ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***


#1

Nordtransportetrucks

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.04.2008 16:55
von Nordtransportetrucks.de
Hallo!

Mein Name ist Wolfgang und ich bin Jahrgang 1981.
Im Folgenden werde ich meine Flotte mal grob umreißen. Wenn Euch Sachen interessieren, die ich nicht erwähnt oder vergessen habe, fragt einfach nach.
Eines ist vorab vielleicht noch wichtig, und zwar das Verhältnis individueller Modelle zu den Modellen „von der Stange“: Die Zahl meiner Umbauten liegt bei Weitem (aus Zeit- und Kostengründen) unter der der Fertigmodelle. Es gibt auch kein einheitliches Design. Daher wundert Euch bitte nicht, dass „Nordtransporte“-LKW unterschiedliche Erscheinungsbilder haben, wobei, wie ich denke, eine gewisse „Handschrift“ schon erkennbar ist.

In diesem Sinne viel Spaß mit den Fakten der „Nordtransportetrucks.de“

Gruß Wolfgang




Nordtransportetrucks.de – „Wir versorgen das hoch im Norden!“

In gewisser Weise ist Nordtransportetrucks.de schon ein Traditionsunternehmen.
1995 hätte wohl kaum jemand damit gerechnet, dass es die „Nordtransporte“ heute noch in dieser Form gibt.

Das Unternehmen kann man schon als einen „Full Liner“ bezeichnen. Transportiert wird alles ab einer gewissen Größenordnung. Den Schwerpunkt bildet hierbei der internationale Fernverkehr, konventionell mit Plane und Koffer aber auch im Frigo-Bereich. National bestehen zahlreiche Linienverkehre mit Wechselbrücken; großteils verbinden sie den Norden und das Ruhrgebiet.
Daneben spielen die Container- Drybulk- und Mineralöllogistik eine Rolle.

Vom Prinzip her ähnlich ist die Riwatrans Rendsburg strukturiert; allerdings haben hierbei der nationale Fernverkehr und der Nahverkehr mehr Gewicht.

Redgate ist die nordafrikanische Sparte, die gerade für die Freunde älterer Nutzfahrzeuge interessant sein dürfte. Hier liegt der Schwerpunkt auf konventionellem Transport.

Die beiden Tochtergesellschaften in Italien und Griechenland vergrößern einerseits den Aktionsradius und bieten andererseits eine gute Basis für Ferntransporte nach Asien und Afrika.

Insgesamt sind in der Unternehmensgruppe bestehend aus Nordtransportetrucks.de, Riwatrans Rendsburg und Redgate Oriental Transportation derzeit rund 500 Fahrzeuge im Einsatz.



Daten und Fakten zu Nordtransportetrucks.de

Zeittafel:

1995
Gründung der Nordtransporte mit Sitz in Norderfleet/Dithm.

1997
Ausgliederung des Entsorgungs- und Abbruchzweiges in ein eigenes Unternehmen (Norddt. Bau- und Service-Gesellschaft, Norderfleet)

Sitz der Nordtransporte wird Hamburg; die Firma besteht aus der Spedition und dem Busunternehmen n.b.t. (nordtransporte bus touristik)

2001
Gründung der nordtransporte belgium b.v. (Diese Unternehmenstochter wird 2008 aufgelöst. Das Tätigkeitsfeld übernimmt ein anderes Unternehmen.)

2002/03
Gründung der Konzerntochter redgate oriental transportation in Marokko für den nordafrikanischen Bereich.

2003
Konzentration des Kerngeschäfts auf den Italienverkehr

2004
Der Konzern steigt mit Gründung der Riwatrans Rendsburg, Schacht-Audorf, in den Riwatrans-Verbund ein.

2005
Internetauftritt wird freigeschaltet
Zehnjähriges Bestehen der Nordtransporte-Gruppe
Gründung der Nordtransporte Italia s.r.l mit Sitz in Carrara

2006
(in Verbindung mit Riwatrans) Ausbau der Achse Hamburg – Ruhrgebiet

2007
Bau einer Niederlassung in Lünen, die reformbedingt nach 10 Monaten an die Riwatrans abgegeben wird.
Die Idee in Lateinamerika Fuß zu fassen, wird vorläufig verworfen

2008
Gründung der Nordtransporte Greece in Thessaloniki
zuletzt bearbeitet 18.05.2008 21:47 | nach oben springen

#2

RE: Nordtransportetrucks.de

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.04.2008 17:06
von Fischbomber
Hallo Wolfgang,

wenn das kein profimässiger Auftritt ist - tolle Sache !!

Wenn der Fuhrpark - von dem wir hoffentlich bald Bilder zu Gesicht bekommen - auch so perfekt ist wie die Firmenstory, dann haben wir uns hier einen richtigen Logistikexpperten ins Boot geholt....

In diesem Sinne heisse ich Dich - auch im Namen des Forumteams - besonders -lich Willkomen !!

Eine kleine Bitte: Les´ Dir noch kurz - falls noch nicht geschehen - die Regeln oben im Forum durch und dann gilt: ..Hau´rein !!!

Falls Du Fragen hast, stehen Dir Modis/Admins imer gerne zur Verfügung.

Viel Spass im Board.

Viele Grüsse

Mario
zuletzt bearbeitet 02.04.2008 17:20 | nach oben springen

#3

RE: Nordtransportetrucks.de

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.04.2008 17:12
von Modellautosammler

Hallo in den Norden.

Auch ich aus dem schönen Sachsen, sende einen Willkommensgruß in den schönen Norden und freue mich ebenfalls schon auf Bilder vom Fuhrpark.

nach oben springen

#4

RE: Nordtransportetrucks.de

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.04.2008 17:14
von Spedition Naujok

Hallo,

auch von mir ein liches Willkommen und viel Spaß hier ........

mfg Jens

nach oben springen

#5

RE: Nordtransportetrucks.de

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.04.2008 17:15
von LukasW | 397 Beiträge

Hi,

da bin ich ja mal gespannt, hört sich nach was großem an und fast schon proffesionellen an.
Freue mich schon auf Bilder der umgebauten Trucks und des Fuhrparkes.


Gruß
Lukas

L.Weil Transport + Logistikservice GmbH
http://www.lweil-Logistikservice.de.tl

nach oben springen

#6

RE: Nordtransportetrucks.de

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.04.2008 17:27
von Nordtransportetrucks.de
Vielen Dank Euch allen!
Lacht mich bitte nicht aus: Die "Firma" ist zwar im Norden, ich selber wohne im tiefsten Bayern. :-) Aber ich bin dem Norden sehr verbunden, daher haben die LKW ein fröhliches "HH" auf dem Nummernschild.

Bilder werden noch ausführlicher kommen. Das Problem ist momentan nur, dass ich ein wenig im Prüfungssterss bin. Es kann also noch ein bisschen dauern. Einstweilen verweise ich auf meine gleichnamige Webseite.

Die beiden ersten Bilder zeigen "meinen" LKW. So würde er auch im Maßstab 1:1 aussehen.
Seine Daten: LKW 432 "Gelevelde II", MAN TGA 18.480XXl, EZ 11/04

Und der weiße war sein Vorgänger...
Dessen Daten: LKW 192 "Gelevelde I", MAN TG 460 A XXL, EZ 05/00


Aber demnächst kommen noch andere Bilder....
Angefügte Bilder:
432.jpg
432 1.jpg
192.jpg
zuletzt bearbeitet 02.04.2008 19:36 | nach oben springen

#7

RE: Nordtransportetrucks.de

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.04.2008 17:28
von scan1 | 1.036 Beiträge

Hallo,

Ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum.Deine Vorstellung klingt für mich schon sehr intresant,hast super gemacht.Freue mich schon auf die ersten Bildpräsentationen.

Wünsche dir viel spass hier bei uns.

Viele Grüsse aus Österreich

Inter.Transporte Erich Hammerschmied



nach oben springen

#8

RE: Nordtransportetrucks.de

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.04.2008 18:08
von kieskutscher

und wieder einer mehr hier im forum .....

ein herzliches willkommen hier bei uns und viel spass hier
freue mich auch schon auf deine fotos.

lg jens

nach oben springen

#9

RE: Nordtransportetrucks.de

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 02.04.2008 18:10
von Ex-Fernfahrer

Hallo Wolfgang!

auch aus dem Südwesten der Republik, ein herzliches Willkommen. Zum Einstand eine solche Präsentation hier abzulegen .... ! Spitzenmässig! Zwei tolle Fahrzeuge hast Du da und vor allem eine gelungene Hintergrundkulisse. Ganz nach meinem Geschmack!
Dithmarschen ist mir auch sehr gut bekannt! (Sehr schöne Ecke)

nach oben springen

#10

Nordtransporte Italia

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 03.04.2008 10:45
von Nordtransportetrucks.de

Hallo!

Im Folgenden ein paar Bilder meiner Italiener.
Darüberhinaus gibt es noch weitere Fahrzeuge von der Stange, darunter einige Iveco Turbo und Turbo Stars.

Der StralisCube stammt vom letzten Jahr und ist mit einem Eutersilo unterwegs.
Der EuroStar und der DAF 95 fahren für die Tankstellenkette "Energia Siciliana".
Tankfahrzeuge mit einer Pfauenaugenoberfläche gibt es in Italien wirklich. Außergewöhnlich, aber ebenfalls realistisch, ist die "italienische" Achsfolge.

Angefügte Bilder:
Ital.JPG
ital2.jpg
ital3.jpg
nach oben springen

#11

RE: Nordtransporte Italia

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 03.04.2008 10:55
von Fischbomber
Hi Wolfgang,

die Fotos zeigen - wie vermutet - interessante Fahrzeuge - egal ob es die deutschen oder die italienische Lkw sind.

Besonders die Italiener mit ihren Vielachsern haben es mir angetan, wenn auch die neuen Fahrzeuge zunehmend " stinknormale " Achsfolgen haben.
Auch die Edelstahltanker sind mir bekannt und kommen gut rüber.

Hoffentlich bekommst Du in Sizilien keine Probleme mit den Herrn in Sonnenbrillen und mit den Geigenkoffern...


Generell möchte ich noch anmerken, etwas feinere Superung (Kennzeichen bie den Italienern, Leuchten anmalen etc.) die Modelle noch besser transportieren würden.

..und Spiegel sind eigentlich fast ein Muss für Umbauten....

Grüssle

Mario
zuletzt bearbeitet 03.04.2008 10:58 | nach oben springen

#12

RE: Nordtransporte Italia

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 03.04.2008 11:42
von Michi | 813 Beiträge

Hi,

und erstmal Herzlich Willkommen.

Das was Mario sagt,stimmt Spiegel,Lampen/Blinker und Nummerschilder sind ein Muß,und alles andere kommt von selbst.

Mann kann alles lernen,mußte ich auch,und bin noch immer dabei,was zu lernen.

Wenn Du Schwierigkeiten hast,einfach einen der Profis,Fragen,die Beißen nicht,und helfen einem immer,und geben eigentlich gerne Tipps,Behaupte ich jetzt einfach mal...

Gruß

Michi


Hamburger Speditionskontor ihr Spezialist für Silo Transporte

nach oben springen

#13

RE: Nordtransporte Italia

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 03.04.2008 11:44
von eddy_2008 | 511 Beiträge

Hallo
Auch von mir ein Herzlichen Willkommen im Forum.
Deine Firmenchronik ist echt super.
Bin schon auf die nächsten Bilder gespannt.


Gruß aus dem Saarland

Fiedler Logistik ein starker Partner
Internationale Spedition & Lagerlogistik

Fiedler Container Logistik Nederland B.V.
Internationale Containertransporte und Logistik

http://www.fiedler-logistik.npage.de


nach oben springen

#14

RE: Nordtransporte Italia

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 03.04.2008 12:27
von martinios

Hallo Wolfgang,
auch ich sage herzlich willkommen hier bei uns im Forum.
Wie von den anderen schon erwähnt, finde auch ich deinen Einstieg bei uns recht interessant.
Vielversprechend scheinen auch die sozusagen europaweiten Betätigungen deiner Firma.
Zu den (noch) dürftigen Superungen deiner LKW´s wurde das wesentliche ja schon erwähnt.
Allerdings möchte ich dir gleich auch noch ein verdientes Lob für die doch recht kreativ in Szene gesetzten Fotos aussprechen.
Besonders das mit den beiden Ivecos drauf ist dir hervorragend gelungen. Man könnte vor dem vergrößern durch anklicken meinen,
das es sich um reale Fahrzeuge beim parken am Brenner handelt.

Ich will nur hoffen das Du dich hier bei uns nach Eingewöhnung sehr wohl fühlst.
Sollte das der Fall sein, wirst Du uns allen bestimmt noch viel Freude und Unterhaltung bereiten.
Das habe ich einfach im Gefühl...

Viele Grüsse
Martin

nach oben springen

#15

RE: Nordtransporte Italia

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 03.04.2008 12:47
von Manns-Transporte | 1.187 Beiträge

Hallo wolfgang,

herzlich willkommen hier bei uns im Forum, hoffe du hast hier viel Spaß,


Gruß Sebastian

Manns Transporte
...Ihre Spedition aus dem Rhein-Sieg-Kreis...
http://www.manns-transporte-bastlgruppe.de.tl


nach oben springen

#16

Nordtransporte

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 03.04.2008 20:26
von Nordtransportetrucks.de

Danke Euch allen!

Mit den fehlenden Spiegeln ist das so eine Sache, ich weiß. Das Problem ist, die LKW lagern bei mir alle in Schachteln oder Klarfaltboxen und da sind montierte Spiegel ein Problem. Platzmäßig kriege ich sie nicht anders unter.

Noch ein Bild von einem LKW aus dem letzten Jahr. Bei den Wechselkoffern des DAF XF habe ich mal einen Versuch mit bedruckten Overhead-Folien gemacht. Auf glatter Wand funktioniert das - sauber geschnitten - ganz gut.
Bin am überlegen, das bei meinem nächsten LKW auch so zu handhaben...

Angefügte Bilder:
DAF.jpg
nach oben springen

#17

RE: Nordtransporte

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 03.04.2008 20:33
von Michi | 813 Beiträge

Hi,

hast Du ein Bild von der Seite?
Da erkenn mann das evtl besser,ansonsten steht der Daf sehr gut da.

Gruß

Michi


Hamburger Speditionskontor ihr Spezialist für Silo Transporte

nach oben springen

#18

RE: Nordtransporte

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 03.04.2008 20:38
von martinios

Wolfgang, wenn Du zum Beispiel einen Schuhkarton im Boden mit einem zurechtgeschnittenen Stück Steropor ausbettest, kannst Du darin 5 LKW Modelle hineinstellen und mit Zahnstochern sichern. Deckel drauf damit sie nicht einstauben und der Karton mit den Modellen ist transportabel, ohne das die Modelle sich selbstständig machen. So verpackt dürften auch Spiegel kein Problem mehr sein.

Übrigens gefällt mir der DAF in der Kombination und vom Design sehr gut.

Gruss Martin

nach oben springen

#19

RE: Nordtransporte

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 03.04.2008 20:45
von Nordtransportetrucks.de

@Martin : Das ist eine super Idee! Soweit habe ich nicht gedacht! Danke!

@Michi : Momentan habe ich kein Foto von der Seite bei der Hand. Aber wenn ich wieder fotografiere, dann füge ich eines ein.

nach oben springen

#20

RE: Nordtransporte

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 03.04.2008 21:20
von Ex-Fernfahrer

Hi Wolfgang!


Wirklich sehr schöne Modelle die Du da zeigst! Ja für mehr Bilder bin ich auch!

nach oben springen

#21

RE: Nordtransporte

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 04.04.2008 13:51
von SchrammBo (baggerfahrer)

Hi!
Erstmal "Hallo"!!
Schön das Du uns direkt ein paar Bilder Deiner Flotte zeigst. Wie Mario schon sagte -Spiegel sind ein absolutes Muss-
! Ansonsten schöne Fahrzeuge, besonders die IVECO gefallen mir! Wo ich schonmal dabei bin:
Die Scheibenwischer kann man super mit einem CD-Schreiber oder einem Zahnstocher und etwas Farbe schwarz machen.

Auch der kupferfarbende XF95 hat einen gewissen Reiz! Sieht richtig edel aus...

nach oben springen

#22

RE: Nordtransporte

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 04.04.2008 18:45
von TommesMagnum | 743 Beiträge

Hallo und willkommen ,

Dein unternehmen ist allem anscheinen nach kein kleines.
Schön gemachte die Zeittafel.

Und ich freue mich schon auf Fahrzeuge der Niederlassung aus Griechenland in Thessaloniki bin gespannt .


Gruß Tom



Castrop-Logistik


Am 21,11,2009 / 22,11,2009 Findet in Losheim am See eine Modellbahn Ausstellung Statt.... Und CaDöLux ist Dabei!!!!!!!!!

nach oben springen

#23

Nordtransportetrucks aktuell

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 16.04.2008 11:08
von Nordtransportetrucks.de
Aus dem Quartalsbericht I/2008


„Verhaltener Start ins neue Jahr

Ungewohnt ruhig begann mit dem 01.01.2008 auch zeitgleich das neue Geschäftsjahr der Nordtransporte Gruppe. Die Auftragslage erwies sich bis zum Quartalsende als durchgehend konstant und den wirtschaftlichen Umfeldfaktoren entsprechend stabil. Die Auslastung der Infrastruktur betrug rund 90%. (...)


Mobilien:

Auch im Bereich des Hamburger Fuhrparks hielten sich die Veränderungen in Grenzen, was großteils auf die Verjüngung des vorangegangenen Kalenderjahres zurückzuführen ist. (...)

Bei Riwatrans Rendsburg konzentriert man sich in erster Linie auf die Kerngeschäfte, was sich auch an den Neuerwerbungen im Fuhrpark zeigt. Dabei dürfte der Transport von Bundmetallschrott mittelfristig noch bedeutsamer werden, weswegen hier im Laufe des Jahres mit weiteren Neuzulassungen zu rechen ist.

Weitgehend unverändert blieb der Fahrzeugbestand der Redgate Oriental Transport in Marokko, da hier einige ex-Nordtransporte-Fahrzeuge in den letzten Jahren übernommen wurden.

Die ehemaligen vier Züge der aufgelösten Brüsseler Niederlassung sind mit dem 01.02.2008 geschlossen an die neue Niederlassung der Tochtergesellschaft Nordtransporte Greece in Thessaloniki übergeben worden. Die derzeitigen Planungen gehen davon aus, die dortige Flotte bis zum Jahresende auf etwa 10 Fahrzeuge anwachsen zu lassen, die großteils in anderen Niederlassungen abgezogen werden.


Immobilien:

An dieser Stelle sei den seit Jahresbeginn kursierenden Spekulationen über eine neue Niederlassung in Hamburg ein Ende gesetzt.
Seit Mitte Februar steht folgender Plan fest:

1. Es wird einen kombinierten Neubau für die Bereiche Fuhrpark, Wartung, Lagerung und Verwaltung geben. Baubeginn ist Sommer 2008. Das Areal befindet sich in Hamburg- Allermöhe (Bezirk Bergedorf).
2. Die Direktion in der Hamburger Straße wird als erstes nach Fertigstellung dorthin verlegt; die bisherige Hauptniederlassung in Hamburg-Moorburg besteht bis auf weiteres weiterhin. Das Logistikcenter Stapelfeld wird in absehbarer Zeit verkauft. Von den Veränderungen völlig unbetroffen bleibt die Nordtransporte Bus Touristik. Deren Standort in der ehemaligen Kaserne in HH- Jenfeld bleibt bestehen.



Zur Begründung:
Hier waren drei Gründe ausschlaggebend.
1. Die ungünstige, getrennte Lage von Verwaltung/ Direktion in HH-Uhlenhorst und dem Hauptstandort HH-Moorburg. Dies erwies sich in den letzten Jahren als immer ungünstiger.
2. Die ungewisse Situation in HH-Moorburg. Moorburg ist Hafen-erweiterungsgebiet. Es kann in den nächsten Jahren notwendig werden, unseren Standort für die Erweiterung des Hafens aufzulösen. Aufgrund der hervorragenden Verkehrsanbindung bleibt der Standort jedoch so lange wie möglich erhalten.
3. Die Kapazität der Standorte HH-Moorburg und Stapelfeld/Stormarn reicht nicht mehr aus. Auch hier erweist sich die räumliche Trennung als unwirtschaftlich.

Die Baumaßnahme wird großteils durch die Norddeutsche Bau- u. Servicegesellschaft, Norderfleet/ Dithm. durchgeführt. Soweit möglich, kommt auch eigenes Material zum Einsatz. (...)"
zuletzt bearbeitet 16.04.2008 11:09 | nach oben springen

#24

RE: Nordtransportetrucks aktuell

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 07.05.2008 17:30
von Nordtransportetrucks.de
Nordtransporte Gruppe steigt bei Bottroper Traditionsunternehmen ein

Seit Anfang Mai 2008 ist die Hamburger Nordtransporte Gruppe Miteigentümerin der Spedition Weinschenk aus Bottrop. Über die Größe der Beteiligung wurde seitens beider Unternehmen nichts bekannt.
Die Spedition Weinschenk wurde in den 50er Jahren gegründet und diente Nordtransporte als Subunternehmen. Der Gesamtwert der kleinen Spedition wird auf ein Volumen von rund einer Million Euro geschätzt. Experten vermuten, dass es in der nächsten Zeit zu einer hundertprozentigen Übernahme kommen wird, da der Inhaber sich aus Altersgründen zurückziehen will. Es ist anzunehmen, dass der Name der Spedition aber erhalten bleibt.


zuletzt bearbeitet 18.05.2008 21:51 | nach oben springen

#25

RE: Nordtransporte

in 1c. Firmenvorstellung J - P. 07.05.2008 17:35
von Nordtransportetrucks.de

Nach längerer prüfungsbedingter Pause mal wieder was Neues von Nordtransporte.
Wie im Newsletter angekündigt, gibt es eine neue Sparte, die höchstwahrscheinlich weiter fortgesetzt wird. Es handelt sich um die Spedition Weinschenk aus Bottrop.

Das erste Fahrzeug dieser Firma ist ein Mercedes SK, zwar nicht mehr der allerjüngste, aber im BDF Verkehr momentan noch unverzichtbar.
Das Fahrzeug ist bewusst schlicht gehalten und trägt einige Betriebsspuren.

Da ich ja mitbekommen habe, welchen Wert Ihr darauf legt, hat der Mercedes (als Erster) Außenspiegel montiert bekommen.

Angefügte Bilder:
SK weinschenk1.JPG
SK weinschenk2.JPG
nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kröswang
Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen