ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***

#1

MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 11.05.2008 14:43
von JensA

Hallo zusammen,

ich wurde gebeten, mein neues Modell mal hier vorzustellen und ein paar Worte zu schreiben, auch wenn ich keine fiktive Spedition habe. Aber Martin meinte das sich der ein oder andere dafür interessieren könnte. Einige von euch kennen mich eventuell schon von Mo87.

Nun gab es ja endlich von Herpa auch den 3 Achs TGX, leider mit einem völlig falschen FH. Es musste also noch ein 2 Achser dran glauben. Der Auflieger ist der neue Krone auch von Herpa.

Ich fange dann einfach mal mit dem TGX an ... solche kleinen Punkte wie die vorderen Blinker in den Scheinwerfern mache ich immer mit Zahnstochern, ebenso die Umrandungen der Fenster. Bei den Hörnern passen von der Größe am besten die AWM zum MAN. Diese schneide ich mir aber zurecht, indem ich die Stecknippel und den Zwischensteg entferne und sie dann einzeln anbringe. Für die Verstrebungen verwende ich Evergreen für die breiteren Teile, einfach schwarz anmalen und ankleben. Die senkrechten Verstrebungen sind aus den Borsten eines Handfegers. Muss man natürlich den richtigen finden, manchmal sind da ja auch recht breite Borsten dran. Am besten die Dünnsten die man finden kann. Der Bügel für die Anschlüsse ist aus 0,5 oder 0,75 mm Evergreen Rundprofil. Da kommt dann oben noch ein schmaler Plastestreifen drauf und die Anschlüsse werden noch mit 0,5 mm Rundprofil dargestellt. Bei den Rücklichtern nehme ich Decals, die dann mit 2-3 Schichten Klarlack übermalt werden. Die Innenseite noch mit Farbe versehen und fertig. Für den Auspuff verwende ich die Gummiummantelung von Büroklammern, die etwas größeren. Das lässt sich gut bearbeiten und sieht mit aussen Silber und innen Schwarz recht gut aus. Den Tank hab ich von ds-decals genommen, mir sind die Einbuchtungen beim Herpa Original zu wenig.

Am Auflieger versetze ich die Keile an die richtige Position. Dann baue ich einen Steuerungskasten, der ist auch aus Evergreen zusammengeklebt, als Hebel ein Stück dünner Plasterest und als Knöpfe wieder 0,5mm Rundprofil. Ist auf dem Foto recht gut zu erkennen. Die Kurbel mache ich aus dünnem Draht von Conrad, der ist recht weich und lässt sich gut biegen. Ich lasse da auch die Ummantelung drum, damit es nicht zu dünn wird. Bisschen Farbe und fertig. (Conrad Art.Nr. 605900) Ich nehme den Draht auch für die Verbindung zwischen Dachklima und dem Wassertank, aber da lasse ich den Draht gleich schwarz. Die Verschlüsse der Plane male ich ebenfalls mit dem Zahnstocher, den ich aber ein bisschen abschleife, dass die Spitze etwas dicker ist. Damit die Verschlüsse die gleiche Länge haben, klebe ich Maskierband auf beim malen. Die Positionslämpchen schneide ich aus alten Fahrgestellen, aus den schmalen Mittelstegen der Unterteile. Einfach kleine Scheiben schneiden und ankleben, dann noch mit dem Zahnstocher ein kleiner Oranger Strich drauf und gut ...

Ich denk das wars erst einmal, mehr fällt mir im Moment nicht ein. Wenn noch andere Dinge von Interesse sind, dann fragt einfach.

Grüße, Jens

Angefügte Bilder:
04.JPG
05.JPG
06.JPG
07.JPG
08.JPG
09.JPG
nach oben springen

#2

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 11.05.2008 14:47
von M. Rott Transportlogistik | 335 Beiträge

Hallo Jens,

also mich persönlich freut es sehr, dass du uns nun auch hier im Forum Modelle zeigst. Dein neuer TGX in der 3 achser ausführung
gefällt mir sehr gut. Ich bewundere auch schon immer Modelle von dir in Mo87. Ich finde einfach immer wieder das es an deinen Modellen
nie an Details mangelt und die immer sehr schön schlicht gehalten sind. Mach weiter so

Markus




nach oben springen

#3

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 11.05.2008 15:09
von SchrammBo (baggerfahrer)

Wow!
Die Detailliebe ist einfach der helle Wahnsinn, sehr schickes Modell. Auch der Bericht ist eine Klasse für sich, da kann man sich noch einiges abgucken. Schön wären noch die Wendelflexen an der Zugmaschine, aber das habe ich Dir ja schon bei mo geschrieben...

nach oben springen

#4

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 11.05.2008 16:02
von martinios

Grüss dich Jens,
zuerst möchte ich dir im Namen aller Forumsmitglieder für diese interessante Lehrstunde danken.
Du hast es geschafft mit wenigen Sätzen eine derartige Fülle von Tipps zu vermitteln, wie ich es selten hier erlebt habe.
Darum freut es mich ungemein, dass Du meiner Bitte nachgekommen bist. Somit hast Du uns mal einen Einblick gegeben, wie Du immer wieder so detailierte und sauber verarbeitete Modelle baust. Du kennst meine Meinung zu deiner modellbauerischen Leistung schon zu genüge.
Ich wäre ganz eindeutig dafür, dass Du uns hier auch folgende Projekte von dir zu gegebener Zeit vorstellst.

Besten Dank Jens und viele Grüsse
von Martin

nach oben springen

#5

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 11.05.2008 23:05
von Ex-Fernfahrer

Hi Jens!

Auch ich habe Deine Modelle schon öfter bei mo bewundert! Dein modellbaurisches Talent und vor allem die Liebe zum noch so kleinen Detail, finde ich wirklich faszinierend. Der Baubericht hilft auch so Laien wie mir noch einiges zu lernen. Vielen Dank dafür!
Du bist eine wahre Bereicherung für unser Forum!!!

Freue mich auf die nächsten perfekten Projekte von Dir!

nach oben springen

#6

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 11.05.2008 23:09
von Modellautosammler

Hallo Jens,

ich staune mal wieder nicht schlecht mit was für einer Modellbauerischen Detailtreue Du Deine Modelle umsetzt, da kann unsereiner
sicher immer wieder Anregungen für die eigenen holen.

Freue mich schon auf weitere Schmuckstücke von Dir.

nach oben springen

#7

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 12.05.2008 09:23
von chefe
hollimolli



hi jens....muss jetzt dringend in die augenklinik. mir ist gerade das auge geplatzt.........................


meinen respekt vor dem gezeigten. kleiner tip: in dem oberen lüftungseinlass an der stoßstange, die beiden roten dreiecke noch schwärzen.
zuletzt bearbeitet 12.05.2008 18:33 | nach oben springen

#8

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 12.05.2008 15:10
von Iceman | 541 Beiträge

Hammer Bilder da hast du ein richtiges Top Fahrzeug gebaut.

Echt große klasse.


Gruß aus Unterfranken
Thorsten
Spedition Kauppert

nach oben springen

#9

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 12.05.2008 15:31
von eddy_2008 | 511 Beiträge

Hallo Jens

Super Bilder. Den hast du echt gut hinbekommen.

Gruß Jan


Gruß aus dem Saarland

Fiedler Logistik ein starker Partner
Internationale Spedition & Lagerlogistik

Fiedler Container Logistik Nederland B.V.
Internationale Containertransporte und Logistik

http://www.fiedler-logistik.npage.de


nach oben springen

#10

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 12.05.2008 15:34
von Fischbomber

Lieber Jens,

das freut mich jetzt aber ungemein, dass eines meiner Vorbilder im Modellbau nun auch bei uns seine Schätze zeigt.

Der TGX ist doch so was von vorbildgetreu, da gibts wirklich nichts zu meckern, zumal das Modell auch den Makrofototest besteht, die Kamera entlarvt sonst ja alles...

Bitte unbedingt mehr aus Deiner Feder zeigen (sofern noch bei Dir vorhanden) und umgehend die Spedition Ansorge (neu)gründen....

Viele Grüsse

Mario

nach oben springen

#11

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 12.05.2008 16:19
von ma-will | 278 Beiträge

Hallo Jens,

das ist eine vorbildliche TGX. Gratulation! Was für einen Lack benutzt du zur Felgenveredlung und aus was ist deine Druckluftanschlußhalterung? Für eine Kurze Info wäre ich dankbar.

Gruß


Matthias Will
Krane und Schwerlast
Kran und Schwerlastlogistik aus dem Norden Bayerns
nach oben springen

#12

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 12.05.2008 17:22
von JensA

Hallo zusammen,

vielen Dank für die lobenden Worte, das freut mich sehr!

Danke für den Tip mit den Dreiecken am Kühleinlass, das werd ich noch nachholen.

Die Felgen waren da schon silbern von Herpa, nur das schwarze Mittelteil hab ich da noch selbst gesilbert mit dem Silber von Revell Aqua Color. Das nehme ich sonst aber auch wenn ich die ganzen Felgen farbig mache.
Die Halterung für die Anschlüsse ist aus 0,75 mm Evergreen Rundprofil und ein bisschen zurechtgebogen. Dann noch einen schmalen Plastestreifen mit kleinen Stücken vom Rundprofil bekleben.

Grüße, Jens

nach oben springen

#13

RE: MAN TGX 3A mit P&O Ferrymasters Auflieger

in 4a. Bauberichte von Fahrzeugen, Dioramen, Gebäuden in der Entstehung... 12.05.2008 18:02
von north bv | 664 Beiträge

Hallo,

ein traumhaftes Modell, was du auf die Räder gestellt hast
besonders die vielen Details finde ich jedesmal super.

MfG Nico


north
logistic b.v.
nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kröswang
Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen