ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***

#1

Acryllack zu dünn

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 31.03.2009 18:20
von Farmer | 403 Beiträge

guude ,

ich bräuchte mal einen tip,

aufgrund der starken geruchsbildung beim lackieren mit farben auf lackbasis, habe ich versucht die letzten modelle mit acryllack in farbe zusetzten.
mit unbefriedigtem ergebnis.
da die farbe immer wieder eindickt, muß ich immer wieder mit wasser verdünnen um die masse aus der brushgun zu bekommen.
jetzt habe ich mitlerweile ein mischverhältnis von 1 teil farbe zu 10 teilen wasser. wie da die deckkraft aussieht könnt ihr euch bestimmt vorstellen..........gleich null !!!!!!

hat jemand einen idee wie ich das problemchen lösen kann?


Viele Grüße aus Rhein-Main
------ Richard ------

http://farmershome.oyla11.de/
nach oben springen

#2

RE: Acryllack zu dünn

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 01.04.2009 10:04
von baggerfahrer | 362 Beiträge

Mit den Farben muss man extrem schnell arbeiten, dann geht das. Und mach nicht direkt viel Farbe in die Gun. Lieber immer ein bisel und nachkippen, damit die nicht direkt hart wird.


Lasst´s krachen ;)

Martin



nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kröswang
Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen