ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***

#1

Alltag bei der Lorenz B.V.

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 12.02.2009 13:46
von -Tobi1- | 186 Beiträge

Moin Forengemeinde !

Heute bei der Lorenz B.V. in Holland :
Karlchen rollte im morgengrauen auf den Hof, und was er da sah, verschlug ihm die Sprache, tatsächlich war Siggi mit seinem Swedish Fellow da. Diesen Trucker Himmelt er förmlich an. Aber in der Zeit als ich mit Siggi in meinem Büro saß, und einen Kaffe schlürfte, kam plötzlich das nächste Schmuckstück auf den Hof. Da wir vor Kurzem auch das Gebiet Walkingfloor aufgenommen haben, war Holger Morgenstern persönlich mit seinem Ägyptentruck da. Und bekanntlich, schlimmer kann es kaum kommen, kam auch noch Sven van der Hoven mit seinem TGX auf den Hof gerollt. Aber trotzdem mussten unsere meisten Fahrer los, zu Mooy nach Waddixveen, und zu Dijco.

Nun kehrte wieder Ruhe ein, aber das Klingeln des Telefons störte die Ruhe, ein Anruf aus Frankreich, die Eurofret Services S.A.R.L hatte neue Aufträge für uns.

Unsere einzige Fahrerin namens Anne ging auf ihre erste Tour. Sie bekam dafür nun ihre feste Zugmaschiene, beim Anblick rieb sie sich erst zweimal die Augen, sie bekam nämlich den Renault Magnum 08 ! Sie steuerte als erstes richtung Lagerschuppen, wo sie Gitterboxen und Schalungen lud. Sie freute sich ganz besonders, da ihre erste Tour gleich in die nähe von Paris ging.

Aber auch ich hatte glück, denn wo nur noch wenige auf dem Hof waren kam Marius mit seinem neuen Actros 08 von unser Niederlassung in Italien. Dezent aber mit dem gewissen Etwas.

Aber es gab auch unschöne Ereignisse, denn Marc hatte mitten in der Bretangne eine Panne, auf weiten Feldern, aber keine Stadt in sicht. Erst musste ich überlegen, was ich nun mache. Aber ich hatte eine idee, mir fiel ein, das ja David in der Nähe war. Ich rief ihn an, Er fuhr vorbei, und lud ihn ein. Der Truck musste erstmal stehen bleiben.

Aber außer den Touren nach frankreich gab es auch welche nach Deutschland. Zur Herotrans Logistic Gmbh, nach Franken diese Fuhr ich selbst. Ich wollte mal was mit Mario besprechen was die beschriftung unser Fahrzeuge anbelangt. Aber mehr dazu in gewisser Zeit. Nach einem Kaffee, und einem kleinen Plausch, holte ich mir noch ein paar anregungen für neue Fahrzeuge, denn dort gibt es ja genug.

Nun zu den Bildern !







Fortsetzung folgt falls gewünscht !

Viele Grüße

Tobi


_____________________________
http://www.Holland-Trucks.piczo.com

nach oben springen

#2

RE: Alltag bei der Lorenz B.V.

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 12.02.2009 15:02
von Faroga-transport | 121 Beiträge

Hallo Tobi

Schönes Dio respektive schöne Bilder die du da zeigst. Mach weiter so.

MFG Fabio

nach oben springen

#3

RE: Alltag bei der Lorenz B.V.

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 12.02.2009 17:49
von -Tobi1- | 186 Beiträge

Arbeitsalltag am Donnerstag

Heute kann ich leider keine Geschichten vom Speditionshof erzählen...

Denn Heute hatte ich persönlich eine Tour von Kim übernommen. Früh morgens ging es los, ich als erstes nach Rotterdam. Dort lud ich eine Ladung Kühlgut. Und ab auf die Autobahn...

Dort gab es eine kleine Verspätung, denn ich steckte im Stau, aber das macht ja nichts, Langweilig wirds mir in meinem R620 nie, wofür hat man denn eine Stereoanlage eingebaut ?
Mal auf volle Power gedreht und entspannt.
Soweit wie ich schon bin schaffe ich das locker bis Heute Abend nach Achen ! Dachte ich, denn ich hatte nicht mit der Vollsperrung der Autobahn gerechnet. Aber zu meinem Glück war ich nur 100 Meter von der Ausfahrt entfernt. Nun musste ich halt über die Landstraßen schleichen, aber immernoch besser als auf der Autobahn zu stehen.

Das dürfte reichen dachte ich, und steuerte wieder in Richtung Autobahn. Nun ging es wieder schneller voran.

Da ich Hunger hatte steuerte ich den nächsten Rasthof an. Und wen traf ich da ? Mario war mit einem seiner Schmuckstücke. Er wunderte sich auch, wir hatten uns doch gestern erst gesehen ! Aber nichts desdo trotz mustten wir noch was essen, und etwas trinken. nach einem kleinen Gespräch im anschluss musste ich wieder los.

Und schon wieder on the road...
Jetzt ging es wieder richtung Achen. Die restliche Strecke verlief ohne probleme. Und wieder eine Tour geschafft, ich war bei Bode Lug und Trug angekommen.

Fortsetzung folgt falls gewünscht !

Viele Grüße

Tobi


_____________________________
http://www.Holland-Trucks.piczo.com

nach oben springen

#4

RE: Alltag bei der Lorenz B.V.

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 14.02.2009 02:29
von tfbexpress | 1.118 Beiträge

Bonjour tobi,

Schoene bilder ,schoene story, war schoen zu lesen! Und alle deine schwarzen fahrzeuge und die "gasttrucks" geben der geschichte noch mehr charme! MACH WEITER SO!

salutations aus frankreich
frederic


EUROFRET SERVICES S.A.R.L.
FRACHTVERMITTLUNGEN
AFFRETEMENTS INTERNATIONAUX
57525 TALANGE FRANKREICH
fred-le-routier@hotmail.fr




nach oben springen

#5

RE: Alltag bei der Lorenz B.V.

in 2a. Bildgeschichten aus dem Firmenalltag. 14.02.2009 13:14
von Andreas | 311 Beiträge

Echt überwältigend das Dio.

Der Hintergrund wirkt fantastisch, und das bild wo der LKW durchs Tor reinkommt, ist für mich eines der besten hier.
Das Schiebetor ist an sich schon toll, aber meistens ist die Einfahrt vor dem Betriebshof, bzw. wird so fotographiert...
Bei dir sieht es so aus als wenn man direkt auf dem Firmengelände steht. 1000Punkte!!!

Freue mich schon auf die Fortsetzung.

Gruß Andreas


http://mc-umwelt.de.tl/
nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kröswang
Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen