ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***

#1

Position Königszapfen/Sattelteller bei Lowliner

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 03.02.2009 18:33
von adobler | 87 Beiträge

Hallo Jungs,
ich habe mal eine Frage zur Position des Satteltellers/Königszapfen bei Lowliner-sattelzügen. Ich habe diese Tage einen MAN-TGA mit einem 3achsigen Lowlinerauflieger ersteigert und als jetzt das Modell gekommen ist, bin ich doch überrascht das der Abstand zwischen den Seitenspoilern und der Aufliegerkante sehr groß ist. Eigentlich müßte doch fast kein Abstand sein oder? Welche Position ist jetzt verkehrt? Sitzt der Sattelteller auf der Zugmaschine zuweit hinten oder ist der Königszapfen am Auflieger falsch positioniert?
mit Grüßen
Alfons

nach oben springen

#2

RE: Position Königszapfen/Sattelteller bei Lowliner

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 03.02.2009 18:50
von VIKING | 290 Beiträge

Hallo Alfons!

Ich habe eben deine Frage gelesen, habe dann auch gleich einen TGA
genommen und mit sämtlichen Aufliegern getestet, es ist tatsächlich so, daß jeder Auflieger zu weit weg ist.
Also würde ich vorschlagen,Sattelplatte versetzen,aber achte daruf, das die Aufliegerstützen genügend Spiel haben.

Ich gehe mal davon aus, es handelt sich dabei um ein Herpa Modell.
Mit AWM habe ich keine Erfahrung.


Gruß Peter


VIKING
Internationale Transporte

VIKING's Heer auf dem Land bis ans Meer

http://www.viking-transporte.de.tl
http://www.petersmodelltrucks.de.tl

nach oben springen

#3

RE: Position Königszapfen/Sattelteller bei Lowliner

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 04.02.2009 12:25
von baggerfahrer | 362 Beiträge

Ich habe bei meinem aktuellen Projekt das Fahrgestell vom Dreiachser etwas gekürzt und ne Vorlaufachse drangebaut. Das sieht auch nicht schlecht aus ;)


Lasst´s krachen ;)

Martin



nach oben springen

#4

RE: Position Königszapfen/Sattelteller bei Lowliner

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 04.02.2009 19:36
von NordLogistik
| 770 Beiträge

Hallo Alfons

das kann aber sein , das der Königzapfen vom auflieger zuweit hinten ist , den herpa hat da 2 verschiedene ausführung zwecks Köingz. muss mal schauen auf welcher Querstrebe der sitzt . die posi kann 2,5 sein oder 3te strebe von vorn .



gruß Ronald



von der Elbe bis zum Belt , das ist unsere Welt

nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kröswang
Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen