sich stets ausbauen, denn fuer hernn BEYER ist luxemburg ein hoechst interessanter standort um sich zu vergroessern, aber dazu mehr in einer naechsten ausgabe, wo wir alle unternehmen luxemburgs unter einer lupe nehmen.

BERICHT GESCHRIEBEN VON RENE JONCKERS, BERICHTERSTATTER FUER WIRTSCHAFT UND INDUSTRIE


Ja, genau ihr liest richtig, es gibt eine neue firma, gleich mehr dazu unter firmenvorstellungen......

salutations aus frankreich
frederic


EUROFRET SERVICES S.A.R.L.
FRACHTVERMITTLUNGEN
AFFRETEMENTS INTERNATIONAUX
57525 TALANGE FRANKREICH
fred-le-routier@hotmail.fr




nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kröswang
Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen