ARCHIV-FORUM

Dieses Forum dient als Archiv

Du möchtest mitmachen, dann nutze den Button unten und melde Dich an im -->

 

 

Bild

 

***Zum lesen ist hier kein Login nötig !!!!***


#126

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 13:46
von Ralle
Mahlzeit Andreas,
sieht ja wieder mal phänomenal aus das Gespann!!!
Dann wünsch ich dir und deinem Vaddi allzeit gute Fahrt!

Gruß-Ralle
zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:54 | nach oben springen

#127

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 13:52
von Michi | 813 Beiträge
Hi Andreas,

Wow.....wat ist dat denn.

Die Bilder sind wie,der MAN 1a.....hoffe auf weiter Super Bilder von Dir.

Gruß

Michi

Hamburger Speditionskontor ihr Spezialist für Silo Transporte

zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:55 | nach oben springen

#128

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 14:41
von Black Edition | 670 Beiträge
Hi Andreas

geile Bilder die du uns zeigst echt toll gemacht. Der TGX ist auch nicht ohne schaut echt geil aus. Und ich find der rote V8 würde auch zu MST passen. Die geschichte unter Mauert die tollen Bilder noch dazu mach weiter so freu mich auf deine nächsten LKW

Mfg Marcel
MST GmbH Hilden
Spedition&Lagerung
Erst wenn der letzte Auspuff kalt ist,
der schönste Truck verboten,
die erfahrensten Trucker bestraft sind,
dann werdet Ihr erstaunt merken,
dass Ihr Euer Essen und Euren Mist nicht selber fahren könnt!
zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:55 | nach oben springen

#129

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 14:45
von north bv | 664 Beiträge
Hallo,

deinen neuen TGX hast du richtig gut in Szene gesetzt.
Auch die Werbung auf den neuen Auflieger sieht super gut aus.

MfG Nico

north
logistic b.v.
zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:55 | nach oben springen

#130

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 15:06
von Iceman | 541 Beiträge
Klasse Bilder, am besten find ich das erste mit dem roten TGX das kommt sehr gut rüber.

Gruß aus Unterfranken
Thorsten
Spedition Kauppert

zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:55 | nach oben springen

#131

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 15:17
von Fischbomber
Hallo Andreas,

ja, das Warten auf die Aussenbilder hat sich doch gelohnt, so wirkt der Zug noch echter, wie Jens schon schrieb, wirkt das ganze total dreidimensional.

Es freut mein Designbüro, dass Eurem Bürgermeister unsere Arbeit zusagt.

Allzeit gute Fahrt für Deinen Daddy und Dich !!


Viele Grüsse

Mario
zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:56 | nach oben springen

#132

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 15:24
von eddy_2008 | 511 Beiträge
Hallo Andreas

Dein Werbe Auflieger für Losheim ist sehr gut geworden. Ich konnte ihn mir ja schon mal anschauen als er noch nicht fertig war und muss sagen da hast du wieder saubere Arbeit geleistet. Und das Designbüro MW hat auch wieder super Arbeit gemacht.

Gruß Jan

Gruß aus dem Saarland

Fiedler Logistik ein starker Partner
Internationale Spedition & Lagerlogistik

Fiedler Container Logistik Nederland B.V.
Internationale Containertransporte und Logistik

http://www.fiedler-logistik.npage.de


zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:55 | nach oben springen

#133

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 16:14
von chefe
lieber andreas

beim betrachten deiner bilder sind mir jetzt die augen geplatzt. somit mache ich dich für den schadenersatz verantwortlich.


mal ein riesen grosses lob an dich. hast dich voll rein gehängt und es hat sich voll gelohnt. respekt!!
zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:56 | nach oben springen

#134

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 16:36
von TommesMagnum | 743 Beiträge
Hallo Andreas,
Das ist ja super gelungen und das erste Bild ( volle Deckung ) ist absolut phänomenal !
Das euer Bürgermeister so was macht, ist ne super Idee für den Ort Werbung zu machen !
Vielleicht sehe ich den dann irgend wann mal auf der Autobahn und lasse mich anspornen bei euch urlaub zu machen .
Super Grafiker haste da erwischt !
Auch grüsse am MW Desing!

Gruß Tom



Castrop-Logistik


Am 21,11,2009 / 22,11,2009 Findet in Losheim am See eine Modellbahn Ausstellung Statt.... Und CaDöLux ist Dabei!!!!!!!!!

zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:56 | nach oben springen

#135

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 18:52
von martinios
Hi Andreas,
na sach ma ... wie geil ist das denn hier???
Also das erste Bild sieht wie ein Werbefoto von MAN in einer Zeitschrift aus.
Mich hat´s eben fast über´n Tisch gehebelt, als ich das Foto erblickte.

Ich bitte daher um deine Einwilligung, dieses Foto unter - Foto der Woche - auf meine HP stellen zu dürfen.
Das wäre dann meine Art, deine Mühe zu würdigen. Ist das okay für dich?

Viele Grüsse von Martin
zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:57 | nach oben springen

#136

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 19:23
von Ex-Fernfahrer
Hi zusammen!

Ich danke Euch für die positiven Kommentare. Ich freue mich sehr, das der TGX sogut ankommt. Das ist wieder ein Schub Motivation in die Richtung "Andy, hau rein"

@ Martin: Ich fühle mich sehr geehrt, dass Du ausgerechnet mein Modell bei Dir auf der HP als Foto der Woche aufnehmen willst. Selbstverständlich hast Du die Genehmigung dafür. Ich danke Dir sehr!!!
zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:57 | nach oben springen

#137

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 21:38
von scan1 | 1.036 Beiträge
Hallo Andreas,

Wow die Dörr Spedition gibt ja jetzt richtig Gas,hatte ja gestern schon die Chance ein Bild von deinem neuen zu sehen aber die Bilder unter freiem Himmel die hätten jetzt mich bald von meinem Drehsessel gehauen.Andreas wirklich toller Werbezug von Losheim am See.Da kann ich mich den anderen nur mehr anschliessen und sagen das die Beschriftung von MW-Design wiedermal herrvorragend gelungen ist,da haben wir schon einen Profidesigner unter uns.Bin schon immer ein richtiger Fan von der Dörr-Spedition gewesen aber diese schön umgesetzte MAN TGX haut nochmal einen oben drauf.Toll gemacht Andreas.

Viele Grüsse nach Losheim

Erich


zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:57 | nach oben springen

#138

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 12.05.2008 22:21
von Modellautosammler
Hallo Andreas,

auf welcher Landstrasse haste den den Fotografiert. Ach ne ist ja Deiner, habe ich glatt übersehen, dachte schon das wär ein realer.

Klasse Fotos und die Fahrzeuge erst.
zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:58 | nach oben springen

#139

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 13.05.2008 13:03
von Nicki-NF | 771 Beiträge
Holla Andreas,

Klasse Auto, der TGX - und die Geschichte mit der Werbung für
Deinen Heimatort kaufe ich Dir auch sofort ab, keine Frage.

JUL-Spedition ApS, Jullerup/Fyn
We just do it.
zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:58 | nach oben springen

#140

RE: Neuzulassungen der DÖRR Spedition

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 13.05.2008 21:19
von TRANSMAR | 292 Beiträge
Hallo Andreas,

also Bild 1 ist eine so grandiose Illusion - großartig!!

Viele Grüße!
Stefan




zuletzt bearbeitet 08.06.2008 17:58 | nach oben springen

#141

RE: DÖRR Spedition - Der Durst kann kommen!

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 01.06.2008 21:40
von Stocki | 159 Beiträge
Hallo Andreas schöne Farzeuge die ihr da habt besonders gut gefällt mir als DAF-Fan natürlich dein Anfangsmodell auch dein neuer M.A.N ist dir sehr gut gelungen .
Diesel Team Trasporti-Pompei
zuletzt bearbeitet 01.06.2008 21:41 | nach oben springen

#142

Neues bei DÖRR SPEDITION!!!

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 20.07.2008 15:56
von Ex-Fernfahrer
Hallo Miteinander!

Jetzt ist es soweit, das Geheimnis um die nächste Neuvorstellung wird gelüftet.
Es handelt sich genauer gesagt um zwei Neuzulassungen.

Zum einen ein DAF XF 105.510 Lowliner mit Gardinenplanenauflieger, zum anderen ein MAN F2000 19.463 Tanksattelzug für Lebensmittel.

Die namhafte Sektkellerei Herres aus Trier hatte in der lokalen Tageszeitung eine Ausschreibung, für zwei Weintransporte wöchentlich aus Spanien nach Trier zu transportieren. Der Annahmeschluss für Bewerbung endete nach 3 Wochen ab Erscheinung der Zeitung.

Ich grübelte einige Zeit über diese Annonce nach, da mich dieser Auftrag doch schon sehr reizte. Meine Überlegung war, wo bekommt man aus unserer Region zwei Aufträge für zwei Lebensmitteltankzüge her, die nach Spanien führen?
Ich telefonierte mir die Finger wund um ein Angebot für solche Frachtaufträge zu bekommen, doch leider ohne Erfolg. Also musste eine andere Lösung her, damit sich die Tour in die spanische Weinprovinz lohnt. Mit zwei Fahrzeugen eine Leerfahrt machen, bei diesen Dieselpreisen und die Autobahn Maut ist auch nicht außer Acht zu lassen, einfach unmöglich und unfinanzierbar.

Die Idee für mein Projekt lieferte die deutsche Bahn.

Kurzentschlossen setzte ich mich mit dem Karosserie- und Fahrzeugbauer Tom Castrop aus Mausbach in der Eifel telefonisch in Verbindung. Ich erzählte ihm von meiner Idee und wir machten ein persönliches Treffen aus.

Nach langen Planungen, standen die ersten Skizzen zur Verfügung. Somit konnten wir uns bei der Herres Gruppe bewerben und hofften mit unserem ökologischen, als auch wirtschaftlichem Konzept zu punkten.

Nach einigen Tagen erhielt ich von der Geschäftsführung der Sektkellerei Herres einen Anruf, bei dem ein Vorstellungstermin bezüglich des Weintransportes festgelegt wurde.

Die Präsentation unseres Konzeptes bei der Geschäftsleitung, schlug ein wie eine Bombe. Wir erhielten einen zwei Jahresvertrag zur Durchführung dieses Weintransportes mit einem Jahresvolumen von 2,5 Millionen Litern Wein. Der Auftrag wird ab dem 01.08.08 anlaufen.

Unsere beiden Fahrer Tobias und Walter werden sonntags abends um 22 Uhr losfahren und am Donnerstag im Laufe des Tages zurückerwartet.
Sie werden freitags dann die beiden Tanks a´ 30.000l bei Herres entleeren und gleich vor Ort spülen. Anschließend ist Wagenpflege angesagt! Nach getaner Arbeit wird dann der F2000 wieder verladen und startklar für Sonntagabend gemacht.

Nun zum Projekt selbst:

Der DAF wird rückwärts an die Rampe gefahren und die Plane des Aufliegers elektrisch angehoben.
Anschließend fährt Walter den F2000 mit abgelassener Luftfederung am kompletten Zug, mit sehr viel Feingefühl über die Rampe auf den Planenauflieger, wo Tobias sich bereits als Einweiser positioniert hat. Es sind links und rechts nur wenige Zentimeter Platz, deshalb ist äußerste Vorsicht und fahrerisches Können angesagt.
So und jetzt noch ein Highlight diese Transportes, und zwar wird auf dem Boden durch die Mitte des Planaufliegers, ein zusammenfaltbarer Tank ordentlich abgelegt. Also unter dem Tankzug! Dieser gefaltete Tank wird durch das Befüllen „aufgeblasen“ und mit zahlreichen Spanngurten nach der Beladung gesichert.

Da wir auf unserem Firmengelände noch keine Rampe haben, wird die Verladung vorerst auf einem brachliegenden Gelände einer ehemaligen Fabrik vollzogen.
Bei der ersten Verladung waren noch einige Neugierige vor Ort und sind aus dem Staunen nicht mehr rausgekommen.
Peter Herres, einer der Geschäftsführer der Herresgruppe wollte sich das Schauspiel auch nicht entgehen lassen.

Als Anhang, noch zwei zusätzliche Bilder vom Originaltransport in 1:1.
Für das Modell, wurde sich lediglich nur an den Vorbildfotos orientiert, also kein Nachbau!

An dieser Stelle noch ein riesiges Dankeschön an Tom Castrop, der dieses Modell in unzähligen Stunden, überhaupt erst möglich gemacht hat!
Ich konnte ihm nur mit Rat und Tat zur Seite stehen, um einige kniffligen Sachen umzusetzen. Die Decals am DAF wurden von mir noch im Nachhinein angebracht.

Wünsche Euch nun viel Spaß bei den Bildern und hoffe, dass sich die Warterei bzw. die Geheimnistuerei gelohnt hat.
Es war leider nicht das schönste Wetter, trüb und sehr windig.


P.S. Hier noch ein Link, bei dem man so einen aufblasbaren Tank sehen kann. Es ist zwar ein Leimtransport, aber sieht fast genau so aus wie der, für den Weintransport.

http://www.speralux.de/lux_fahrzeuge.html (Bild Nr.6)
Angefügte Bilder:
IMGP5549.JPG
IMGP5551.JPG
IMGP5552.JPG
IMGP5554.JPG
IMGP5558.JPG
IMGP5567.JPG
IMGP5568.JPG
IMGP5569.JPG
IMGP5572.JPG
Reichert HUPA rechts.JPG
Reichert HUPA.JPG
zuletzt bearbeitet 20.07.2008 15:59 | nach oben springen

#143

RE: Neues bei DÖRR SPEDITION!!!

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 20.07.2008 16:12
von SpeditionSeiffert
WWWWWWWWWWOOOOOOOOOOOOOWWWWWWWWW

Sprachlos!!
zuletzt bearbeitet 20.07.2008 17:41 | nach oben springen

#144

RE: Neues bei DÖRR SPEDITION!!!

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 20.07.2008 16:19
von north bv | 664 Beiträge

Hallo,

Wahnsinn
tolle Szene und vorallen sehr schöne Fahrzeuge
ich bin beeindruckt.

MfG Nico


north
logistic b.v.
nach oben springen

#145

RE: Neues bei DÖRR SPEDITION!!!

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 20.07.2008 16:23
von TMH

Mahlzeit,

na des sind doch mal 2 Kracher.

Ich genieße die Bilder, und sag Spitzenmäßig Daumen sehr weit hoch :)

nach oben springen

#146

RE: Neues bei DÖRR SPEDITION!!!

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 20.07.2008 16:45
von Fischbomber
Hallo Andreas,

dieses Konzept inklusive Modellbau, Ausführung, Story und Fotografie schlägt nicht nur bei Deinem Kunden voll ein, sondern auch bei mir !!!!

Da hat Tom wieder einmal mehr alle Register gezogen und modellbauerisch fast unmögliches vollbracht, ein gaaaanz grosses Kompliment geht nach Mausbach !!!
Die mikadoähnlich schwierigen Umbauten (ja, fast Neubauten) am Auflieger sowie die Tieferlegung des Tankzuges und die Umsetzung des aufblasbaren Tanks, einfach traumhaft.
So ganz nebenbei hast Du mit dem Design des 105ers einen der optisch schönsten DAFs - wenn nicht sogar d e n besten 105er bisher gebaut.
Das ist modellbauerisch ingesamt in einen Atemzug mit Stefan Marciniak, Holm Kämpfer oder Jens Ansorge zu nennen...

Aber auch Du hast Dir einen Sonderapplaus für die Idee und deren Abklopfen auf Machbarkeit im Modell verdient.
Wie bist Du eiegntlich auf dieses interessante Verfahren gestossen ??

Huckepack-Lösungen mit Transport Lkw-auf-Lkw kenne ich jetzt z.B. von der italienischen Firma Arcese, die, wenn sie mit ihren leeren Lkw-Transportern zu Scania nach Schweden hoch fahren, diese auch aufeinander stellen.

Nun, bevor ich mich wieder zum x-ten Bildergucken zurückziehe, sei noch ohne Neid gesagt, deis ist ganz grosses Kino !!!!


Viele Grüsse

Mario
zuletzt bearbeitet 20.07.2008 18:15 | nach oben springen

#147

RE: Neues bei DÖRR SPEDITION!!!

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 20.07.2008 18:00
von LukasW | 397 Beiträge

Hallo Andreas,

echt spiten Modell was du un Tom gebaut habt. gefällt mir sehr gut.
Ich wusste gar nicht das es einen solchen Tank für unter die PLane gibt.
Ich denke mal das du noch sehr viel freude an dieser Spritsparlösung haben wirst.


Gruß
Lukas

L.Weil Transport + Logistikservice GmbH
http://www.lweil-Logistikservice.de.tl

nach oben springen

#148

RE: Neues bei DÖRR SPEDITION!!!

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 20.07.2008 18:42
von scan1 | 1.036 Beiträge
Hallo,

Da haben wirklich zwei Modellbauer wieder eine Bombe platzen lassen.Auf so eine idde muss man erst mal kommen und dazu noch die ganze Bilddoku,ich bin sprachlos.Sowas verdaut man nicht so leicht.Großes kompliment an den Modellbauer Tom Castrop,sowas sieht man nicht alle Tage.

Beim aufmachen der News von Dörr Spedition dacht ich erst an reale Bilder.Da muss ich mich Mario mit der Meinung anschließen das dies wohl der beste 105er ist den ich je in einen Modell gesehen habe.Die Farbe,das ganze Design einfach toll gemeistert Andreas.Dazu lieferst du uns auch noch eine sehr ausführliche Geschichte ,bin ein weiteres mal sprachlos und muss so schnell wie möglich wieder zu den Bildern zurück.Ich bin mir sicher das ich mir diese Seite nicht zum letztenmal angeschaut habe.

Super gemacht ihr beiden.

Viele Grüsse

Erich


zuletzt bearbeitet 22.07.2008 04:34 | nach oben springen

#149

RE: Neues bei DÖRR SPEDITION!!!

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 20.07.2008 18:59
von Wotin

Das System erinnert mich an einen Auflieger den ich vor Jahren mal gesehen habe.
Von außen nen ganz normaler KofferAuflieger....der Boden aber war etwas höher als normal....unter dem Boden ein liegender Tank.

Damit wurde irgendein spezielles Zeug für ne Produktion gefahren und in den Tank durfte nichts anderes mehr rein...um die Leerkilometer zu reduzieren entwickelte man diesen Auflieger um wenigstens Stückgut mit zu nehmen

Wer aber Hersteller und Betreiber dieses Fahrzeugs war ....keine Ahnung...Ich weiß nur noch das Ritze vor einiger Zeit mal ein ähnliches Fahrzeug auf den Markt brachte in Form eines Koffertankfahrzeug mit Warntafeln an der Seite

nach oben springen

#150

RE: Neues bei DÖRR SPEDITION!!!

in 1b. Firmenvorstellung A - I. 20.07.2008 19:17
von Modellautosammler

Hallo Andreas, Hallo Tom,

eigentlich will ich nicht immer schreiben sieht geil aus oder Super Arbeit, aber was besseres fällt mir dazu momentan nicht ein.

Zwei Hammermäßige Teile die Du uns hier zeigst und die super Story noch dazu, zieht einem glatt die Schuhe aus vor staunen.

Andreas ich kann nur sagen, da hat die Tom zwei astreine Modelle gezaubert.

nach oben springen

 


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kröswang
Forum Statistiken
Das Forum hat 900 Themen und 21636 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen