ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***


#26

RE: Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 22.06.2008 11:01
von Trucker Anhalt | 60 Beiträge

Ja habs mal probiert aber Leider erkennt man die Kennzeichen nicht wirklich schade eigentlich. Decal papier werde ich mir demnächst kaufen danke für die tipps ;)


Gruß Danny

Ich bin Chef von DS Trans.
nach oben springen

#27

RE: Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 22.06.2008 12:23
von Trucker Anhalt | 60 Beiträge

Ich habs herausgefunden ich kann jetzt nummernschilder machen ohne qualitätsverlust.


Gruß Danny

Ich bin Chef von DS Trans.
nach oben springen

#28

RE: Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 22.06.2008 12:34
von Ex-Fernfahrer

Hi Danny!

Dann lass mal hören! Du musst wissen, wir sind alle vorwitzig und wissbegierig!

nach oben springen

#29

Steyr Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 10.07.2008 18:57
von Michi | 813 Beiträge

Hallo,

da ich vorhabe in meinem Fuhrpark ein paar Steyr eine neue Heimat zu geben....,würde mich mal intresieren,wo ich für die Steyr Decals herbekomme.

Ich Finde nirgens welche,evtl schau ich auch bei den falschen nach,kann auch möglich sein.

Danke,im Voraus.

Gruß

Michi


Hamburger Speditionskontor ihr Spezialist für Silo Transporte

nach oben springen

#30

RE: Steyr Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 11.07.2008 08:38
von HARO | 176 Beiträge

Hallo Michi!

Alles was ich bisher von Steyr brauchte, bekam ich bei decalprint.
Er hat vieles nicht im Shop gelistet, darum einfach mal fragen wenn man etwas nicht findet. Meistens hat es decalprint sowieso, nur eben nicht immer im Shop.


Grüsse aus Österreich

Roland Haßlinger

HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
Von Österreich auf den ganzen Kontinent
nach oben springen

#31

RE: Steyr Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 11.07.2008 19:55
von Wotin

Decalprint teilt aber auch mit das man zu den normalen Öffnungszeiten ins Archiv gehen kann und dort schauen was es alles gibt.....Sein Programm ist dermaßen umfangreich das er nicht alles im Shop zeigen kann.....

nach oben springen

#32

Erstellen von Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 20.07.2008 17:24
von BHT | 288 Beiträge

Hallo Kollegen,
ich möchte mir gern Decals für meine Modelle selbst erstellen, deshalb interessiert es mich wie ihr das so macht.
Ich meine damit : welcher Drucker welches Papier und welches Programm.
Danke schon mal im Vorraus
Gruß Peter
BHT (BREUER HANDEL UND TRANSPORTE )


Gruß Peter
BHT (BREUER HANDEL UND TRANSPORTE)
nach oben springen

#33

RE: Erstellen von Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 20.07.2008 18:46
von AEBI Transporte | 647 Beiträge

hallo Peter!

ich mache meine Decals auch selber!
und zwar habe ich im modelleschop von (ACT aircolor technik)klare Nassschiebebild-folie geholt.
dan mit dem herkömlichen Word-programm werden die decals geschriben odr bilder eingefügt,
genau auf die richtige grösse gemacht, und dann wird es auf die ACT-folie mit nem herkörmlichen HP Drucker gedruckt.
Dann lass ich es etwa 4 Stunden trochnen.
Danach wird die bedruckte folie mit fixierspray eingesprüht, dann warte ich etwa 2 tage, und erst dann ins wasser und auf die lkws!
zum einsrühen eignen sich u.a. klarlaackspray oder auch gewönlichen haarspray, empfolen wird aber von ACT, der schutzlack von
MR.HOBBY den Mr.Metal Primer

mfg Patrick Aebi


http://www.aebi-transporte.at.vu

nach oben springen

#34

RE: Erstellen von Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 29.07.2008 11:03
von adobler | 87 Beiträge

Hallo,
ich habe noch einige Fragen zu Decals:
- das mit den runden L bzw G-Schildern wurde hier ja bereits beschrieben - sehr hilfreich.
- es gibt ja noch die runden gelben Tafeln mit dem schwarzen 'H' , welche Bedeutung haben diese,
für was sind die gut/notwendig?
- die gelb/rot-schraffierten Flächen an den Sattelzugmaschinen sind wofür notwendig? Braucht man
die auch an einem BDF-Zug?
Vielen Dank für die Antworten
Alfons

nach oben springen

#35

RE: Erstellen von Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 29.07.2008 12:59
von Fischbomber

Hallo Alfons,

gerne erkläre ich Dir die Bedeutungen dieser Tafeln:

schwarzes R im gelben Kreis: Routenbeschränkung; d.h. das Fahrzeug darf mit Ausnahmegenehmigung bestimmte Routen, die mit Gewichtsbeschränkungen versehen sind (z.B. Bergstrassen oder Strassen mit schlechtem Unterbau) ganz oder teilweise befahren, z.B. wenn ein bestimmter Verlader dort ansässig ist oder die Firma dort beheimatet ist.

schwarzes H im gelben Kreis: Höchstlastbegrenzung; d.h. das Fahrzeug darf mit geringerer Zuladung und damit verbundenen geringerem Gesamtgewicht Strecken befahren, die auf ein bestimmtes maximales Gesamtgewicht bgrenzt sind.

Das R-Schild benötigt man in Österreich und der Schweiz, in Bayern und Baden-Württemberg gibt es auch einzelne Strecken, z.B. die Ruselbergstrecke im Allgäu.
Das H-Schild gibt es nur in Österreich und der Schweiz.

Die schraffierten Warnflächen sind Abmessungsmarkierungen, um die Fahrzeugumrisse im Dunklen kenntlich zu machen, wobei die schraffierten für Zugmaschinen sind und die gelben mit orangefarbenem Rand für Hänger und Auflieger.
Die roten Schraffuren auf den Tafeln müssen immer nach innen zeigen, also sozusagen ein Hausdach bilden.
Diese Tafeln sind in Deutschland keine Pflicht, es gibt jedoch Länder wie Holland, Belgien und Bulgarien, wo sie vorgeschrieben sind.

Ich hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen.

Grüssle

Mario

nach oben springen

#36

RE: Erstellen von Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 30.07.2008 08:53
von adobler | 87 Beiträge

Hallo Mario,
vielen Dank für die erschöpfenden Antworten - so mit ist alles geklärt.
mit Grüßen aus Bayern
Alfons

nach oben springen

#37

Decals versiegeln?

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 24.09.2008 18:37
von Manns-Transporte | 1.187 Beiträge

Hallo zusammen,

habe gelesen das man Decals versiegeln kann damit sie bei gebrauch nicht direckt abgehen,

was nehme ich dafür und wo gibt es so etwas und wie bearbeite ich den Decal damit?

Hoffe mir kann jemand helfen,


Gruß Sebastian

Manns Transporte
...Ihre Spedition aus dem Rhein-Sieg-Kreis...
http://www.manns-transporte-bastlgruppe.de.tl


nach oben springen

#38

RE: Decals versiegeln?

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 24.09.2008 18:45
von oeder logistics | 353 Beiträge

Hi Sebastian,

in einem anderen Thread ist die Rede von Mr Metal Primer, denke das ist das richtige, was Du meinst.

Links hierzu solltest Du im Händlermenü oder bei Google finden


Oeder Logistics
....more than logistics...

Ein Unternehmen der Oeder Holding AG -Sitz: Herrieden-
nach oben springen

#39

RE: Decals versiegeln?

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 24.09.2008 18:58
von Manns-Transporte | 1.187 Beiträge

Danke für den Tipp


Gruß Sebastian

Manns Transporte
...Ihre Spedition aus dem Rhein-Sieg-Kreis...
http://www.manns-transporte-bastlgruppe.de.tl


nach oben springen

#40

RE: Decals versiegeln?

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 24.09.2008 19:39
von Fischbomber

Hi Sebastian,

ich verwende normalen glänzenden Pkw-Klarlack.

Wie die dann aussehen, weisst Du ja....


Grüssle

Mario

nach oben springen

#41

decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 19.10.2008 13:53
von M.A.N-Büssing | 36 Beiträge

hallo zusammen, suche hier im forum jemanden der mir meine vorgegebenen decals vom foto aus erstellt?!
es handelt sich um trailer heck und sonnenblende.wäre schön jemanden zu finden!!
bitte per pn an mich.

gruss heiko

nach oben springen

#42

Frage zu speziellen ds-Decals

in 4b. Fragen & Antworten in Sachen Modellbau. 02.11.2008 21:43
von HARO | 176 Beiträge

Hallo an Alle!

Ich hätte eine Frage zu diesen zwei Decals von ds:
Artikelnummer DC0100246 Amort Spedition, GardinenplanenSZG mit kl. Gardinenverschl., DAF XF 95 SSC, "Tiroler Zugspitzbahn"
Artikelnummer DC0100341 Amort Spedition, Gardinenplanen-Auflieger "Tiroler Zugspitzbahn" ohne FH-Deko
Hat jemand schon diese Decals verarbeitet und kann mir sagen ob die auch auf einen Herpa Gardinenplanensattel der alten Bauweise (bei ds ist als Basis ein AWM Gardinensattel angegeben) passen?
Danke im Voraus


Grüsse aus Österreich

Roland Haßlinger

HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
Von Österreich auf den ganzen Kontinent
nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen